Bedienungsanleitung SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS.


SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3375 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS (1420 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS (3251 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS (3156 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS QUICK GUIDE (VER.1.0) (1263 ko)
   SAMSUNG 245B PLUS DOC(DECLARATION OF CONFORMITY) (94 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] SyncMaster 245B / 245BW Treiberinstallation Programminstallation Hinweis Nichtbeachtung der mit diesem Symbol gekennzeichneten Anweisungen könnte zu Körperverletzungen oder Schaden an Geräten führen. Verboten Wichtig: Muß stets gelesen und verstanden werden Nicht auseinanderbauen Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose Nicht berühren Zur Vermeidung von elektrischem Schlag erden Stromversorgung Wenn der Monitor über einen längeren Zeitraum nicht benutzt wird, stellen Sie Ihren PC auf DPM. Wenn Sie einen Bildschirmschoner benutzen, stellen Sie auf aktiven Bildschirmmodus. Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, und sie sind nicht in allen Fällen (oder Ländern) relevant. Benutzen Sie keinen schadhaften oder locker sitzenden Stecker. Ein defektes Gerät könnte elektrischen Schlag oder Feuer verursachen. Ziehen Sie den Stecker nicht am Kabel heraus und berühren Sie den Stecker nicht mit nassen Händen. [. . . ] Wählen Sie die "Einstellungen"-Registerkarte, dann klicken Sie auf "Erweitert". Klicken Sie auf die "Ändern" Taste in dem "Monitor Type" Bereich. Gehen Sie auf "Zeigen Sie die Treibereigenschaften. . . " und dann klicken Sie auf die "Nächste" Taste. Spezialisieren Sie auf A:\(D:\driver) und dann klicken Sie auf die "OK" Taste. Wählen Sie "Zeigen Sie alle Geräte Monitor aus, dass dem System entspricht. Fahren Sie fort, indem Sie auf die "Schliessen"Taste drücken und klicken Sie auf die "OK" Taste wenn Sie das Dialogsfenster für das Display-Eigenschaften beenden möchten. Microsoft® Windows® NT Betriebssystem Klicken Sie auf "Start", "Einstellungen", "Systemsteuerung", und doppelklicken Sie dann auf "Anzeige". Im "Registrierungsinformation anzeigen"-Fenster klicken Sie auf die "Einstellungen"Registerkarte, dann auf "Alle Modi anzeigen". Wählen Sie den von Ihnen gewünschten Modus ("Auflösung", "Anzahl der Farben" und "Vertikalfrequenz") und klicken Sie dann auf "OK". Wenn der Bildschirm normal funktioniert, nachdem Sie auf "Test" geklickt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Apply" (Übernehmen). Sollte der Bildschirm nicht normal sein, verändern Sie den Modus (niedrigerer Auflösungs-, Farb- oder Frequenzmodus). Wenn es bei "Alle Modi anzeigen" keinen Modus gibt, wählen Sie die Höhe der Auflösung und Vertikalfrequenz anhand der Voreingestellte Anzeigemodi in dieser Bedienungsanleitung. Linux Betriebssystem Um X-Windows auszuführen, benötigen Sie die X86Config-Datei, welches eine Art von Systemkonfigurationsdatei ist. "Eingabe"-Taste drücken beim ersten und zweiten Bild nach Ausführung der "X86Config"-Datei. Das nächste Bild ist für "Tastatur auswählen". Das nächste Bild ist für "Einstellen des Monitors". Zuerst stellen Sie eine "Horizontalfrequenz" für Ihren Monitor ein. (Sie können die Frequenz direkt eingeben. ) Stellen Sie eine "Vertikalfrequenz" für Ihren Monitor ein. (Sie können die Frequenz direkt eingeben. ) Geben Sie die "Modellbezeichnung Ihres Monitors" ein. Diese Information wird keinen Einfluß auf die eigentliche Benutzung von X-Windows haben. Das Aufstellen Ihres Monitors ist "fertiggestellt" "Ausführen" von X-Windows, nachdem Sie sonstige erforderliche Hardware eingestellt haben. Natural Color Natural Color Software Programm Bei der Benutzung eines PCs kommt es häufig vor, daß der Farbeffekt des Druckers oder die Aufzeichnung eines Scanners bzw. Dieses Programm ist ein Farbverwaltungssystem, daß von Samsung Electronics mit Zusammenarbeit von Korea Electronics & Telecommunications Forschungsinstitut (ETRI) entwickelt wurde. Dieses System ist nur bei einem Samsung Monitor anwendbar und ermöglicht, daß die Farbe des Bildes auf dem Monitor den gleichen Effekt zeigt, wie auf dem gedruckten bzw. Bitte schauen Sie auf die Hilfe (F1) Funktion in dem Software Programm für weitere Informationen. Installation der Natural Color Software Legen Sie die CD, die mit dem Samsung Monitor beigefügt ist, in den CD-ROM Treiber ein. Um das Programm manuell zu installieren, legen Sie die dem Samsung-Monitor beigefügte CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein, klicken Sie in Windows auf "Start", und wählen Sie die Option "Run. . . " (Ausführen. . . ) aus. [. . . ] Der Bruch dieses Horizontalzykluswertes nennt sich Horizontalfrequenz. Einheit : kHz Interlace und Non-Interlace Methode Wenn die horizontalen Bildschirmzeilen nacheinander von oben nach unten dargestellt werden, wird das die Non-Interlace-Methode genannt, während das abwechselnde Zeigen aller ungeraden Zeilen und dann aller geraden Zeilen als die Interlace-Methode bezeichnet wird. Bei der Mehrheit aller Monitoren wird die Non-Interlace-Methode eingesetzt, um ein klares Bild zu gewährleisten. Die Interlace-Methode ist dieselbe Methode, die beim Fernseher benutzt wird. Plug & Play Dies ist eine Funktion, die dem Benutzer durch automatischen Informationsaustausch zwischen Computer und Monitor die beste Bildschirmqualität bietet. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG SYNCMASTER 245B PLUS startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag