Bedienungsanleitung LG STUDIOWORKS 773N

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG STUDIOWORKS 773N Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG STUDIOWORKS 773N Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG STUDIOWORKS 773N.


LG STUDIOWORKS 773N : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1934 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG STUDIOWORKS 773N

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 33. REW STOP PLAY/PAUSE FF 1) ON / OFF Drücken Sie diese Taste, um den Monitor ein- und auszuschalten. 2) MAGICNET MagicNet-Schnellstarttaste - Diese Funktion ist bei diesem Monitor nicht verfügbar. 3) MDC MDC-Schnellstarttaste 4) LOCK Mit dieser Taste werden alle Funktionstasten sowohl auf der Fernbedienung als auch am Monitor mit Ausnahme der Netztaste und der Taste LOCK aktiviert oder deaktiviert. 5) MagicNettaste Verwenden Sie diese Tasten für MagicNet. · Alphabet/Ziffer: Verwenden Sie diese Tasten zum Eingeben von Website-Adressen. (. O_-) · ENTER: Verwenden Sie diese Taste zum Bestätigen von Eingaben. - Diese Funktion ist bei diesem Monitor nicht verfügbar. 6) +100 -/-Drücken Sie diese Taste, um die Programme mit einer Nummer über 100 auszuwählen. [. . . ] In Gebieten, wo das Signal schwach ist, können beim Empfang von FM RADIO Störungen auftreten. Stellt im Modus einer allgemeinen VideoQUELLE UKW ein, wobei der Bildschirm ausgeschaltet wird. - Diese Funktion ist bei diesem Monitor nicht verfügbar. 23) P. SIZE Drücken Sie diese Taste, um die Bildschirmgröße zu verändern. 24) SRS SRS 25) DUAL/MTS DUALSTEREO/MONO, DUAL l / DUAL ll und MONO/NICAM MONO/NICAM STEREO können in Abhängigkeit von der Fernsehnorm über die Taste DUAL auf der Fernbedienung beim Fernsehen eingestellt werden. MTSSie können den Modus MKT (Mehrkanalton) auswählen. Audiomodus MTS/S_Mode Mono Mono Mono Stereo Standard Manuelles Umschalten UKW-Stereo Stereo SAP Mono SAP Mono - Diese Funktion ist bei diesem Monitor nicht verfügbar. 26) PIP Jedes Mal, wenn Sie diese Taste drücken, ändert sich die Signalquelle des PIP-Fensters. 27) SOURCE Schaltet die LED für Eingangssignal ein, das zurzeit angezeigt wird. Das Bild vom PIP-Fenster wird auf dem Hauptbildschirm und das Bild vom Hauptbildschirm wird im PIPFenster angezeigt. 29) SIZE Ermöglicht die Auswahl verschiedener Bildgrößen. 30) REW Rücklauf 31) STOP Stop (Stopp) 32) PLAY / PAUSE Wiedergabe/Pause 33) FF Schneller Vorlauf © 1995~2007 LG. ALL Rights Reserved Sprache auswählen Startseite Modell Sicherheitshinweise Einführung Anschlussmöglichkeiten Installieren der Füße Anschließen des Monitors Verwenden der Software Einstellen des Monitors Fehlerbehebung Technische Daten Informationen Anhang Installieren der Füße Farbe und Aussehen des Geräts sind modellabhängig, und jederzeitige Änderungen der technischen Daten des Geräts zum Zweck der Leistungssteigerung sind vorbehalten. Anschlussmöglichkeiten Hinweis · Sie sollten nur die mitgelieferten Schrauben verwenden. Achtung Samsung Electronics übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch Verwendung eines anderen Sockels als dem hier beschriebenen entstehen. Montage der provisorischen Füße Linker Fuß Rechter Fuß Achtung Bringen Sie das Hinweisschild hinten an. 1) Zum Schutz Ihres Geräts ist eine Abdecköffnung als Zubehör verfügbar. Diese schützt die Öffnung an der Unterseite des Monitors, in die der Fuß eingesetzt wird. Wenn Sie eine Wandhalterung für Ihren Monitor installieren, bringen Sie die Abdecköffnung darüber an. 2) Setzen Sie die Abdecköffnung in die Aussparung an der Unterseite des Fernsehgeräts ein. Drehen Sie die zusammen mit der Abdecköffnung zur Verfügung gestellte Schraube in die markierte Stelle, und ziehen Sie sie fest an. Achtung Die Auflösung kann vom tatsächlichen Gerätemodell abweichen. Weitere Informationen zur optimalen Auflösung finden Sie im Benutzerhandbuch. Anschließen des Monitors Bei Netzkabel mit Erdung Bei einer Störung kann die Erdung einen Stromschlag verursachen. Vergewissern Sie sich, dass die Erdung korrekt angeschlossen ist, ehe Sie den Stecker in die Netzsteckdose stecken. Wenn Sie das Erdungskabel abtrennen, müssen Sie sich vorher vergewissern, dass der Netzstecker vorher gezogen wurde. Wenn die Bildwiederholfrequenz mehr als 85 Hz beträgt, wird ein schwarzes Bild angezeigt, da der Monitor Bildwiederholfrequenzen über 85 Hz nicht unterstützt. Hinweis · Informationen zu den Auflösungen und Frequenzen, die vom Monitor unterstützt werden, finden Sie unter Technische Voreingestellte Anzeigemodi. Wartung und Reinigung 1) Pflegen des Monitorgehäuses Reinigen Sie den Monitor mit einem weichen, sauberen Tuch, nachdem Sie den Netzstecker gezogen haben. · Verwenden Sie zur Reinigung kein Benzol, Verdünner oder andere brennbare Substanzen oder feuchte Tücher. · Wir empfehlen die Verwendung eines milden SamsungReinigungsmittels, um Schäden am Monitor zu vermeiden. 2) Pflege der Flachbildschirmoberfläche. · Verwenden Sie unter keinen Umständen Aceton, Benzol oder Verdünner. (Diese Mittel können die Bildschirmoberfläche beschädigen oder verformen. ) · Schäden, die durch die Verwendung von Lösungsmitteln verursacht wurden, sind von der Garantie ausgeschlossen und müssen vom Benutzer getragen werden. Symptome und empfohlene Abhilfemaßnahmen Hinweis · Ein Monitor stellt vom Computer empfangene visuelle Signale dar. Sollten Probleme mit dem PC oder der Videokarte auftreten, kann dies daher verursachen, daß der Monitor kein Bild anzeigt, schlechte Farbqualität, Geräusche, Videofrequenz zu hoch!, etc. Überprüfen Sie in diesem Fall zuerst die Ursache des Problems und wenden Sie sich dann an ein Kundendienstzentrum oder Ihren Händler. 1) 2) Überprüfen Sie, ob Netz- und Signalkabel richtig mit dem Computer verbunden sind. Überprüfen Sie, ob der Computer beim Booten mehr als drei Pieptöne verlauten läßt. (Wenn ja, fordern Sie technische Unterstützung für die Hauptplatine des Computers an. ) 3) Wenn Sie eine neue Videokarte installiert haben oder wenn Sie den PC zusammengebaut haben, überprüfen Sie, ob Sie den Adapter-(Video)-Treiber und den Monitortreiber installiert haben. 4) Überprüfen Sie, ob die Abtastfrequenz des Video-Bildschirms auf 50 Hz ­ 85 Hz festgelegt ist. (Gehen Sie nicht über 60Hz, wenn Sie die maximale Auflösung verwenden. ) 5) Wenn Sie Probleme damit haben, den Adapter-(Video)-Treiber zu installieren, booten Sie den Computer im abgesicherten Modus, entfernen Sie den Anzeige-Adapter bei "Systemsteuerung, System, GeräteAdministrator" und dann booten Sie den Computer neu, um den Adapter-(Video)-Treiber erneut zu installieren. Checkliste Hinweis · In der folgenden Tabelle werden mögliche Probleme sowie deren Lösungen aufgeführt. Bevor Sie den Kundendienst benachrichtigen, sollten Sie die Informationen in diesem Abschnitt lesen und feststellen, ob Sie das Problem nicht selbständig lösen können. [. . . ] Weiße Farbe wird schlecht wiedergegeben. Passen Sie die Farbe über das Menü Benutzermodus unter OSD Color Adjustment an. Die Betriebsanzeige blinkt grün. Der Monitor speichert gegenwärtig Änderungen, die an den Einstellungen im OSD-Speicher vorgenommen wurden. Der Bildschirm ist leer und die Der Monitor arbeitet zurzeit im Energiesparmodus. Betriebsanzeige leuchtet grün oder blinkt alle 0. 5 oder 1 Sekunde. Der Bildschirm ist leer und blinkt. Bewegen Sie die Maus oder drücken Sie eine Taste auf der Computertastatur. Wenn Sie die MENU-Taste drücken und es erscheint die Meldung "TEST GOOD" auf dem Bildschirm, überprüfen Sie die Kabelverbindung zwischen Monitor und Computer um sicherzugehen, dass diese ordnungsgemäß miteinander verbunden sind. Probleme im Zusammenhang mit der Audiowiedergabe Hinweis · Die hier aufgeführten Probleme und Lösungen betreffen die Wiedergabe von Audiosignalen. Probleme Kein Ton Lösungen Stellen Sie sicher, dass das Audiokabel fest mit dem Audioeingang Ihres Monitors und dem Audioausgang Ihrer Soundkarte verbunden ist. (Siehe Anschließen an Monitor) Kontrollieren Sie die Lautstärke Die Lautstärke ist zu leise. Kontrollieren Sie die Lautstärke Wenn die Lautstärke auch dann noch zu niedrig ist, wenn Sie den Lautstärkeregler auf den Maximalwert gestellt haben, kontrollieren Sie den Lautstärkeregler an der Soundkarte des Computers oder im Softwareprogramm. Soundausgabe ist zu brillant oder zu basslastig. Bringen Sie die Regler für Höhen und Tiefen in eine geeignete Stellung. Probleme im Zusammenhang mit der Fernbedienung Hinweis · Die hier aufgeführten Probleme und Lösungen betreffen die Fernsteuerung. Probleme Die Einstelltasten der Fernsteuerung reagieren nicht. Lösungen Überprüfen Sie die Polarität der Batterien (+/-). Überprüfen Sie, ob sich in der Nähe eine fluoreszierende oder eine Neonlampe befindet. F&A Frag Wie kann ich die Frequenz verändern? [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG STUDIOWORKS 773N

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG STUDIOWORKS 773N startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag