Bedienungsanleitung NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D Benutzerhandbuch Wir hoffen die NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D.


NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (967 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Die AF-I-Telekonverter TC-14E /TC-20E und AF-S-Telekonverter TC-14EII /TC-17EII /TC-20EII können nicht verwendet werden. Folgendes Zubehör darf nicht an das Objektiv angesetzt werden, da es die CPU-Kontakte beschädigen könnte: Automatik-Zwischenring PK-1, PK-11/PK-11A, Automatikring BR-4 und Zwischenring K1. Anderes Zubehör kann bei Verwendung des Objektivs mit gewissen Kameramodellen ungeeignet sein. Das Objektiv ist nicht zur Verwendung mit der Nikon F3AF mit angesetztem AF-Sucher DX-1 geeignet. [. . . ] Wenn Sie ein einbeiniges Stativ benutzen, oder bei Stativanbringung des Objektivs ohne verriegelten Kopf, stellen Sie den VR-Schalter auf ON. Diese Betriebsart ist weniger wirkungsvoll wenn Aufnahmen aus einem fahrenden Fahrzeug heraus erstellt werden. Die VR-Funktion zur Vibrationsreduktion arbeitet nicht, wenn an der Kamera die AFStart-Taste (sofern vorhanden) eingeschaltet ist (AF ON). ) Im A-Modus (Autofokus) drehen Sie zuerst den Zoomring, bis die gewünschte Bildkomposition im Sucher zu sehen ist, bevor Sie mit der automatischen Scharfeinstellung beginnen. Im M-Modus (manueller Fokus) ist die Scharfeinstellung bei jeder Brennweite möglich. Allerdings gilt, je länger die Brennweite, desto größer das Bild und desto flacher die Schärfentiefe, so daß die Fokussierung vereinfacht wird. Verfügt die Kamera über eine Taste oder einen Hebel zur Schärfentiefe-Vorschau (Abblendung), so läßt sich die Schärfentiefe im Kamerasucher verfolgen. Zur Ermittlung der Schärfentiefe benutzen Sie bitte die Skala, die sich auf Seite 70 ausfalten läßt. schärfentiefenskala: 1 Die Skalen entlang der angezeigten Linien ausschneiden. 2 Skala 2 über Skala 1 legen, so daß sich die Oberkante von Skala 2 mit der verwendeten Brennweite deckt und die Entfernung an der zentralen Markierungslinie von Skala 1 ausgerichtet ist. Auf 105mm Brennweite und 4m Entfernung gestellt ist, reicht die Schärfentiefe bei Blende 22 von ungefähr 3, 3m bis 5, 5m. 2 Schieben Sie den Riegel in Richtung auf den Blendenring, so daß die beiden orangefarbenen Punkte aufeinander ausgerichtet sind. ) Beim Durchfahren des Brennweitenbereichs von 80 mm auf 400 mm verringert sich die Anfangsöffnung um ca. Auch bei TTL-Blitzautomatik mit einem Nikon Blitzgerät ist keine Korrektur erforderlich. Bei Verwendung eines Handbelichtungsmessers oder bei Aufnahmen im ComputerBlitzbetrieb wählen Sie den Blendenindex nach der jeweils eingestellten Brennweite: Der Blendenindex (Linie) gilt für 80 mm, der Punkt für 400 mm. Am Blendenindex (Linie) ist der Blendenring bei jeder Blendenstufe mit Rastungen versehen. Für Brennweiten zwischen den beiden Extremen verwenden Sie eine Mittelstellung zwischen beiden Blendenindizes. 3­Zusammenhang zwischen Brennweite und größter Öffnung. Bei Aufnahmen auf Schwarzweiß-Infrarotfilm muß die Scharfeinstellung geringfügig von Hand korrigiert werden. Der kleine goldfarbene Punkt links neben der Entfernungsindexlinie ist der Infrarotkompensierungs-Index bei der 80-mm-Einstellung. Zu diesem Zweck fokussieren Sie zunächst das Aufnahmeobjekt manuell und fluchten dann die Fukussierentfernung erneut mit dem kleinen goldfarbenen Punkt. Zur Ermittlung der Position des Infrarotkompensierungs-Index ist bei allen Brennweiten anhand der folgenden Tabelle vorzugehen: Brennweite 105mm 135mm 200mm 300mm 400mm Kompensation von Entfernungs-Indexlinie (am Entferungsskalenfenster) 4, 1mm 2, 3mm 0, 7mm 0, 2mm 0mm Für bestimmte Nikon-Kameras stehen verschiedene auswechselbare Einstellscheiben zur Verfügung, um jeder Aufnahmesituation gerecht zu werden. [. . . ] Verwenden Sie keinesfalls Verdünnung oder Benzin zur Reinigung, da dieses zu Beschädigungen führen, Gesundheitsschäden verursachen oder ein Feuer auslösen könnte. Zum Schutz der Frontlinse empfiehlt es sich, stets ein NC-Filter aufgesetzt zu lassen. Bei Aufbewahrung des Objektivs in seinem Köcher sollten beide Objektivdeckel aufgesetzt sein. Bei längerer Nichtbenutzung sollte das Objektiv an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch NIKON AF VR ZOOM-NIKKOR 80-400MM F4.5-5.6D startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag