Bedienungsanleitung NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED Benutzerhandbuch Wir hoffen die NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED.


NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (11779 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Nehmen Sie das Objektiv nicht auseinander Beim Berühren der Innenteile von Kamera oder Objektiv droht Verletzungsgefahr. berlassen Sie Reparaturen unbedingt ausschließlich qualifizierten Technikern. Fall auf den Boden) zu einem Bruch von Kamera oder Objektiv, so trennen Sie zunächst das Produkt vom Stromnetz bzw. Entnehmen die Akkus/ Batterien, und geben es dann an eine autorisierte Nikon-Servicestelle zur Überprüfung ab. [. . . ] Halten Sie die CPU-Kontakte sauber und schützen Sie sie vor Beschädigung. Bei einer Beschädigung des Gummirings der Objektivfassung sollten Sie das Objektiv beim nächsten Nikon-Vertragshändler bzw. Bei niedrigen Temperaturen sollten neue oder vollständig aufgeladene Batterien verwendet werden. Hinweis: Setzen Sie das Objektiv bei Verwendung der Dezentrier-, Schwenk- und Drehfunktion sowie ohne vorherige Verriegelung der Knöpfe nicht an der Kamera an bzw. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihre Finger zwischen Objektiv und Kameragehäuse eingeklemmt werden oder dass das Objektiv das Kameragehäuse zerkratzt. Die betreffenden Indizes an Objektiv und Kamera aufeinander aus, und drehen Sie das Objektiv gegen den Uhrzeigersinn, bis es einrastet. Wird das Objektiv an der Kamera angesetzt, während diese eingeschaltet ist, kann es zu Fehlfunktionen kommen. Richten Sie die Montagemarkierungen ( ) an Gegenlichtblende (eine der beiden Markierung) und Objektiv aneinander aus, und drehen Sie die Gegenlichtblende im Uhrzeigersinn, bis sie hörbar einrastet. Stellen Sie sicher, dass die Montagemarkierung mit der Kontrollmarkierung ( ) am Objektiv fluchtet. Wenn die Gegenlichtblende falsch angebracht ist, kann es zu Vignettierung kommen. Halten Sie die Gegenlichtblende zum Anbringen oder Abnehmen an ihrer Basis fest, nicht am vorderen Rand. Bei Verwendung des Einstellrads stellen Sie die Blende auf die minimale Öffnung ein (L) (Abb. A Stellen Sie die Dezentrier- und Schwenkbewegungen durch Drehen der betreffenden Knöpfe auf Null. Sie den Blendenring auf »3, 5« (maximale Öffnung), und legen Sie die für eine korrekte Belichtung erforderliche Verschlusszeit fest. D Stellen Sie die gewünschte Blende durch Drehen des Blendenrings ein, und legen Sie die Verschlusszeit entsprechend der geänderten Einstellungen fest. Durch Einstellen des Blendenrings auf die minimale Öffnung (L) wird die Blende bei f/32 fixiert (minimale Öffnung). Die Arbeitsblende muss am Blendenring des Objektivs eingestellt werden, selbst wenn die Blendeneinstellung an der verwendeten Kamera über das Einstellrad erfolgt. Eine Kamera mit der Option »Blendeneinstellung mit dem Blendenring des Objektivs« im Rahmen einer Individualfunktion braucht nicht auf diese eingestellt zu werden. A Stellen Sie die Dezentrier- und Schwenkbewegungen durch Drehen der betreffenden Knöpfe auf Null. Übertragen Sie die abgelesene Blende auf den Handbelichtungsmesser zur Ermittlung der erforderlichen Belichtung, und stellen Sie die Verschlusszeit ein. Bei einer anderen Kamera als der D3, D700 oder D300 stellen Sie die Blende am Blendenring ein, auch wenn diese am Einstellrad eingestellt werden muss. Eine Kamera mit der Option »Blendeneinstellung mit dem Blendenring des Objektivs« im Rahmen einer Individualfunktion braucht nicht auf diese eingestellt zu werden. [. . . ] Staub und hartnäckige Verunreinigungen sollten mit einem sauberen, weichen Baumwolltuch oder Optik-Reinigungspapier entfernt werden, das mit etwas Ethanol (Alkohol) oder Optik-Reinigungsflüssigkeit befeuchtet wurde. Wischen Sie in kreisförmigen Bewegungen von der Mitte nach außen, ohne Wischspuren zurückzulassen. Verwenden Sie niemals Verdünner oder Benzin zur Reinigung, da dieses zu Beschädigungen führen, Gesundheitsschäden verursachen oder ein Feuer auslösen könnte. Ein Klarglasfilter (NC) kann als Frontlinsenschutz verwendet werden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch NIKON PC-E NIKKOR 24MM F-3.5D ED startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag