Bedienungsanleitung SAGEM D10T

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAGEM D10T Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAGEM D10T Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAGEM D10T.


SAGEM D10T : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (757 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAGEM D10T DATASHEET (87 ko)
   SAGEM D10T (1222 ko)
   SAGEM D10T DATASHEET (1532 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAGEM D10T

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] janvier 2004 10:08 10 Sehr geehrter Kunde, Wir beglückwünschen Sie zum Erwerb Ihres neuen SAGEM DECT Telefons und bedanken uns für das entgegen gebrachte Vertrauen. Dieses Produkt wurde mit äußerster Sorgfalt hergestellt, um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Zu Ihrer Sicherheit bitten wir Sie den nachfolgenden Abschnitt sorgfältig zu lesen: Kurzanleitung Mobilteiltasten Gesamtabbildung Basisstation und Mobilteil MENÜ-Taste TELEFONBUCH-Taste Telefonbuch aufrufen Rufnummern speichern WAHLWIEDERHOLUNG/ANRUFLISTE Zugriff auf zuletzt gewählte 5 Rufnummern Zugriff auf Anrufliste Wahlpause einfügen R-Taste OK Kurzanleitung Mobilteil Display-Symbole LADEZUSTAND AKKU ( entladen, blinkt beim Laden) : voll, : 1. Vorbereitungen für die Benutzung des Telefons Es sind nur wenige, einfache Vorbereitungen nötig, bevor Sie das Mobilteil benutzen können. [. . . ] Ein neuer Akkusatz erreicht seine optimale Leistungsfähigkeit erst nach mehreren Lade-/Entladevorgängen. Wenn der Akku fast entladen ist, erscheint das Akku "leer" Symbol und das Mobilteil gibt ein Warnsignal aus. Falls dies eintritt, stellen Sie das Mobilteil in die Basisstation, um den Akku aufzuladen. Akkuladezustandsanzeige Die verschiedenen Ladezustandsanzeigen sind nachfolgend abgebildet: Akku leer Akku ca. Bei aktivierter automatischer Rufannahme können Sie mit dem Anrufer gleich sprechen (siehe 7. 1. 3 "Automatische Rufannahme aktivieren/deaktivieren"). Wenn das Mobilteil nicht in der Basis ist: · Gesprächsannahme mit beliebiger Taste. Ein ankommender Ruf deaktiviert die Tastensperre für die Dauer des Gespräches. Gespräch beenden drücken oder das Mobilteil in die Basis Taste stellen. C 3. 2. Die Rufnummer wird angezeigt und gleichzeitig gewählt. OK 7. 1. Mobilteil-Ruftonlautstärke einstellen Drei Einstellungen stehen zur Verfügung: · Drücken Sie + 1 + 1 + 1. 3. 2. 2. Vorbereitete Wahl Bei der vorbereiteten Wahl wird die Nummer zuerst im Speicher ausgewählt (Anrufliste, Telefonbuch, Wahlwiederholung) oder manuell eingegeben und erst danach der Wahlvorgang eingeleitet. Sie können Wahlpausen (von 2 Sek. ) zwischen den Ziffern mit der Taste eingeben (Displayanzeige: P). Zeichenweise löschen: Taste Gesamte Eingabe löschen: gedrückt halten. Für die Wahl die Taste können Sie den Wahlvorgang abbrechen. C C OK 3. 2. 6. Hörerlautstärke einstellen Während eines Gespräches können Sie mit eine der drei rechts Hörerlautstärkeeinstellungen auswählen (Anzeige rechts im Display: 1 oder 2 oder 3). Anrufzähler/Gesprächsdauer Der Anrufzähler erscheint ca. Wenn Sie die Taste gedrückt halten, wird das ganze Telefonbuch gelöscht. C 6. Notrufnummer Im Auslieferungszustand ist als Notrufnummer die 112 vorprogrammiert. · Mit wählen Sie die Ruftonlautstärke aus. Tastenton EIN-/AUSschalten · Drücken Sie + 1 + 1 + 4. Tastensperre Mit der Tastensperre können Sie die Tasten des Mobilteils vor unbeabsichtigtem Tastendruck schützen (z. B. , wenn Sie das Mobilteil in Ihrer Tasche mitführen). Zum Aktivieren der Tastensperre: Die Sterntaste Þ gedrückt halten, bis das Symbol auf dem Display erscheint. nicht mehr auf dem Display Tastensperre deaktivieren: Die Sterntaste Þ drücken, bis das Symbol angezeigt wird. Die Tastensperre wird automatisch deaktiviert sobald Sie das Mobilteil in die Basisstation stellen. 4. 3. [. . . ] · Drücken Sie + 2 + 6. · · · · · · Das Display zeigt 00 00 00 ( TT MM JJ). Wahlverfahren einstellen Informationen über das Wahlverfahren (Ton- oder Pulswahl) für Ihr Telefonnetz erhalten Sie von Ihrem Netzanbieter. Anrufbegrenzung (Anrufsperre) Sie können die Wahl bestimmter Nummerngruppen auf Ihrem Mobilteil sperren (z. B. Anrufsperre aktivieren · Geben Sie erst die aktuelle PIN (4 Ziffern) ein, dann die neue PIN (4 Ziffern). [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAGEM D10T

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAGEM D10T startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag