Bedienungsanleitung PHILIPS 298X4QJAB/00

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum PHILIPS 298X4QJAB/00 Benutzerhandbuch Wir hoffen die PHILIPS 298X4QJAB/00 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von PHILIPS 298X4QJAB/00.


PHILIPS 298X4QJAB/00 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2445 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung PHILIPS 298X4QJAB/00

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Keine Gegenstände oben auf den Bildschirm setzen, da diese in die Belüftungsöffnungen fallen oder diese abdecken könnten, so daß eine Abkühlung der Elektronik des Monitors verhindert wird. Zum Vermeiden von Schocks oder Permanentschäden am Gerät, sollte es weder Regen noch übermäßiger Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Es sollten keine auf Alkohol oder Ammoniak basierten Flüssigkeiten zum Reinigen des Bildschirms verwendet werden. Reinigen Sie das Gerät erforderlichenfalls mit einem leicht angefeuchteten Tuch. [. . . ] Durch diese Beschichtung wird das reflektierte Licht gestreut, um die Bilder der Lichtquellen auf dem Bildschirm zu verwischen. Zum Erreichen von antistatischen Eigenschaften wird die Beschichtung mit kleinen leitenden Teilchen imprägniert. ARAS-Beschichtung (Anti-Reflection, Anti-Static) ARAS ist eine der effizientesten antireflektierenden/antistatischen Beschichtungsbehandlungen, die es zur Zeit gibt. Die Beschichtung setzt sich zusammen aus einem mehrlagigen Aufbau von transparentem dielektrischen Material, das spiegelnde Reflexionen durch breitbandige Interferenzeffekte auf der Bildschimoberfläche unterdrückt. Die antistatischen Eigenschaften werden durch eine einzige leitende Schicht innerhalb des mehrlagigen Aufbaus erzielt. Mit der ARAS-Beschichtung wird die Intensität des reflektierten Lichts von ca. 4, 5 % des einfallenden Lichtes (das Reflexionsvermögen von unbeschichteten Bildschirmen) auf weniger als 0, 5% reduziert. Die ARAS-Beschichtung verfügt außerdem über einen wesentlich Vorteil im Vergleich zu anderen Bildschirmbehandlungen: Sie streut das reflektierte Licht nicht, so daß Bildkontrast und Schärfe vollkommen unbeeinflußt bleiben. Außerdem läßt sich die Bildschirmoberfläche leicht reinigen und ist robust genug, um auch handelsübliche Reinigungsmittel zu vertragen. file:///D|/EDFU/LF3/lf3manual/german/GLOSSARY/GLOSSARY. HTM (13 of 19) [2003/3/27 ??0, 5% des einfallenden Lichtes. AGRAS-Beschichtung (Anti-Glare, Anti-Reflection, Anti-Static) Eine kombinierte antireflektierende, antiblend- und antistatische Beschichtung. Self-test function (Selbsttestfunktion) Ein Monitor, der über Hardware oder Software verfügt, um den Zustand der Verbindungskabel automatisch zu erkennen. FORM Abweichung einer reproduzierten Abbildung von seiner beabsichtigten Form. Die folgenden Arten der Verzerrung sind am allgemeinsten. file:///D|/EDFU/LF3/lf3manual/german/GLOSSARY/GLOSSARY. HTM (14 of 19) [2003/3/27 ??Jeder Hub wandelt einen einzigen Anschlußpunkt in mehrere file:///D|/EDFU/LF3/lf3manual/german/GLOSSARY/GLOSSARY. HTM (16 of 19) [2003/3/27 ??Jeder der anderen Downstream-Ports eines Hubs ermöglicht die Verbindung mit einem anderen Hub oder einer anderen Funktion. Hubs können bei jedem Downstream-Port erkannt, angeschlossen und getrennt werden und ermöglichen die Stromverteilung an nachgeschaltete Geräte. Jeder Downstream-Port kann einzeln friegegeben und jederzeit bei voller oder langsamer Geschwindigkeit konfiguriert werden. Ein Hub besteht aus zwei Teilen: dem Hub-Controller und dem Hub-Repeater. Der Repeater ist ein protokoll-gesteuerter Switch zwischen dem Upstream-Port und den Downstream-Ports. Er verfügt auch über Hardware-Support zum Rückstellen und Unterbrechen/Fortsetzen der Signalisierung. Der Controller liefert Interface-Register für die Kommunikation mit dem Host. Mit hub-spezifischen Status- und Steuerbefehlen kann der Host einen Hub konfigurieren und seine Ports überwachen und steuern. Device (Gerät) Eine logische oder physikalische Einheit, die eine Funktion ausübt. Die eigentlich beschriebene Einheit hängt von dem Kontext der Referenz ab. [. . . ] Nach Ablauf der Garantie des ursprünglichen Produkts erlischt auch die Garantie für alle ersetzten oder reparierten Produkte und Teile. Ihre Garantie deckt q keine Kosten für die Installation oder Einrichtung des Produkts, die Einstellung dessen Steuerungen für den Kunden und die Installation oder Reparatur von Antennensystemen, die nicht Bestandteil des Produkts sind; q keine Reparaturen und/oder den Ersatz von Teilen aufgrund des Mißbrauchs, von Unfällen, unbefugter Reparaturen oder sonstigen Ursachen, die von Philips Consumer Electronics nicht nachgeprüft werden können; keine Empfangsschwierigkeiten, die durch Signalformungen oder Kabel- oder Antennensysteme verursacht werden, die nicht Bestandteil der Einheit sind; kein Produkt, das abgeändert oder angepaßt werden muß, um es in einem Land funktionsfähig zu machen, für das es nicht entwickelt, hergestellt, gebilligt und/oder genehmigt wurde, und auch nicht die Reparatur von Produkten, die infolge dieser Änderungen beschädigt wurden; keine beiläufigen oder Folgeschäden, die aufgrund des Einsatzes dieses Produkts entstanden. (In manchen Staaten ist der Ausschluß beiläufiger und Folgeschäden nicht erlaubt, und die vorstehende Ausschließung trifft u. U. Dabei wird urheberrechtlich geschütztes und nicht geschütztes Bandmaterial mit einbeschlossen, beschränkt sich jedoch nicht nur darauf. ); keine Produkte, die für kommerzielle oder institutionelle Zwecke verwendet werden. q q q q file:///D|/EDFU/LF3/lf3manual/german/WARRANTY/WAR_USA. HTM (1 of 3) [2003/3/27 ?? [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG PHILIPS 298X4QJAB/00

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch PHILIPS 298X4QJAB/00 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag