Bedienungsanleitung LG STUDIOWORKS 910SC

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG STUDIOWORKS 910SC Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG STUDIOWORKS 910SC Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG STUDIOWORKS 910SC.


LG STUDIOWORKS 910SC : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2680 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   LG STUDIOWORKS 910SC (2749 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG STUDIOWORKS 910SC

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Eizo Nanao Corporation ist in keiner Weise verpflichtet, zur Verfügung gestelltes Material oder Informationen vertraulich zu behandeln, es sei denn, es wurden mit Eizo Nanao Corporation beim Empfang der Informationen entsprechende Abmachungen getroffen. Obwohl größte Sorgfalt aufgewendet wurde, um zu gewährleisten, daß die Informationen in diesem Handbuch dem neuesten Stand entsprechen, ist zu beachten, daß die Spezifikationen der Monitore von LG ohne vorherige Ankündigung geändert werden können. Apple und Macintosh sind eingetragene Warenzeichen von Apple Computer, Inc. VGA ist ein eingetragenes Warenzeichen der International Business Machines Corporation. [. . . ] Mit der Ausschaltzeitfunktion des Monitors Ohne das Energiesparsystem des PC geht der Monitor durch die Ausschaltzeitfunktion nach Verstreichen einer vorgegebenen Zeit in den Energiesparmodus. < Off Timer > Wählen Sie "Enable" (Aktivieren), und drücken Sie die Tasten links/rechts auf der Bedienfläche, um die "Einschaltzeit" (Zeitdauer des eingeschalteten Zustands, 1 bis 23 Stunden) einzustellen. Drücken Sie auf der Bedienfläche eine Steuertaste oder schalten Sie den Monitor aus und wieder ein, um zum normalen Bildschirm zurückzukehren. Zustand Einschaltzeit beendet Bildschirm Normalbetrieb Vorwarnung* Energiesparmodus LED grün Leistungsaufnahme 110 W (normal) grün blinkend 110 W (normal) gelb blinkend weniger als 3 W * Um das Eintreten in den Energiesparmodus zu verzögern, drücken Sie während des Vorwarn-Modus irgendeine Steuertaste auf der Bedienfläche. 18 3. BILDSCHIRM-JUSTAGE · Entmagnetisieren des Monitors < Degauss > Drücken Sie auf die Mitte der Bedienfläche * Die Entmagnetisierungsschaltung benötigt etwa 30 Minuten, um nach einem Entmagnetisierungsvorgang wieder die volle Betriebsbereitschaft zu erlangen. · Benutzerdefinierte Einstellungen der Knopffunktion (Auto-Sizing oder feiner Kontrast) < Button Setting > Wählen Sie "Auto Sizing"(Funktion Auto-Sizing <siehe Seite 13>) oder "Fine Contrast"(Aufhellen der Foto- oder Bild-Darstellung <siehe Seite 16>). DEUTSCH · Einstellung der Menü-Position des ScreenManager. < Menu Position > Stellen Sie die Menüposition an der Bedienfläche nach Ihren Wünschen ein. · Rückkehr zu den werkseitigen Einstellungen < Reset > Wählen Sie "Reset". Folgende Standardeinstellungen wurden werkseitig vorgenommen: Kontrast und Helligkeit Moiré Aufhellen der Fotooder Bild-Darstellung Abschwächen eines leichten Schattens an einem Bild oder Zeichen Videopegel einstellen Farbtemperatur Energie sparen mit dem Energiesparsystem des PC Energie sparen mit der Ausschaltfunktion des Monitors Benutzerdef. Knopffunktion Eingangssignal wählen < Contrast > < Moiré Reduction> < Fine Contrast > < Signal Filter> < Video Level > < Color > < PowerManager> < Off Timer > 100% / 50% 0% Textmodus Modus 1 0, 7V Standard /9. 300 K ein deaktiviert < Button Setting> < Input Signal > Auto Sizing Auto 3. Spezielle Funktion Schnelltasten Helligkeit und Kontrast können durch Drücken der Tasten auf, ab, links und rechts der Bedienfläche direkt eingestellt werden. Drücken Sie auf die Mitte der Bedienfläche, um die Einstellungen nach der Justage zu speichern und das Menü zu verlassen. Einstell-Sperre Um unbeabsichtigte Änderungen zu verhindern, benutzen Sie die Funktion "Adjustment Lock" (Einstell-Sperre) · Justagen und Einstellungen im ScreenManager. Funktion freigegeben · Einstellung von Kontrast und Helligkeit mit den ShortcutTasten. · Sperre aktivieren Halten Sie die AUTO-SIZING-Taste gedrückt, wenn Sie den Monitor einschalten. · Sperre deaktivieren Schalten Sie den Monitor aus, und halten Sie dann die AUTO-SIZING-Taste wieder gedrückt, wenn Sie den Monitor wieder einschalten. Das angezeigte Bild zittert. Zu überprüfende Punkte und mögliche Lösungen Möglicherweise ist der Monitor neben einem Gerät aufgestellt, das ein Magnetfeld erzeugt. Das können Lautsprecher (nicht die optionalen LG-i·Sound-Speaker), Elektromotoren, Hochspannungskabel oder andere Monitore sein. Das Problem kann gelöst werden, indem das störende Gerät abgeschaltet oder der Monitor an einem anderen Platz aufgestellt wird. Durch die , , Moiré"-Einstellung kann es zu einem leichten Zittern kommen. Dies kann beseitigt werden, indem die Einstellung auf einen geringeren Prozentsatz oder auf 0% gesetzt wird (S. Wenn die Lautstärke des optionalen LG-I·Sound-Speaker zu hoch eingestellt ist, kann es in einigen Fällen zu einem leichten Zittern kommen. Ein Flackern tritt bei verschachtelter Abtastung oder bei unverschachtelter Abtastung mit einer niedrigen Bildwiederholfrequenz auf. Alle Monitore von LG können für unverschachtelte Abtastung mit hoher Wiederholfrequenz laufen. Wenn ein Problem bei Verwendung eines unverschachelten Signals auftritt, versuchen Sie, durch Einstellung an der Grafikkarte die Wiederholfrequenz zu erhöhen (falls möglich). Verringern Sie den Moiré-Effekt mit Hilfe der Funktion , , Moiré" im Menü , , Screen" des ScreenManager (S. 15) Verändern Sie die horizontale und vertikale Ausdehnung des Anzeigebereichs. [. . . ] Mercury** Mercury is sometimes found in batteries, relays and switches. The relevant TCO'99 requirement states that batteries may not contain any mercury. It also demands that mercury is not present in any of the electrical or electronics components associated with the labelled unit. CFCs (freons) The relevant TCO'99 requirement states that neither CFCs nor HCFCs may be used during the manufacture and assembly of the product. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG STUDIOWORKS 910SC

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG STUDIOWORKS 910SC startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag