Bedienungsanleitung OLYMPUS PPO-E01

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum OLYMPUS PPO-E01 Benutzerhandbuch Wir hoffen die OLYMPUS PPO-E01 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von OLYMPUS PPO-E01.


OLYMPUS PPO-E01 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (692 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   OLYMPUS PPO-E01 (667 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung OLYMPUS PPO-E01

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Durch gesplittertes oder gebrochenes Glas kann es zu Verletzungen kommen. Dieses Produkt muss daher stets sorgfältig bedient und gehandhabt werden. Falls Wasser in dieses Produkt eindringt, muss der Unterwassergebrauch sofort beendet werden. [. . . ] An diesem Produkt dürfen keinerlei Veränderungen durch Zerlegen und/oder Umbauten vorgenommen werden. Das Schmiermittel für den O-Ring ist nicht zum Verzehr geeignet. VORSICHT Dieses Produkt niemals der Einwirkung hoher Temperaturen aussetzen. Andernfalls können Funktionsbeeinträchtigungen und/oder Schäden auftreten. Beim Anbringen dieses Produktes an einem Unterwassergehäuse der PT-E-Serie unbedingt stets die in dieser Bedienungsanleitung vorgeschriebene Vorgehensweise und Reihenfolge beachten. Bevor Sie dieses Produkt von einem Unterwassergehäuse der PT-E-Serie entfernen, muss das Unterwassergehäuse vollständig frei von Nässe und Feuchtigkeit sein. Beim Anbringen oder Abtrennen dieses Produktes unbedingt Orte vermeiden, an denen übermäßig Sand, Staub etc. Andernfalls können sich Schmutzpartikel und/oder Fremdkörper am O-Ring-Bereich anlagern, so dass die Wasserdichtigkeit nicht mehr gewährleistet ist. Dieses Produkt ist für eine Wassertiefe bis zu 60 Metern geeignet. Bitte beachten Sie, dass es bei Überschreiten dieser Wassertiefe zum Verlust der Wasserdichtigkeit sowie zu irreparablen Verformungen und Schäden an diesem Produkt sowie der Digitalkamera und/oder dem Wechselobjektiv kommen kann. Zu diesem Zeitpunkt muss sich der Zahnkranz des Zoomgetriebes links vom Gelenkpunkt, wie in der Abbildung gezeigt, befinden. Den Gelenkpunkt auf den Index ausrichten. Bringen Sie das Zoomgetriebe in Längsrichtung zum Objektivtubus so an, dass das äußerste Ende des Gelenkpunktes auf den Rand des zum Zoomring gehörigen Gummirings ausgerichtet ist. Den Zahnkranz mit einem Finger gegen das Wechselobjektiv drücken. Wenn das Zoomgetriebe korrekt positioniert ist, muss es am Zoomring des Wechselobjektivs befestigt werden. Achten Sie darauf, dass das Zoomgetriebe nicht verrutscht, und drehen Sie den Arretierring des Zoomgetriebes bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn, so dass sich dass Zoomgetriebe nicht mehr öffnen lässt. Den Arretierring drehen, um das Zoomgetriebe zu befestigen. VORSICHT: Falls das Zoomgetriebe in der inkorrekten Richtung gedreht wird oder nicht einwandfrei entlang der Längsachse des Wechselobjektivs positioniert ist, kann der Zoomvorgang nicht einwandfrei gesteuert werden. Achten Sie auf einen einwandfreie Positionierung und Befestigung des Zoomgetriebes. D-4 5 Installieren der Digitalkamera und des Wechselobjektivs Wenn das Zoomgetriebe am Wechselobjektiv der Digitalkamera befestigt ist, können Sie die Digitalkamera einschließlich Wechselobjektiv in das Unterwassergehäuse der PT-E-Serie, an dem der Objektiv-Port PPOE02 angebracht ist, einsetzen. Schrauben Sie den zum Unterwassergehäuse der PT-E-Serie mitgelieferten Kameraschlitten an der Digitalkamera fest. Entfernen Sie das Sucherokular vom Sucher. Falls an der Digitalkamera eine Gegenlichtblende, ein Filter oder ein Trageriemen befestigt sind, müssen diese gleichfalls von der Kamera entfernt werden. Programmwählknopf Hauptschalterknopf Zoomregler Den Zoomregler weiter nach außen ziehen. MENU Riegelknopf für Kameraschlitten Ziehen Sie den Hauptschalterknopf, Programmwählknopf und Zoomregler des Unterwassergehäuses der PT-E-Serie nach außen und entriegeln Sie den im Unterwassergehäuse der PT-E-Serie befindlichen Kameraschlitten, indem Sie dessen Riegelknopf gegen den Uhrzeigersinn drehen. Bringen Sie das Blitzschuhkabel wie in der zum Unterwassergehäuse der PT-E-Serie gehörigen Bedienungsanleitung beschrieben an, wenn Sie ein Blitzgerät anschließen möchten. Vergewissern Sie sich, dass der Hauptschalter der Digitalkamera auf OFF gestellt ist. Stellen Sie die für das verwendete Wechselobjektiv erforderliche Zoombrennweite auf die ZoomIndexmarke des Wechselobjektivs ein. Ziehen Sie nun den Zoomregler des Unterwassergehäuses der PT-E-Serie noch weiter nach außen. Setzen Sie bei nach außen gezogenem Zoomregler den Kameraschlitten mit der darauf montierten Digitalkamera vollständig in den vorderen Gehäusedeckel des Unterwassergehäuses der PT-E-Serie ein. D-5 MENU Wenn die Digitalkamera eingesetzt ist, drehen Sie den Riegelknopf des Kameraschlittens bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn, so dass dieser gesichert ist. Drücken Sie anschließend den Zoomregler des Unterwassergehäuses der PTE-Serie nach innen, um diesen mit dem am Wechselobjektiv montierten Zoomgetriebe zu verkoppeln. [. . . ] Drücken Sie anschließend den Zoomregler des Unterwassergehäuses der PTE-Serie nach innen, um diesen mit dem am Wechselobjektiv montierten Zoomgetriebe zu verkoppeln. Drehen Sie den Zoomregler und vergewissern Sie sich, dass hierbei der Zoomring bewegt wird. Drücken Sie den Hauptschalterknopf und Programmwählknopf des Unterwassergehäuses der PT-E-Serie nach innen und vergewissern Sie sich, dass die zugehörigen Funktionen (Ein- und Ausschaltung sowie Kameramoduswahl) einwandfrei durchführbar sind. Befestigen Sie den Blitzschuhstecker des Blitzschuhkabels, das zuvor an das Unterwassergehäuse der PT-ESerie angeschlossen wurde, am Blitzschuh der Digitalkamera. Bringen Sie den hinteren Gehäusedeckel des Unterwassergehäuses der PT-E-Serie an und verriegeln Sie alle vier Schließhebel (jeweils zwei über Kreuz angeordnete Schließhebel verriegeln). [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG OLYMPUS PPO-E01

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch OLYMPUS PPO-E01 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag