Bedienungsanleitung PANASONIC SL-1200GEG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum PANASONIC SL-1200GEG Benutzerhandbuch Wir hoffen die PANASONIC SL-1200GEG Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von PANASONIC SL-1200GEG.


PANASONIC SL-1200GEG : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (23891 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung PANASONIC SL-1200GEG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Maintenance 25 English (25) Einleitung Wir möchten Ihnen dafür danken, dass Sie sich für dieses Gerät entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Produkt verwenden, und bewahren Sie diese Anleitung für die spätere Verwendung an einem sicheren Ort auf.  Über die Bezeichnungen in dieser Bedienungsanleitung - Die Seiten , die benannt werden , sind als „( 00)“ bezeichnet. - Die gezeigten Abbildungen können sich von Ihrem Gerät unterscheiden. [. . . ] Wenn dies aufgetreten ist, schalten Sie das Gerät aus und belassen Sie es so, bis es die Umgebungstemperatur angenommen hat (etwa 2 bis 3 Stunden). Achtung  Bringen Sie den Tonarm an der Tonarmablage an und befestigen Sie sie mit der Arretierklammer, bevor Sie die Staubschutzhaube anbringen oder abnehmen. 15 Deutsch (37) Einstellung Horizontalbalance Vorbereitung  Nehmen Sie zuerst die Staubschutzhaube ab. ρ Entfernen Sie den Nadelschutz, wobei eine Berührung der Nadelspitze sorgfältig zu vermeiden ist, und lösen Sie dann die Arretierklammer. ρ Führen Sie den Tonarm auf die Tonarmablage zurück und sichern Sie ihn mit der Arretierklammer. 1 Befreien Sie den Tonarm aus der Tonarmablage und stellen Sie die Horizontalbalance ein, indem Sie das Gegengewicht drehen. Halten Sie den Tonarm fest und drehen Sie das Gegengewicht in die Pfeilrichtung, um die Balance einzustellen, bis der Arm annähernd horizontal ist. ρ Achten Sie dabei darauf, dass die Nadelspitze Gegengewicht nicht mit dem Plattenteller oder Hier dem Hauptgerät halten, um in Berührung kommt. Zu drehen 1 Drehen Sie den AuflagedruckEinstellring, bis „0“ in die Mittellinie auf der Rückseite des Tonarms gelangt. AuflagedruckEinstellring Hier halten, um zu drehen Gegengewicht Mittellinie Arretierklammer Arretierklammer Tonarmablage Lifthebel Antiskating-Einstellknopf Hinweis  Informationen zum geeigneten Auflagedruck finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Nadel. Die Balance ist hergestellt und der Tonarm ist parallel zum Plattenteller. 16 (38) Deutsch Antiskating 2 Drehen Sie das Gegengewicht, um es auf den für den Tonabnehmer vorgeschriebenen Auflagedruck einzustellen.  Der Auflagedruck-Einstellring dreht sich zusammen mit dem Gegengewicht. ρ Drehen Sie ihn so weit, bis die Mittellinie auf den entsprechenden Auflagedruck eingestellt ist. Gegengewicht Hier halten, um zu drehen Dreht mit 1 Drehen Sie den AntiskatingEinstellknopf, um ihn auf den gleichen Wert wie den Auflagedruck-Einstellring einzustellen. Erste Schritte 1 0 Mittellinie Hinweis  Stellen Sie bei Auflagedrücken von 3 g und höher die Anti-Skating-Einstellung auf „3“ ein. 2 3 17 Deutsch (39) Einstellung (Fortsetzung) Tonarmhöhe Nehmen Sie diese Einstellung nur vor, wenn der verwendete Tonabnehmer dies erforderlich macht. 3 Nachdem die Einstellung der Tonarmhöhe beendet ist, arretieren Sie den Tonarm, indem Sie den TonarmVerriegelungsknopf drehen. 1 Drehen Sie den TonarmVerriegelungsknopf , um den Tonarm freizugeben. (Freigegeben) Wenn die Höhe des Tonabnehmers  (H) nicht bekannt ist, Entfernen Sie den Nadelschutz, wobei eine Berührung der Nadelspitze sorgfältig zu vermeiden ist, und lösen Sie dann die Arretierklammer. Bringen Sie den Lifthebel in seine untere Stellung, legen Sie die Nadelspitze auf eine Schallplatte und stellen Sie dann den Tonarmhöhen-Einsteller ein, bis der Tonarm parallel zur Schallplatte liegt. parallel zum Plattenteller Tonarm-Verriegelungsknopf (Arretiert) 2 Stellen Sie die Höhe mit dem Tonarmhöhen-Einsteller ein. [. . . ] Wenn Sie sich zu einigen Prüfpunkten nicht sicher sind oder wenn die in der Tabelle genannten Abhilfemaßnahmen nicht das Problem lösen, wenden Sie sich an Ihren Händler. Aktualisierung der Firmware Um die Bedienung zu verbessern oder neue Funktionen hinzuzufügen, wird die Firmware für das Gerät bei Bedarf aktualisiert. Vor der Aktualisierung  Laden Sie die Firmware für die Versionsaktualisierung von der Kundendienst-Website herunter und erstellen Sie einen USB-Speicher, der für die Versionsaktualisierung verwendet wird. ρ Informationen zur Erstellung eines USBSpeichers für die Versionsaktualisierung finden Sie auf folgender Website. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG PANASONIC SL-1200GEG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch PANASONIC SL-1200GEG startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag