Bedienungsanleitung SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW.


SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2358 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW QUICK GUIDE (VER.1.0) (989 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW (2258 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW (2258 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW QUICK GUIDE (971 ko)
   SAMSUNG 2233BW QUICK GUIDE (971 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW QUICK GUIDE (VER.1.0) (931 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW QUICK GUIDE (VER.1.0) (931 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] LCD Monitor Benutzerhandbuch Sicherheitshinweise Zeichenerklärung Hinweis Beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und Sachschäden zu vermeiden. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und verwenden Sie das Gerät in ordnungsgemäßer Weise. Warnung/Vorsicht Andernfalls können Tod oder Verletzungen die Folge sein. Andernfalls können Verletzungen oder Sachschäden die Folge sein. [. . . ] (Geräte der Klasse B senden weniger elektromagnetische Störstrahlung aus als Geräte der Klasse A. ) Daten PowerSaver Dieses Gerät verfügt über ein eingebautes Energiesparsystem namens PowerSaver. Dieses System schaltet Ihren Monitor in einen Stromsparmodus, wenn es eine bestimmte Zeit lang nicht benutzt wurde. Um in den normalen Modus des Monitors zurückzukehren, drücken Sie eine Taste auf der Tastatur. Um Energie zu sparen, schalten Sie den Monitor aus, wenn dieser nicht erforderlich ist oder über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wird. Dieses Energiesparsystem (PowerSaver) funktioniert zusammen mit einer in Ihrem Computer installierten VESA DPM-kompatiblen Grafikkarte. Diese Funktion können Sie mit einem Programm konfigurieren, das auf Ihrem Computer installiert wird. Status Stromversorgungsanzeige Leistungsauf-nahme Normaler Betrieb Ein 34 W Energiesparmodus Blinkt Weniger als 1 W Ausschalten (Netztaste) EPA/ENERGY 2000 Aus Weniger als 1 W Dieses Gerät erfüllt die Bedingungen nach EPA ENERGY STAR® und ist ENERGY2000konform, sofern ein Computer mit VESA DPM-Funktionalität verwendet wird. Als Partner der ENERGY STAR®-Initiative hat SAMSUNG dieses Gerät als ein Produkt eingestuft, das den ENERGY STAR®-Richtlinien für Energieeffizienz entspricht. Daten Voreingestellter Timing-Modus Wenn das vom Computer übertragene Signal einem der folgenden voreingestellten Timing-Modi entspricht, wird der Bildschirm automatisch eingestellt. Wenn das Signal jedoch abweicht, kann ein leerer Bildschirm angezeigt werden, auch wenn die NetzLED an ist. Stellen Sie den Bildschirm folgendermaßen ein. Anzeigemodus IBM, 720 x 400 MAC, 640 x 480 MAC, 832 x 624 MAC, 1152 x 870 VESA, 640 x 480 VESA, 640 x 480 VESA, 640 x 480 VESA, 800 x 600 VESA, 800 x 600 VESA, 800 x 600 VESA, 800 x 600 VESA, 1024 x 768 VESA, 1024 x 768 VESA, 1024 x 768 VESA, 1152 x 864 VESA, 1280 x 800 VESA, 1280 x 960 VESA, 1280 x 1024 VESA, 1280 x 1024 VESA, 1440 x 900 VESA, 1440 x 900 Horizontalfrequenz Vertikalfrequenz (kHz) (Hz) 31, 469 35, 000 49, 726 68, 681 31, 469 37, 861 37, 500 35, 156 37, 879 48, 077 46, 875 48, 363 56, 476 60, 023 67, 500 49, 702 60, 000 63, 981 79, 976 55, 935 70, 635 70, 087 66, 667 74, 551 75, 062 59, 940 72, 809 75, 000 56, 250 60, 317 72, 188 75, 000 60, 004 70, 069 75, 029 75, 000 59, 810 60, 000 60, 020 75, 025 59, 887 74, 984 Pixeltakt (MHz) 28, 322 30, 240 57, 284 100, 000 25, 175 31, 500 31, 500 36, 000 40, 000 50, 000 49, 500 65, 000 75, 000 78, 750 108, 000 83, 500 108, 000 108, 000 135, 000 106, 500 136, 750 Synchronisationspolarität (H/V) -/+ -/-/-/-/-/-/+/+ +/+ +/+ +/+ -/-/+/+ +/+ +/+ +/+ +/+ +/+ -/+ -/+ Horizontalfrequenz Die Zeit zum horizontalen Abtasten einer Zeile zwischen dem linken und rechten Bildschirmrand wird als horizontaler Zyklus bezeichnet und der Kehrwert des horizontalen Zyklus ist die Horizontalfrquenz. Maßeinheit: kHz Vertikalfrequenz Wie eine fluoreszierende Lampe muss der Bildschirm das gleiche Bild mehrmals pro Sekunde wiederholen, damit es für den Benutzer erkennbar ist. Diese Wiederholfrequenz wird als Vertikalfrequenz oder Bildaktualisierungsrate bezeichnet. Maßeinheit: Hz Daten Allgemein Allgemein Modellname LCD-Bildschirm Größe Anzeigebereich Pixelabstand Synchronisierung Horizontal Vertikal Farbanzeige 16, 7 Millionen Auflösung Optimale Auflösung Maximale Auflösung Eingangssignal, terminiert RGB Analog, DVI-konformes (DVI, Digital Visual Interface) Digital-RGB 0, 7 Vp-p ± 5 % Separate H/V-Sync, Composite, SOG TTL-Pegel (VHi 2, 0 V, Vlo 0, 8 V) Maximaler Pixeltakt 137 MHz (Analog, Digital) Stromversorgung 220 V~ (+/- 10 %), 60Hz ± 3 Hz Signalkabel D-Sub-Kabel, 15-polig-auf-15-polig, trennbar DVI-D zu DVI-D-Verbinder, trennbar Abmessungen (B × H × T) / Gewicht (einfacher Standfuß) 451, 0 x 331, 7 x 72, 4 mm (ohne Standfuß) 451, 0 x 379, 3 x 200, 0 mm (mit Standfuß) / 4 kg VESA-Montagevorrichtung 75 x 75 mm (zur Verwendung mit einem speziellen Träger-Montagesatz) Umgebungsbedingungen Umgebungstemperatur: 10°C ­ 40°C (50°F ­ 104°F) Betrieb Luftfeuchtigkeit: 10 % ­ 80 %, nicht kondensierend 1440 x 900 bei 60 Hz 1440 x 900 bei 75 Hz 30 ~ 81 kHz 56 ~ 75 Hz 19 Zoll (48 cm) 408, 24 mm (H) x 255, 15 mm (V) 0, 2835 mm (H) x 0, 2835 mm (V) SyncMaster 933GWPLUS Umgebungstemperatur: -20°C ­ 45°C (-4°F ­ 113°F) Speicherung Luftfeuchtigkeit: 5 % ­ 95 %, nicht kondensierend Plug-and-Play-tauglich Dieser Monitor kann auf jedem Plug & Play-fähigen System installiert werden. Die gemeinsame Verwendung von Monitor und Computersystem bietet optimale Betriebsbedingungen und Monitoreinstellungen. Die Monitorinstallation erfolgt für gewöhnlich automatisch, es sei denn, der Benutzer möchte andere Einstellungen auswählen. Pixel zulässig In diesem Produkt kommt ein TFT-LCD-Bildschirm mit einer Halbleitertechnologie zum Einsatz, die eine Fehlerquote von weniger als 1 pro 1 Mio. Aber die Bildpunkte der Farben ROT, GRÜN, BLAU und WEISS werden manchmal hell oder schwarz angezeigt. Dies ist nicht auf schlechte Qualität zurückzuführen und beeinträchtigt die Funktion nicht. Hinweis Änderungen der technischen Daten und des Geräte-Designs vorbehalten. Gerät der Klasse B (Geräte für Informationsverarbeitung und Kommunikation zur privaten Nutzung) Dieses Produkt entspricht den EMV-Richtlinien für private Nutzung und kann in allen Bereichen, auch in Wohnbereichen, eingesetzt werden. (Geräte der Klasse B senden weniger elektromagnetische Störstrahlung aus als Geräte der Klasse A. ) Daten PowerSaver Dieses Gerät verfügt über ein eingebautes Energiesparsystem namens PowerSaver. Dieses System schaltet Ihren Monitor in einen Stromsparmodus, wenn es eine bestimmte Zeit lang nicht benutzt wurde. Um in den normalen Modus des Monitors zurückzukehren, drücken Sie eine Taste auf der Tastatur. Um Energie zu sparen, schalten Sie den Monitor aus, wenn dieser nicht erforderlich ist oder über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wird. Dieses Energiesparsystem (PowerSaver) funktioniert zusammen mit einer in Ihrem Computer installierten VESA DPM-kompatiblen Grafikkarte. [. . . ] Wenn zuerst alle ungeraden und dann alle geraden Zeilen angezeigt werden, so arbeitet er im InterlacedModus. Die meisten Monitore sind Non-Interlaced, damit ein klareres Bild angezeigt werden kann. Der Interlaced-Modus entspricht dem in Fernsehgeräten verwendeten. Diese Funktion ermöglicht optimale Anzeigequalität, weil der Computer und der Monitor Informationen automatisch austau- Vertikalfrequenz Interlaced und Non-InterlacedModus Plug & Play 55 Anhang schen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG SYNCMASTER 2233BW startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag