Bedienungsanleitung SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN.


SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (6998 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (1717 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (1896 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (1896 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN (8951 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN (8951 ko)
   SAMSUNG 460DXN QUICK GUIDE (2083 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (2083 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (2083 ko)
   SAMSUNG 460DXN POWER CONSUMPTION GUIDE (VER.1.0) (1204 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] SyncMaster 400DXn / 460DXn Modell Sprache auswählen Programminstallation PDF-Handbücher Registrierung Sicherheitshinweise Einführung Anschlussmöglichkeiten Verwenden der Software Einstellen des Monitors Fehlerbehebung Technische Daten Informationen Anhang © 2007 Samsung Electronics Co. , Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Sprache auswählen Startseite Modell Sicherheitshinweise Zeichenerklärung Ein/Aus Installation Reinigen Anderes Einführung Anschlussmöglichkeiten Verwenden der Software Einstellen des Monitors Fehlerbehebung Technische Daten Informationen Anhang Bitte lesen Sie die folgenden Sicherheitshinweise sorgfältig durch, um Schäden an Personen oder Gegenständen zu vermeiden. Farbe und Aussehen des Geräts sind modellabhängig, und jederzeitige Änderungen der technischen Daten des Geräts zum Zweck der Leistungssteigerung sind vorbehalten. Sicherheitshinweise Zeichenerklärung Warnung / Vorsicht Nichtbeachtung der mit diesem Symbol gekennzeichneten Anweisungen könnte zu Körperverletzungen oder Schaden an Geräten führen. Zeichenerklärung Verboten Wichtig: Muß stets gelesen und verstanden werden Nicht auseinanderbauen Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose Nicht berühren Zur Vermeidung von elektrischem Schlag erden Ein/Aus Wenn der Monitor über einen längeren Zeitraum nicht benutzt wird, stellen Sie Ihren PC auf DPM. Wenn Sie einen Bildschirmschoner benutzen, stellen Sie auf aktiven Bildschirmmodus. [. . . ] Logout Erst nachdem Sie sich beim Server angemeldet haben, können Sie sich wieder abmelden. Wenn Sie sich vom Server abmelden, werden alle erstellten Ansichten geschlossen, und sofern es ungespeicherte Änderungen gibt, wird ein neues Fenster angezeigt, damit Sie sie speichern können. Kennwort ändern Hiermit ändern Sie das Kennwort des aktuell angemeldeten Kontos. Benutzerkonten Hiermit können Sie die Benutzerkonten erstellen, ändern und löschen, die sich auf dem Server anmelden können. Sie können zwei Arten von Konten erstellen: Administratorkonten und Benutzerkonten Administrator: Hat Berechtigung für alle Serverfunktionen. Benutzer: Hat Berechtigungen für alle Funktionen außer denen zum Ändern der Serveroptionen und der Funktionen von Benutzerkonten. Sofern es ungespeicherte Änderungen gibt, wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie die Änderungen speichern können. Menü , , Tools" (Extras) Aktual. Aktualisiert den Wert jedes Client für das zur Zeit ausgewählte Fernbedienungselement. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über die Optionen. Fernverwaltung Strukturbaumansicht Listenansicht Combo-Ansicht Strukturbaumansicht Zeigt verschiedene Steuerelemente für den Client in einem Strukturbaum an. Wenn Sie ein Element markieren, wird der aktuelle Status des markierten Elements angezeigt, und Sie können ihn in der Listenansicht anpassen. MDC Hiermit zeigen Sie die Elemente der Bildschirmmenüs der verschiedenen Client-Monitore als Baumstruktur an, für die Remoteverwaltung erforderlich ist. Wenn Sie ein Element markieren, wird der aktuelle Status des markierten Elements angezeigt, und Sie können ihn in der Listenansicht anpassen. Details der Elemente MDC: Hiermit zeigen Sie den aktuellen Status der externen Eingangsquelle an: Kanal, Lautstärke und Stummschaltung. Wechseln des Kanals (Nur 460TXn) Auswahl der Fernsehnorm: Die Fernsehnorm wird durch Auswahl von Digital-TV oder Analog-TV an der MDC-Quelle bestimmt. Wenn Sie im Fenster zur Angabe der MDC-Quelle die Option für Digital-TV wählen und dann den Kanal wechseln, wird im Fenster für die Kanalauswahl ein rotes Teil angezeigt, sodass Sie auch den Unterkanal wechseln können. (Nur 460TXn) Auswahl des Kanaltyps: Sie können zwischen allgemeinen und Kabelsendern wählen. (Nur 460TXn) Kanalauswahl: Sie können den Kanal für das gewählte Fernsehen wählen. (Nur 460TXn) (TV: Kanalbereich für allgemeine Sender: 2 ­ 69 Kanalbereich für Kabelsender: 1, 14 ­ 135) (DTV: Hauptkanal: 0 ­ 999, Unterkanal: 0 ­ 999) Video: Zeigt den aktuellen Status des Videomodus an: AV, S-Video, Component, DVI (HDCP), HDMI. PC-Eingabe: Zeigt den aktuellen Status des PC-Modus an: PC, BNC, DVI, MagicNet. Sie können dies in der Listenansicht anpassen. Zeit: Hiermit stellen Sie die Systemzeit ein und zeigen den Status der An- und Abschalttimer an. Sie können jedes Element einstellen, indem Sie darauf klicken und dann die Einstellungen in der Listenansicht ändern. 3) AM/PM: Hier geben Sie AM (für die Zeit bis 12 Uhr mittags) oder PM (für die Zeit ab 12 Uhr mittags bis Mitternacht) ein. 3) AM/PM: Hier geben Sie AM (für die Zeit bis 12 Uhr mittags) oder PM (für die Zeit ab 12 Uhr mittags bis Mitternacht) ein. 4) Status: Hier wählen Sie aus, ob die Einschaltzeit verwendet werden soll. [. . . ] Die Entfernung zwischen zwei gleichfarbigen Punkten wird als 'Lochmaskenabstand' bezeichnet. Einheit: mm Vertikalfrequenz Der Bildschirm muß mehrere Male pro Sekunde erneuert werden, um für den Benutzer ein Bild zu erzeugen und anzuzeigen. Die Frequenz dieser Wiederholung pro Sekunde wird Vertikalfrequenz or Auffrischrate genannt. Einheit: Hz Beispiel: Wenn ein Licht 60 Mal pro Sekunde aufleuchtet, wird dies als 60 Hz angesehen. Horizontalfrequenz Die Zeit, die dazu benötigt wird eine Zeile abzutasten, die den rechten Bildschirmrand horizontal mit dem linken verbindet, wird Horizontalzyklus genannt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG SYNCMASTER 460DXN startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag