Bedienungsanleitung NIKON COOLPIX L830

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum NIKON COOLPIX L830 Benutzerhandbuch Wir hoffen die NIKON COOLPIX L830 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von NIKON COOLPIX L830.


NIKON COOLPIX L830 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (10150 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   NIKON COOLPIX L830 (9752 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung NIKON COOLPIX L830

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Die Vervielfältigung dieses Handbuchs, auch der auszugsweise Nachdruck (mit Ausnahme kurzer Zitate in Fachartikeln), ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der NIKON CORPORATION gestattet. DIGITALKAMERA Referenzhandbuch Gedruckt in Europa 6MN34112-01 CT3L01(12) Einleitung Die Kamera in der Übersicht Die Grundlagen von Aufnahme und Wiedergabe Aufnahmefunktionen Wiedergabefunktionen Aufzeichnen und Wiedergeben von Filmsequenzen Allgemeine Kameraeinstellungen Anschluss der Kamera an ein Fernsehgerät, einen Computer oder einen Drucker Referenzteil Technische Hinweise und Index i Einleitung Bitte zuerst lesen Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Digitalkamera Nikon COOLPIX L830. Bitte lesen Sie vor Verwendung der Kamera die Informationen unter »Sicherheitshinweise« (A viii-xi) durch und machen Sie sich mit den Informationen in diesem Handbuch vertraut. Bewahren Sie dieses Handbuch anschließend griffbereit auf und schlagen Sie darin nach, damit Sie noch mehr Freude an Ihrer neuen Kamera haben. [. . . ] € Bei Verwendung von Windows 7 Wenn der rechts abgebildete Dialog angezeigt wird, folgen Sie den unten beschriebenen Schritten, um Nikon Transfer 2 auszuwählen. 1 Klicken Sie unter »Bilder und Videos importieren« auf »Programm ändern«. Wählen Sie »Datei importieren mit Nikon Transfer 2« aus und klicken Sie auf »OK«. Wenn auf der Speicherkarte eine große Anzahl von Dateien gespeichert ist, dauert es möglicherweise einige Zeit, bis Nikon Transfer 2 gestartet wird. Anschluss der Kamera an ein Fernsehgerät, einen Computer oder einen Drucker B Anschließen des USB-Kabels Möglicherweise wird die Verbindung nicht vom System erkannt, wenn die Kamera über einen USB-Hub an den Computer angeschlossen wird. Übertragung starten • In der Standardeinstellung werden alle Bilder auf der Speicherkarte auf den Computer kopiert. Anschluss der Kamera an ein Fernsehgerät, einen Computer oder einen Drucker • Wenn die Kamera an den Computer angeschlossen ist, schalten Sie die Kamera aus und ziehen Sie das USB-Kabel ab. Wenn Sie ein Kartenlesegerät oder ein Kartenfach verwenden, wählen Sie die entsprechende Option im Betriebssystem des Computers aus, um den tragbaren Datenträger, der der Speicherkarte entspricht, auszuwerfen, und nehmen Sie die Karte dann aus dem Kartenlesegerät oder dem Kartenfach. € Weitere Informationen über den Gebrauch von ViewNX 2 finden Sie in der Online-Hilfe. C ViewNX 2 manuell starten • Windows: Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf die ViewNX 2-Verknüpfung. • Mac: Klicken Sie auf das »ViewNX 2«-Symbol im Dock. 79 80 Referenzteil Im Referenzteil finden Sie detaillierte Informationen und Hinweise zur Verwendung der Kamera. Aufnahme Verwenden der Funktion »Einfach-Panorama« (Aufnahme und Wiedergabe). E2 Wiedergabe Anzeigen und Löschen von Bildern aus Serienaufnahmen (Serienaufnahme) . E8 Anschließen der Kamera an ein Fernsehgerät (Anzeigen der Bilder auf einem Fernsehbildschirm) . E78 E1 Verwenden der Funktion »Einfach-Panorama« (Aufnahme und Wiedergabe) Aufnahme mit der Funktion »Einfach-Panorama« Wechseln Sie in den Aufnahmemodus M A-Taste (Aufnahmemodus) M b (zweites Symbol von oben*) M K M HI M p (Einfach-Panorama) M k-Taste * Das Symbol für das zuletzt ausgewählte Motivprogramm wird angezeigt. 1 Wählen Sie W »Normal (180°)« oder X »Weit (360°)« als Aufnahmebereich und drücken Sie die k-Taste. € Wird die Kamera in der horizontalen Position gehalten, ist die Bildgröße (Breite × Höhe) wie folgt. - W »Normal (180°)«: 4800 × 920 bei Horizontalschwenk, 1536 × 4800 bei Vertikalschwenk - X »Weit (360°)«: 9600 × 920 bei Horizontalschwenk, 1536 × 9600 bei Vertikalschwenk Normal (180°) Referenzteil 2 Wählen Sie den ersten Ausschnitt im Panorama-Motivprogramm und drücken Sie dann zum Fokussieren den Auslöser bis zum ersten Druckpunkt. 25m 0s 1900 E2 3 Drücken Sie den Auslöser ganz durch und nehmen Sie dann Ihren Finger vom Auslöser. • KLJI werden eingeblendet , um die Richtung der Kamerabewegung anzuzeigen. 4 Bewegen Sie die Kamera in eine der vier Richtungen, bis die Leistenanzeige das Ende erreicht hat. [. . . ] 100% horizontal und 100% vertikal (im Verhältnis zum aktuellen Bild) Interner Speicher (ca. 264/MPEG-4 AVC, Audio: LPCM-Stereo) • • • • • • • • 16M (Hoch) [4608 × 3456P] 16M [4608 × 3456] 8M [3264 × 2448] 4M [2272 × 1704] 2M [1600 × 1200] VGA [640 × 480] 16:9 [4608 × 2592] 1:1 [3456 × 3456] Bildgröße (Pixel) Technische Hinweise und Index ISO-Empfindlichkeit (Standardausgabeempfindlichkeit) Belichtung Belichtungsmessung Belichtungssteuerung Verschluss Verschlusszeiten • ISO 125–1600 • ISO 3200 (verfügbar im Modus Automatik) Matrix, mittenbetont (Digitalzoom unter 2×), Spotmessung (Digitalzoom 2× oder mehr) Programmautomatik und Belichtungskorrektur (–2, 0 – +2, 0 LW in Stufen von 1/3 LW) Mechanischer und elektronischer CMOS-Verschluss • 1/1500–1 s • 1/4000 s (maximale Belichtungszeit bei schnellen Serienaufnahmen) • 4 s (Motivprogramm »Feuerwerk«) F15 Blende Reichweite Selbstauslöser Blitzgerät Reichweite (ca. ) (ISO-Empfindlichkeit: Automatik) Blitzsteuerung Schnittstellen Datenübertragungs- Protokoll Videoausgang HDMI-Ausgang Anschluss Elektronisch gesteuerte ND-Filterauswahl (–2 AV) 2 Stufen (f/3 und f/6 [W]) Wahlweise einstellbar auf 10 s oder 2 s [W]: 0, 5 – 9, 0 m [T]: 1, 5 – 4, 5 m TTL-Blitzautomatik mit Messblitzen USB (Highspeed) MTP, PTP »NTSC« oder »PAL« wählbar »Automatik«, »480p«, »720p« oder »1080i« wählbar Audio/Video-Ausgang (A/V-Ausgang); digitaler Ein-/Ausgang (USB) HDMI-Micro-Anschluss (Typ D) (HDMI-Ausgang), Gleichstromeingang Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (europäisch und brasilianisch), Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Schwedisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Ukrainisch, Vietnamesisch • • • • Vier LR6/L40-Alkalibatterien (AA) Vier FR6/L91-Lithium-Batterien (AA) Vier Ni-MH-Akkus EN-MH2 (optionales Zubehör) Netzadapter EH-67 (optionales Zubehör) Technische Hinweise und Index Sprachen Stromversorgung F16 Akkukapazität1 Fotos Filme (tatsächliche Akkukapazität für Aufnahmen)2 Stativgewinde Abmessungen (B × H × T) Gewicht Betriebsbedingungen Umgebungstemperatur Luftfeuchtigkeit 0°C–40°C Bis 85% (nicht kondensierend) • ca. 508 g (mit Akkus und SD-Speicherkarte) • Wenn nicht anders angegeben, gelten alle Angaben für die Verwendung von neuen LR6/ L40-Alkalibatterien (AA) und eine Umgebungstemperatur von 23 ± 3°C, wie von der CIPA (Camera and Imaging Products Association) festgelegt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG NIKON COOLPIX L830

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch NIKON COOLPIX L830 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag