Bedienungsanleitung PHILIPS AE8000

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum PHILIPS AE8000 Benutzerhandbuch Wir hoffen die PHILIPS AE8000 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von PHILIPS AE8000.


PHILIPS AE8000 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (6737 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   PHILIPS AE8000 (6756 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung PHILIPS AE8000

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Philips hilft. Hier können Sie Ihr Produkt registrieren und Unterstützung erhalten: www. philips. com/support AE8000 Benutzerhandbuch Inhaltsangabe 1 Wichtig 2 Sicherheit 2 4 Einführung 4 Lieferumfang 4 Überblick über das Radio 5 Übersicht über die Fernbedienung 6 7 Vorbereiten der Fernbedienung 7 Vorbereiten der Radioantenne 7 Anschließen an die Stromversorgung 7 Durchführen der Ersteinrichtung 8 Einschalten 9 10 Verwenden des Menüs im Internetradio-Modus 10 Hinzufügen von Internetradiosendern zur Senderliste 11 Speichern von Internetradiosendern 12 Auswählen eines voreingestellten Internetradiosenders 13 Anzeigen der Internetradioinformationen 13 6 UKW-Radiosender wiedergeben 2 Ihr Radiowecker 17 Einstellen eines UKW-Radiosenders 17 Speichern von UKW-Radiosendern 17 Auswählen eines voreingestellten UKW-Radiosenders 17 Verwenden des Menüs im UKW-Modus 18 Anzeigen von RDS-Informationen 18 3 Erste Schritte 7 Verwenden des Systemeinstellungsmenüs 4 Wiedergeben von Internetradio 19 Anpassen der Netzwerkeinstellungen 19 Einstellen von Datum und Uhrzeit 19 Einstellen der Systemsprache 20 Zurücksetzen aller Einstellungen 20 Überprüfen der Softwareaktualisierungs-Informationen 20 Aktualisieren der Firmware (falls verfügbar) 20 Anzeigen der Softwareversion 20 Anpassen der Einstellungen für die Hintergrundbeleuchtung 21 22 22 23 8 Verwenden des Hauptmenüs Einstellen von Uhr- und Alarmzeit Einstellen des Sleep-Timers 5 Empfangen eines DAB-Radiosenders 4 1 9 Weitere Funktionen Über DAB 14 Einstellen eines DAB-Radiosenders 14 Speichern von DAB-Radiosendern 14 Auswählen eines voreingestellten DAB-Radiosenders 15 Verwenden des Menüs im DAB-Modus 15 Anzeigen von DAB-Informationen 16 24 Wiedergabe von einem externen Gerät 24 Einstellen der Lautstärke 24 Wiedergeben über Kopfhörer 24 Stummschalten 24 25 25 26 10 Produktinformationen Technische Daten 11 Fehlerbehebung 12 Hinweis 27 Prüfzeichen 27 DE 1 1 Wichtig Sicherheit Warnung •• Entfernen Sie nie das Gehäuse dieses Radioweckers. •• Stellen Sie diesen Radiowecker niemals auf andere • • • elektrische Geräte. •• Setzen Sie diesen Radiowecker nicht direktem Sonnenlicht, offenem Feuer oder Wärme aus. •• Stellen Sie zum Trennen des Radioweckers von der Stromversorgung den einfachen Zugriff auf Netzkabel, Stecker oder Adapter sicher. • • • • • • • Lesen und befolgen Sie diese Anweisungen. [. . . ] Weitere Informationen über den Empfang und die Dienste von Digitalradio finden Sie auf der Website www. drdb. org. Einstellen eines DABRadiosenders Wenn Sie das erste Mal den DAB-Radiomodus auswählen oder wenn die Senderliste leer ist, führt das Radio automatisch eine vollständige Suche durch. • Drücken Sie wiederholt SOURCE, um den Modus [DAB radio] auszuwählen. »» Das Radio sucht und speichert automatisch alle DAB-Radiosender und gibt den ersten verfügbaren Sender wieder. Wenn Sie das Radio das nächste Mal einschalten, wird keine Sendersuche durchgeführt. So stellen Sie einen Sender von der Liste mit verfügbaren Sendern ein: • Drücken Sie im DAB-Modus wiederholt  / , um durch die verfügbaren DABSender zu navigieren. Tipp •• Die Sender können sich von Zeit zu Zeit ändern. Zum Aktualisieren der Senderliste wählen Sie das Menü [Suchlauf] aus, und führen Sie eine vollständige Suche durch. Speichern von DABRadiosendern Hinweis •• Sie können maximal 10 DAB-Radiosender speichern. Option A: 1 2 Stellen Sie im DAB-Modus einen DABRadiosender ein. »» Die Liste der voreingestellten Sender wird angezeigt. 14 DE 3 4 Drücken Sie / , um eine voreingestellte Nummer auszuwählen. »» Der Radiosender wird auf der gewählten Position gespeichert. Option B: • Drücken Sie zur Auswahl einer voreingestellten Nummer die Nummerntasten. Tipp •• Um die voreingestellten Nummern 6 - 10 auszuwählen, drücken Sie zuerst 5+, und drücken Sie dann die entsprechende Zifferntaste. 6 auswählen möchten, drücken Sie 5+, und drücken Sie dann 1. ) Option B: 1 2 Stellen Sie im DAB-Modus einen DABRadiosender ein. • Um Nummer 1 - 5 einzustellen, halten Sie die Zifferntasten (1 - 5) zwei Sekunden lang gedrückt. • Um Nummer 6 - 10 einzustellen, halten Sie die Taste 5+ zwei Sekunden lang gedrückt, und drücken Sie dann die entsprechende Nummerntaste. Nummer 6 einstellen möchten, halten Sie 5+ zwei Sekunden lang gedrückt, und drücken Sie dann 1. ) »» [gespeichert] wird angezeigt. »» Der Radiosender wird auf der gewählten Position gespeichert. Tipp Verwenden des Menüs im DAB-Modus 1 2 Drücken Sie im DAB-Modus die Taste MENU, um das DAB-Menü aufzurufen. Drücken Sie  / , um durch die Menüoptionen zu blättern: DAB Station list Scan Manual tune Prune invalid DRC •• Um einen voreingestellten Sender zu löschen, speichern Sie einen anderen Sender an seiner Stelle. Auswählen eines voreingestellten DABRadiosenders Im DAB-Modus haben Sie zwei Möglichkeiten, um einen voreingestellten Radiosender auszuwählen. , um eine Nummer Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK. • [Senderliste]: Anzeigen aller DABRadiosender Wenn kein Sender gefunden wird, beginnt das Radio mit der Suche von DAB-Sendern und speichert sie in der Senderliste. • [Suchlauf]: Suchen und Speichern aller verfügbaren DAB-Radiosender • [Manuell einstellen]: Manuelles Einstellen eines bestimmten Senders/ einer bestimmten Frequenz und Hinzufügen zur Senderliste • [Senderliste säubern]: Entfernen aller ungültigen Sender aus der Senderliste • [Dynamic Range Control]: Komprimieren des Dynamikumfangs eines Radiosignals, sodass die Lautstärke leiser Töne erhöht und die Lautstärke lauter Töne verringert wird • [Senderliste-Sortierung]: Festlegen, wie die Sender beim Blättern durch die Senderliste sortiert werden DE 15 3 4 • [Systemeinstellungen]: Anpassen von Systemeinstellungen (siehe Kapitel "Verwenden des Systemeinstellungsmenüs") • [Hauptmenü]: Zugriff auf das Hauptmenü (siehe Kapitel "Verwenden des Hauptmenüs") Drücken Sie OK, um eine Option auszuwählen. Anzeigen von DABInformationen Drücken Sie während der Wiedergabe von DAB-Radio wiederholt INFO, um durch die folgenden Informationen zu blättern (falls verfügbar): »» Sendername »» Dynamic Label Segment (DLS) »» Signalstärke »» Programmtyp (PTY) »» Ensemblename »» Frequenz »» Signalfehlerrate »» Bitrate und Audiostatus »» Codec »» Uhrzeit und Datum Wiederholen Sie die Schritte 2 - 3, wenn Unteroptionen für eine Option zur Verfügung stehen. • Um zum vorherigen Menü zurückzukehren, drücken Sie auf  . • Um zum obersten Menü zurückzukehren, drücken Sie auf  . [Senderliste säubern] • [JA]: Entfernen aller ungültigen Sender aus der Senderliste • [No]: Rückkehr zum vorherigen Menü [Dynamic Range Control] • [DRC hoch]: Einschalten von DRC auf hohen Pegel (empfohlene Standardoption für laute Umgebung) • [DRC tief]: Einschalten von DRC auf niedrigen Pegel • [DRC aus]: Ausschalten von DRC [Senderliste-Sortierung] • [Alphabetisch]: Anordnen der Sender in alphabetischer Reihenfolge (Standardeinstellung) • [DAB-Ensemble]: Auflisten von Sendergruppen, die zusammen auf demselben Ensemble gesendet werden (z. BBC oder South Wales Local in Großbritannien) • [Nach Signalstärke]: Auflisten gültiger Sender zuerst, anschließend Sender, die den Sendebetrieb eingestellt haben Hinweis •• Wenn innerhalb von 15 Sekunden keine Taste gedrückt wird, wird das Menü beendet. 16 DE 6 UKWRadiosender wiedergeben Einstellen eines UKWRadiosenders 1 2 Drücken Sie wiederholt SOURCE, um den Modus [FM radio] auszuwählen. »» Das Radio stellt automatisch einen UKW-Radiosender mit starkem Empfang ein. 4 Drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK. »» Der Radiosender wird auf der gewählten Position gespeichert. Option B: 1 2 Stellen Sie im UKW-Modus einen UKWRadiosender ein. [. . . ] Schalten Sie das Radio in diesem Fall ein. 26 DE Schlechter Radioempfang •• Halten Sie den Radiowecker von anderen elektronischen Geräten fern, um Funkstörungen zu vermeiden. •• Ziehen Sie die Radioantenne vollständig heraus, und ändern Sie die Position. Unzureichende WiFi-Signalstärke •• Überprüfen Sie die Entfernung zwischen Ihrem Router und dem Radio. Keine Verbindung mit dem WiFiHeimnetzwerk möglich •• Überprüfen Sie, ob Ihr WLAN-Router ausgeschaltet ist. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG PHILIPS AE8000

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch PHILIPS AE8000 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag