Bedienungsanleitung SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN QUICK GUIDE (VER.1.0)

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN.


SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN QUICK GUIDE (VER.1.0): Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1483 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN (8118 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN (8118 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN (8118 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN QUICK GUIDE (1498 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (1499 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (1499 ko)
   SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN QUICK GUIDE (VER.1.0) (1499 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG SYNCMASTER 700DXNQUICK GUIDE (VER.1.0)

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Siehe Technische Daten 10) Fernsteuerungssensor Richten Sie die Fernsteuerung auf diesen Punkt auf dem Monitor. Hinweis · Genauere Informationen zur Energiesparfunktion sind im Handbuch unter PowerSaver (Energiesparfunktion) aufgeführt. Um Energie zu sparen, schalten Sie den Monitor ab, wenn Sie ihn nicht benutzen oder wenn Sie Ihren Arbeitsplatz für längere Zeit verlassen. Rückseite Hinweis · Ausführliche Informationen in Bezug auf Kabelverbindungen finden Sie im Abschnitt Anschließen von Kabeln unter Aufstellen. Die Konfiguration an der Rückseite des Monitors variiert leicht abhängig vom jeweils verwendeten Monitormodell. 1) POWER IN (Signalbuchse) Netzkabel (Anschluss an Monitor und Wandsteckdose) 2) REMOTE OUT/IN Sie können eine Kabelfernbedienung verwenden, nachdem Sie diese an das Fernsehgerät angeschlossen haben. 3) RS232C OUT/IN (Serieller ANSCHLUSS RS232C) MDC (Multiple Display Control)-ProgrammAnschluss 4) DVI / PC / HDMI IN [HDMI/PC/DVI/BNC AUDIO IN] (PC-/DVI-/BNC/Audioanschluss (Eingang)) 5) DVI / PC / HDMI IN [HDMI] Schließen Sie den HDMI-Anschluss auf der Rückseite Ihres Monitors mit einem HDMIKabel an den HDMI-Anschluss Ihres digitalen Ausgabegeräts an. 6) DVI / PC / HDMI IN [RGB] (PC-VideoAnschlussbuchse) Verwenden des 15-polig, D-Sub ­ PC-Modus (Analog PC) 7) DVI / PC / HDMI IN [DVI(HDCP)] (PCVideo-Anschlussbuchse) Verwenden des DVI-D an DVI-D ­ DVI-Modus (Digital PC) 8) COMPONENT AUDIO IN [L-AUDIO-R] (Component-/Audioanschluss (Eingang)) 9) BNC/COMPONENT OUT [R/PR, G/Y, B/PB, H, V] (BNC-Video-Anschlussbuchse / Component-Anschlussbuchse(Ausgang)) RGB-3-Modus (Analog PC)-Anschluss: Anschluss von R, G, B, H, V Port - Component-Anschluss: Anschluss von PR, Y, PBPort 10) BNC/COMPONENT IN [R/PR, G/Y, B/PB, H, V] (BNC-Video-Anschlussbuchse / ComponentAnschlussbuchse(Eingang)) 11) AV AUDIO IN [L-AUDIO-R] (MONITOR-AudioAnschlussbuchse (Eingang)) 12) AV OUT [VIDEO](Video-Anschlussbuchse) : AV-Modus (Ausgang) 13) AV IN [VIDEO](Video-Anschlussbuchse) (Eingang) 14) AV OUT [S-VIDEO](S-VideoAnschlussbuchse) : S-Video-Modus (Ausgang) 15) AV IN [S-VIDEO] (S-Video-Anschlussbuchse) (Eingang) 16) AUDIO OUT [L-AUDIO-R] (MONITOR-AudioAnschlussbuchse (Ausgang)) AUDIO OUT zum Anschließen von PC, DVI, BNC 17) LAN (LAN-Anschlussbuchse) 18) USB (USB-Anschlussbuchse) Kompatibel mit Tastatur, Maus und Massenspeichergeräten. Hinweis · Die maximale Anzahl anschließbarer Monitore kann je nach Kabel, Signalquelle usw. Bei Verwendung von entsprechend geschirmten Kabeln können bis zu 10 Monitore angeschlossen werden. Hinweis · Beachten Sie die genaueren Informationen zu den Kabelverbindungen unter Anschließen des Monitors. Tasten der Fernsteuerung Hinweis · Die Leistung der Fernbedienung kann von einem Fernsehgerät oder anderen elektronischen Geräten, die in der Nähe des Monitors betrieben werden, beeinträchtigt werden; dabei kann es zu einer Funktionsstörung aufgrund einer Überlagerung der Frequenz kommen. 1. [. . . ] Sie befinden sich normalerweise seitlich am Camcorder oder auf dessen Rückseite. Schließen Sie einen Satz Audiokabel zwischen den AUDIO OUTPUT-Buchsen am Camcorder und den AV AUDIO IN [L-AUDIO-R] am Monitor an. 2) Schließen Sie ein Videokabel zwischen die VIDEO OUTPUT-Buchse am Camcorder und der AV IN [VIDEO] am Monitor an. Hinweis · Wählen Sie über die Source-Taste (Quelle) an der Vorderseite des Monitors den AV Eingang, an eines Camcorders angeschlossen ist. · Starten Sie anschließend eines Camcorder mit einem eingelegten Band. Hinweis · Die hier abgebildeten Audio-Videokabel sind in der Regel im Lieferumfang eines Camcorders enthalten. (Falls dies nicht der Fall sein sollte, sind diese in einem Elektronikfachgeschäft in Ihrer Nähe erhältlich. ) Wenn Sie einen Stereo-Camcorder besitzen, müssen Sie ein Satz mit zwei Kabeln anschließen. Anschließen einer D-TV Set Top Box Hinweis · Die Anschlüsse für eine typische Set Top Box werden nachfolgend gezeigt. 1) Schließen Sie ein Videokabel zwischen den BNC/COMPONENT IN - Anschluss von PR, Y, PB-Port am Monitor und den PR, Y, PB-Buchsen an der Set Top Box an. 2) Schließen Sie einen Satz Audiokabel zwischen der linken und rechten COMPONENT AUDIO IN [L-AUDIOR] am Monitor und den Audioausgangsbuchsen (AUDIO OUT) an der Set Top Box an. Hinweis · Wählen Sie über die Source-Taste (Quelle) an der Vorderseite des Monitors den Component Eingang, an einer D-TV Set Top Box angeschlossen ist. Hinweis · Informationen zu Component-Video finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Set Top Box. Anschließen an eine Audioanlage Hinweis · Schließen Sie die Audio (L)- und Audio (R)-Anschlüsse eines Videorekorders oder Camcorders mit den Audiokabeln an den AUDIO OUT [L-AUDIO-R]-Anschluss des Monitors an. Anschluss an eine Kabelfernbedienung Hinweis · Sie können Ihren Bildschirm bedienen, wenn Sie mithilfe des Anschlusses REMOTE OUT dafür sorgen, dass er Fernbedienungssignale anderer Geräte empfängt. · Sie können ein anderes Gerät bedienen, wenn Sie mithilfe des Anschlusses REMOTE IN dafür sorgen, dass es Fernbedienungssignale anderer Geräte empfängt. Hinweis · Einschränkungen: Nur dann verfügbar, wenn sich die anderen Geräte mit dem Ein-/Ausgang für die Kabelfernbedienung verbinden lassen. Anschließen von HDMI Hinweis · Eingangsgeräte wie digitale DVD-Geräte werden mit dem HDMI-Kabel an den HDMI IN-Anschluss des Monitors angeschlossen. Hinweis · Sie können den HDMI IN-Anschluss nicht zum Verbinden mit einem PC verwenden. Anschließen mit einem DVI/HDMI-Kabel 1) Der DVI-Ausgang des digitalen Ausgabegeräts und der HDMI IN-Anschluss des Monitors werden über das DVI/HDMI-Kabel miteinander verbunden. 2) Schließen Sie den roten und den weißen Stecker des RCA/Stereo-Kabels (für PC) an die entsprechend gefärbten Audioausgänge des digitalen Ausgabegeräts an, und verbinden Sie den verbleibenden Stecker mit dem HDMI/PC DVI-D AUDIO IN-Anschluss des Monitors. Anschließen des LAN-Kabels 1) Anschließen des LAN-Kabels. Anschließen über USB 1) Sie können USB-Geräte anschließen, beispielsweise eine Maus oder Tastatur. ALL Right Reserved Sprache auswählen Startseite Modell Sicherheitshinweise Einführung Anschlussmöglichkeiten Verwenden der Software Einstellen des Monitors Fehlerbehebung Farbe und Aussehen des Geräts sind modellabhängig, und jederzeitige Änderungen der technischen Daten des Geräts zum Zweck der Leistungssteigerung sind vorbehalten. Selbsttest zur Funktionsprüfung Checkliste F&A Technische Daten Informationen Anhang Fehlerbehebung Selbsttest zur Funktionsprüfung Hinweis · Überprüfen Sie die folgenden Punkte, bevor Sie den Kundendienst anrufen. Bei Problemen, die Sie nicht selbständig lösen können, sollten Sie sich mit einem Kundendienstzentrum in Verbindung setzen. Selbsttest zur Funktionsprüfung Der Bildschirm verfügt über eine Selbsttestfunktion, mit der Sie prüfen können, ob Ihr Monitor korrekt arbeitet. Wenn sich der Monitor im normalen Betriebszustand befindet, jedoch kein Videosignal erkannt werden kann, wird die Abbildung unter ("Check Signal Cable") auf einem schwarzen Hintergrund angezeigt: Während des Monitor-Selbsttestes leuchtet die Betriebsanzeige kontinuierlich grün und die Abbildung wird auf dem Bildschirm bewegt. Dieses Feld wird im normalen Betrieb angezeigt, wenn das Videokabel sich löst oder beschädigt wird. 4) Schalten Sie Ihren Monitor aus und schließen Sie das Videokabel wieder an; schalten Sie dann sowohl den Computer als auch den Monitor ein. Wenn der Monitorbildschirm nach Ausführung des obigen Vorgangs weiterhin leer bleibt, überprüfen Sie Ihre Videokarte und Computersystem; Ihr Monitor funktioniert richtig. ungeeign. Modus Sie können das Bild sogar in einer höheren Auflösung als 1920 x 1080 anzeigen. Sie können in diesem Zeitraum die Bildschirmauflösung ändern oder den aktuellen Modus beibehalten. Wenn die Bildwiederholfrequenz mehr als 85 Hz beträgt, wird ein schwarzes Bild angezeigt, da der Monitor Bildwiederholfrequenzen über 85 Hz nicht unterstützt. Hinweis · Informationen zu den Auflösungen und Frequenzen, die vom Monitor unterstützt werden, finden Sie unter Technische Voreingestellte Anzeigemodi. Wartung und Reinigung 1) Pflegen des Monitorgehäuses Reinigen Sie den Monitor mit einem weichen, sauberen Tuch, nachdem Sie den Netzstecker gezogen haben. · Verwenden Sie zur Reinigung kein Benzol, Verdünner oder andere brennbare Substanzen oder feuchte Tücher. · Wir empfehlen die Verwendung eines milden SamsungReinigungsmittels, um Schäden am Monitor zu vermeiden. 2) Pflege der Flachbildschirmoberfläche. · Verwenden Sie unter keinen Umständen Aceton, Benzol oder Verdünner. (Diese Mittel können die Bildschirmoberfläche beschädigen oder verformen. ) · Schäden, die durch die Verwendung von Lösungsmitteln verursacht wurden, sind von der Garantie ausgeschlossen und müssen vom Benutzer getragen werden. Symptome und empfohlene Abhilfemaßnahmen Hinweis · Ein Monitor stellt vom Computer empfangene visuelle Signale dar. Sollten Probleme mit dem PC oder der Videokarte auftreten, kann dies daher verursachen, daß der Monitor kein Bild anzeigt, schlechte Farbqualität, Geräusche, Videofrequenz zu hoch!, etc. [. . . ] Antwort Die Frequenz kann durch Ändern der Konfiguration der Videokarte geändert werden. Beachten Sie, daß Videokartenunterstützung je nach Version des benutzten Treibers unterschiedlich sein kann. (Einzelheiten hierzu finden Sie Im Handbuch des Computers oder der Videokarte. ) Windows XP: Setzen Sie die Auflösung zurück, klicken Sie auf Systemsteuerung Darstellung und Designs Anzeige Einstellungen. Windows ME/2000: Setzen Sie die Auflösung zurück, klicken Sie auf Systemsteuerung Darstellung und Designs Anzeige Einstellungen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG SYNCMASTER 700DXN startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag