Bedienungsanleitung LG N10Z PLUS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG N10Z PLUS Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG N10Z PLUS Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG N10Z PLUS.


LG N10Z PLUS : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (26051 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG N10Z PLUS

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 1 Systemvoraussetzungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Konventionen in diesem Handbuch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Tipps und Warnhinweise. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Wichtige Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] Während eines Manövers wechselt die Darstellung dynamisch von der Karten- in die Splitscreen-Ansicht. Nach dem Manöver kehrt die Darstellung zur Kartenansicht zurück. o o o • Das Design der Karte wird abhängig von der aktuellen Uhrzeit automatisch auf Tageslicht oder Dunkelheit angepasst. Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgenden Optionen auswählen: o o Die Karte wird in einem für Tagessicht optimierten Design dargestellt. Die Karte wird in einem für Nachtsicht optimierten Design dargestellt. Tipp Die Einstellungen für die Tag- und Nachtsicht können im Menü Bildschirmeinstellungen > Helligkeit einstellen (siehe Abschnitt Bildschirmeinstellungen) in den grundlegenden Einstellungen für den Betrieb nach Bedarf angepasst werden. • Alle Zeitinformationen innerhalb der Navigationssoftware werden im 24-Stunden-Zeitformat dargestellt. Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgende Option auswählen: o Alle Zeitinformationen innerhalb der Navigationssoftware werden im 12-StundenFormat (AM/PM) dargestellt. • In der 2D-Kartenansicht (siehe nächster Punkt) wird die Karte im Modus Smart abhängig vom Kartenmaßstab nördlich oder in Fahrtrichtung ausgerichtet. In der Praxis bedeutet das: o Bei hohen Zoom-Stufen (starke Vergrößerung des Kartenausschnitts) wird die Karte in Fahrtrichtung dargestellt und erleichtert so eine umgebungsbezogene Orientierung. 29 Anpassen der Einstellungen o Bei niedrigen Zoom-Stufen (minimale Vergrößerung des Kartenausschnitts) wird die Karte automatisch so gedreht, dass sie immer nach Norden ausgerichtet ist: Dieser Modus verbessert die Übersichtlichkeit und verhindert, dass Länder oder Regionen auf dem Kopf stehend dargestellt werden. Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgende Option auswählen: o Im Modus Karte in Fahrtrichtung wird die Kartendarstellung immer auf Ihre aktuelle Fahrtrichtung ausgerichtet: Abhängig von der Zoom-Stufe Zoom-Stufe kann es also vorkommen, dass die Region oder ein Land, durch das Sie momentan geführt werden, seitlich oder auf dem Kopf stehend im Bildschirm angezeigt wird. Im Modus Karte norden wird die Kartendarstellung immer nach Norden ausgerichtet: In der Praxis wird Ihre Fahrtrichtung also von der Ausrichtung der Karte abweichen oder sogar in die Gegenrichtung weisen. o • Im Modus 2D-Kartenansicht wird die Karte auf dem Bildschirm in einer zweidimensionalen Aufsicht dargestellt. In diesem Modus können Sie beliebig zwischen den Darstellungsoptionen smart, Karte in Fahrtrichtung und Karte norden auswählen. Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgende Option auswählen: o Im Modus 3D-Kartenansicht wird die Karte gekippt und in einer dreidimensionalen Ansicht dargestellt. Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgende Option auswählen: o Ihr Navigationsgerät empfängt ausschließlich TMCpro-Nachrichten, jedoch nicht TMC, V-Trafic oder Trafficmaster (sofern für Ihr Gerät verfügbar). o o Anmerkung Die Schaltflächen manuell suchen. und werden nur dann eingeblendet, wenn Sie den TMC-Sender Tipp Bei Bedarf können Sie den kommerziellen Dienst V-Trafic nachrüsten: In diesem Fall stehen auch Verkehrsmeldungen für Frankreich zur Verfügung. • Die Zeitzone der Navigationssoftware ist im Auslieferungszustand auf GMT+1:00 (Greenwich Mean Time plus 1 Stunde) voreingestellt. Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgenden Optionen auswählen: o Die Zeitzone wird auf Greenwich Mean Time eingestellt. Diese Einstellung entspricht der Zeitzone Edinburgh, Lissabon, London. Diese Einstellung entspricht der Zeitzone Helsinki, Kiew, Riga, Sofia. o o • Die im Kartenmaterial für den jeweiligen Streckenabschnitt hinterlegten Informationen zur zulässigen Höchstgeschwindigkeit werden weder im Bildschirm angezeigt noch mit einem akustischen Warnsignal bei Überschreitung dokumentiert (Einstellung: Nicht anzeigen). Alternativ zu dieser Einstellung können Sie die folgende Option auswählen: o Anzeigen ohne Warnung Die für diesen Streckenabschnitt hinterlegte Höchstgeschwindigkeit wird in der Karte angezeigt, allerdings gibt Ihr Navigationssystem bei Überschreitung kein akustisches Warnsignal aus. 32 Anpassen der Einstellungen o Warnung bei 5 km/h Überschreitung (Alternativeinstellungen: 10/15/20/25/30 km/h) Die für diesen Streckenabschnitt hinterlegte Höchstgeschwindigkeit wird in der Karte angezeigt. Zusätzlich gibt Ihr Navigationssystem ein akustisches Warnsignal aus, wenn Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit um den gewählten Betrag überschreiten. Anmerkung Je nach Auswahl des Längenformats im Menü Programmeinstellungen > Einheiten (siehe unten) wird die Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit in Kilometer pro Stunde (metrisch) oder Meilen pro Stunde (imperial) gemessen und angegeben. Die tatsächlich gemessene Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit orientiert sich allerdings immer an dem Längenformat, das im Kartenmaterial angegeben und im jeweiligen Land gültig ist: Bei einer Zielführung in England wird die Geschwindigkeitsüberschreitung daher auch dann in Meilen gemessen, wenn Sie das Längenformat km ausgewählt haben. • Hier wird die Auswahl für das momentan aktive Kartenmaterial dargestellt. Sofern Sie weiteres Kartenmaterial auf Ihrem Navigationssystem installiert haben, können Sie hier alternative Karten auswählen. [. . . ] Sofern Sie bereits einen Zielort eingegeben haben, können Sie die Option Verkehrslage (alternativ: Verkehrsinformation) sprechen: Alle Verkehrsinformationen werden zusammen mit den Distanzangaben innerhalb einer Liste im Bildschirm Verkehrslage angezeigt. Sprechen Sie den Befehl Zurück, um diesen Bildschirm zu verlassen. o o o o Die Auswahl der weiteren Optionen in diesem Menü muss manuell getroffen werden. Zielführung über Sprachbefehle steuern Gehen Sie wie folgt vor, um die Zielführung einer Route zu starten: 1. Wechseln Sie, sofern nicht bereits geschehen, in das Auswahlmenü Navigation (manuell oder über Sprachbefehl, siehe später). Die geplante Route wird berechnet und Ihr Navigationssystem beginnt automatisch mit der Zielführung. Navigation über Sprachbefehle öffnen Gehen Sie wie folgt vor, um das Menü Navigation über einen Sprachbefehl zu öffnen: • Sprechen Sie den Befehl Navigation, während Sie sich im Menü Andere Anwendungen oder Einstellungen befinden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG N10Z PLUS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG N10Z PLUS startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag