Bedienungsanleitung SAGEM AXIUM HTD 501

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAGEM AXIUM HTD 501 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAGEM AXIUM HTD 501 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAGEM AXIUM HTD 501.


SAGEM AXIUM HTD 501 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (4410 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAGEM AXIUM HTD 501

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Sehr geehrte SAGEM-Kundin, sehr geehrter SAGEM-Kunde, Sie haben einen Flat Screen DLP™ SAGEM AXIUM™ erworben. Dieses Produkt wurde mit grösster Sorgfalt hergestellt und wir hoffen es wird Ihnen jahrelange Freude bereiten. Dieses Gerät verfügt über eine aussergewöhnlich Ausstattung. Wir empfehlen Ihnen deshalb sich zuerst den Kapiteln 2 "INBETRIEBNAHME" und 3 "ERSTE SCHNELL-INSTALLATION" zu widmen, bevor Sie das gesamte Bedienungshandbuch zur Kenntnis nehmen. [. . . ] wählen Sie “PC DATEN” und bestätigen Sie mit OK. Dank dieser Option können Sie die PC-Quelle auf einen VGA-Modus einstellen. (Die Eingänge Im DVI D-Modus brauchen nicht eingestellt zu werden). Horizontale Position: Drücken Sie auf C um das Bild nach links und auf B um es nach rechts zu verschieben. Vertikale Position: Drücken Sie auf B oder auf C, um das Bild nach oben oder nach unten zu verschieben. Frequenz: Dient der Anzeigefrequenz der Daten zur Abstimmung mit der Frequenz der Graphik-Karte Ihres PC. Stellen Sie einen flimmernden vertikalen Strich fest, nutzen Sie diese Funktion für die Einstellung. Phase: Die Einstellung dient einer Fein-Synchronisierung mit der Graphik-Karte Ihres PC. Wenden Sie diese an sobald Sie in instabiles oder flimmerndes Bild feststellen. automatischer Modus: Ja/nein - nimmt die automatischen Einstellungen vor. Akzeptierte Auflösungen (DVI-D-Eingänge und VGA) Damit Ihre Projektion mit ihrem Computer richtig funktionniert, konfigurieren Sie den Anzeige-Modus Ihrer Grafik-Karte auf die Auflösung 1024 x 768 oder niedriger. Horizontal 640 640 640 640 640 800 800 800 800 1024 1024 1024 1152 1152 1280 1280 Vertikal 480 480 480 480 480 600 600 600 600 768 768 768 864 864 720 1024 Hz 60 66 72 75 85 60 72 75 85 60 70 75 60 70 60 60 JA RECHERCHE x x x x x x x x x x x x x x x x Hinweis: Die beste Stabilität wird mit einer 60 Hz Frequenz erzielt (schlagen Sie in der Dokumentation Ihres PC nach, um diese zu konfigurieren). Dank des Modus PERSO können Sie Ihre eigenen Parameter definieren und speichern. KONTRAST, HELLIGKEIT, FARBE, SCHÄRFE, FARBTON können je nach Wunsch mit den Tasten C undB eingestellt werden. Die Einstellung der Farbbalance ermöglicht die Wahl der dominierenden Farbe des Bildes. SPORT Sie können Ihre Bildpräferenzen unter den voreingestellten Einstellungen mit Hilfe der Tasten C und B wählen. Wählen Sie dasjenige, das dem Programm, das Sie sehen am besten entspricht und bestätigen Sie mit der OK-Taste. Drücken Sie auf die MENÜ Taste zum Verlassen und auf die BACK Taste, um zur vorhergehenden Bildschirmseite zurückzukommen. Sie können Ihre eigenen Parameter unter den nachfolgenden einstellen und speichern: TIEFEN , HÖHEN, BALANCE Mit der Tiefeneinstellung können die tiefsten Frequenzen hervorgehoben werden. Mit der Höheneinstellung können die höchsten Frequenzen unterstrichen werden. BALANCE Die Balanceeinstellung bezieht sich auf die Lautstärke des rechten und linken Lautsprechers. Mit der Einstellung kann ein Tonniveau erzielt werden, das der Hörposition angepasst ist. [. . . ] Die Leuchtanzeige der Lampe ist rot: Die Lampe hat ihre StandardLebensdauer überschritten, ist nicht mehr funktionsfähig und muss ausgetauscht werden. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Videoforlat gewählt haben: Beispiel Videoquelle RGB von einem DVD-Lesegerät und als S-Video auf dem DLP™-Flachbildschirm angezeigt: Kontrollieren Sie, indem Sie den Knopf der Bildquellenwahl drücken, wenn der gewählte Quellentyp mit der gesandten Quelle übereinstimmt. Überprüfen Sie, dass die Farbeinstellung nicht auf minimal steht. Kontrollieren Sie, dass der Ton nicht auf minimal steht oder das die Funktion Ton abschalten aktiviert ist. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAGEM AXIUM HTD 501

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAGEM AXIUM HTD 501 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag