Bedienungsanleitung PHILIPS CD2901B/DE QUICK STARTING GUIDE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum PHILIPS CD2901B/DE Benutzerhandbuch Wir hoffen die PHILIPS CD2901B/DE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von PHILIPS CD2901B/DE.


PHILIPS CD2901B/DE QUICK STARTING GUIDE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (962 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung PHILIPS CD2901B/DEQUICK STARTING GUIDE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] , um das ausgewählte Land zu bestätigen. Ihr Telefon ist jetzt einsatzbereit. Wenn Sie Ihr Telefon CD 135 zu einem späteren Zeitpunkt erneut konfigurieren möchten, sehen Sie auf Seite 34 nach. BACK (zurück) drücken, erscheint erneut Inhaltsverzeichnis Willkommen-Modus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Inhaltsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Wichtige Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Verpackungsinhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Mobilteil und Basisstation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Symbole auf dem Display des Mobilteils . . . . . . . . . . 9 Basisstation aufstellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Akkus einsetzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Anforderungen des GAP-Standards . . . . . . . . . . . . . . . 12 Menü-Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Mobilteil AUS- / EINschalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Tastensperre aktivieren / deaktivieren . . . . . . . . . . . 14 Text- oder Zifferneingabe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Wahlwiederholungsliste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Telefonbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Anrufliste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Internen Ruf benutzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Weitere Funktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Paging/Mobilteile suchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Verkettete Wahl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Uhrzeit- und Weckereinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Persönliche Einstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Ruftonlautstärke oder Ruhemodus einstellen (Rufton AUS) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Ruftonmelodie des Mobilteils einstellen . . . . . . . . . . . . . . 27 Tastenton aktivieren / deaktivieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Mobilteil umbenennen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Automatische Gesprächsannahme aktivieren / deaktivieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Displaysprache ändern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Erweiterte Einstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Dauer des Flash-Signals ändern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Wahlverfahren ändern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Anrufsperre einstellen oder ändern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Anrufsperre aktivieren / deaktivieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 Vorwahlnummer einstellen oder deaktivieren . . 31 Notrufnummer einstellen oder ändern . . . . . . . . . . . . . . . 32 Mobilteil anmelden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Mobilteil abmelden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 PIN-Code ändern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Rücksetzen auf die Standardeinstellungen (Basisstation und Mobilteil) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Länderwahl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Standard-Einstellungen (nach RÜCKSETZEN) . . 35 Anrufbeantworter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Selbsthilfe bei der Fehlersuche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 DE 3 DE Wichtige Informationen Lesen Sie die nachfolgenden Informationen aufmerksam durch, bevor Sie das CD 135 anschließen und aufstellen: Für Ihre Sicherheit Stromversorgung > Dieses Produkt benötigt eine 220-240 Volt Stromversorgung mit EinphasenWechselstrom, ausgenommen IT-Installationen gemäß Norm EN 60-950. Das elektrische Netz wird gemäß der Norm EN 60-950 als gefährlich eingestuft. [. . . ] Taste lang drücken und die Mobilteilnummer eingeben . Taste lang drücken, KONFERENZ wird angezeigt. Die 3 Teilnehmer können miteinander sprechen. 24 Weitere Funktionen Paging/Mobilteile suchen Mit dieser Funktion können Sie das/die Mobilteil(e) suchen. Nach dem Auffinden, eine beliebige Taste auf dem Mobilteil drücken, um das Klingeln zu beenden. DE Verkettete Wahl Wenn Sie z. B. in Ihrem Telefonbuch nur die Hauptnummer einer Firma, ohne Nebenstellennummern, gespeichert haben, können Sie mit dieser Funktion die Nebenstellennummer des gewünschten Ansprechpartners hinzufügen, damit die komplette Rufnummer gewählt wird. und drücken Sie auf , um das Telefonbuch zu 2. Scrollen , um einen Eintrag auszuwählen und auf der Hauptnummer. Geben Sie die Nebenstellennummer ein Wählvorgang anzuzeigen. drücken für die Wahl 3. , jede Ziffer blinkt, um den Uhrzeit- und Weckereinstellungen Datum und Uhrzeit einstellen 1. Hinweis: Wenn Sie einen ISDN-Anschluss benutzen, werden Datum und Uhrzeit nach jedem Gespräch aktualisiert. Bitte prüfen Sie die Datum- und Uhrzeiteinstellungen Ihrer ISDN-Anlage. und bestätigen Sie mit UHR/WECKER 25 DE Weitere Funktionen Wecker einstellen oder Weckeinstellungen ändern 1. und mit dem Pfeil nach unten UHR/WECKER 2. und mit dem Pfeil nach unten WECKER EING 3. Drücken Sie auf , scrollen Sie , um die gewünschte Einstellung auszuwählen (AUS oder EINMALIG oder TÄGLICH). 4. Bei Auswahl der Option EINMALIG oder TÄGLICH: Die Uhrzeit eingeben und mit bestätigen. Die Dauer des Alarms beträgt max. Sie können 4 unterschiedliche Speicherplätze zum Sperren von Rufnummern nutzen. EINST. 2. und mit dem Pfeil nach unten ANRUFSPERRE 3. Drücken Sie auf und geben Sie den PIN-Code ein der PIN-Code 0000 eingestellt). Drücken Sie auf und auf , dann mit dem Pfeil nach unten (standardmäßig ist 4. NUMMER ansteuern drücken. , um den Speicherplatz 1, 2, 3 oder 4 für die gesperrte Rufnummer . 4. 5. Scrollen Sie auszuwählen und drücken Sie auf 6. Geben Sie die gesperrte Nummer ein stellige Nummern eingegeben werden) und bestätigen Sie mit Hinweis: Wenn Sie z. B. Auslandsgespräche sperren möchten, geben Sie 00 als gesperrte Nummer ein. 30 Erweiterte Einstellungen Anrufsperre aktivieren / deaktivieren 1. EINST. DE 2. und mit dem Pfeil nach unten ANRUFSPERRE 3. Drücken Sie auf und geben Sie den PIN-Code ein der PIN-Code 0000 eingestellt). Drücken Sie auf bestätigen Sie mit , scrollen Sie . (standardmäßig ist 4. , um EIN oder AUS auszuwählen und Mit dieser Funktion können Sie eine günstige Vorwahlnummer von einem Netzanbieter in Ihrem Telefon einstellen und nutzen. Die maximale Länge für die Vorwahlnummer beträgt 5 Stellen. Sobald Sie eine günstige Vorwahlnnumer eingestellt haben, wird diese automatisch am Beginn jeder Rufnummer, die Sie wählen, eingefügt. [. . . ] · Aufstellort der Basis wechseln (je höher umso besser). DE · Akkus sind zu schwach. · Der Leitungsadapter (falls nötig) ist nicht am Telefonkabel angeschlossen. · Die Basis befindet sich in der Nähe von elektrischen Geräten, Stahlbetonwänden oder Metalltüren. Das Reichweite-Symbol blinkt. Störgeräusche in der Leitung. 45 DE Selbsthilfe bei der Fehlersuche PROBLEM MÖGLICHE URSACHE · Das Anmelden eines Mobilteils ist gescheitert, erneut versuchen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG PHILIPS CD2901B/DE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch PHILIPS CD2901B/DE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag