Bedienungsanleitung SAMSUNG ML-2241

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG ML-2241 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG ML-2241 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG ML-2241.


SAMSUNG ML-2241 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (5815 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG ML-2241 UNIVERSAL PRINT DRIVER GUIDE (VER.2.00) (1164 ko)
   SAMSUNG ML-2241 (5157 ko)
   SAMSUNG ML-2241 OPEN SOURCE GUIDE (VER.1.01) (32 ko)
   SAMSUNG ML-2241 UNIVERSAL PRINT DRIVER GUIDE (VER.2.00) (1140 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG ML-2241

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] ML-1640 Series ML-2240 Series Laserdrucker Benutzerhandbuch völlig neue Möglichkeiten Wir danken Ihnen für den Kauf eines Produkts von Samsung. Damit wir Ihnen stets umfassenden Service bieten können, lassen Sie Ihr Produkt bitte registrieren unter www. samsung. com/global/register contact SAMSUNG worldwide If you have any comments or questions regarding Samsung products, contact the Samsung customer care center. COUNTRY ARGENTINE AUSTRALIA AUSTRIA BELGIUM BRAZIL CANADA CHILE CHINA CUSTOMER CARE CENTER 0800-333-3733 1300 362 603 0800-SAMSUNG (7267864) 02 201 2418 0800-124-421 4004-0000 1-800-SAMSUNG (7267864) 800-SAMSUNG (726-7864) 800-810-5858 400-810-5858 010-6475 1880 01-8000112112 0-800-507-7267 800-726-786 (800 SAMSUNG) WEB SITE www. samsung. com/ar www. samsung. com/au www. samsung. com/at www. samsung. com/be www. samsung. com/br JAPAN www. samsung. com/ca www. samsung. com/cl www. samsung. com/cn LATVIA LITHUANIA LUXEMBURG MALAYSIA MEXICO www. samsung. com. co www. samsung. com/ latin www. samsung. com/cz NETHERLAND S NEW ZEALAND NICARAGUA NORWAY PANAMA PHILIPPINES POLAND PORTUGAL PUERTO RICO REP. DOMINICA EIRE RUSSIA SINGAPORE SLOVAKIA SOUTH AFRICA 0120-327-527 8000-7267 8-800-77777 02 261 03 710 1800-88-9999 01-800-SAMSUNG (7267864) 0900 SAMSUNG(726-7864 0, 10/min) 0800 SAMSUNG (0800 726 786) 00-1800-5077267 815-56 480 800-7267 1800-10-SAMSUNG (7267864) 0 801 801 881 022-607-93-33 80820-SAMSUNG (7267864) 1-800-682-3180 1-800-751-2676 0818 717 100 8-800-555-55-55 1800-SAMSUNG (7267864) 0800-SAMSUNG (7267864) 0860 SAMSUNG (7247864) INDONESIA ITALIA JAMAICA COUNTRY INDIA CUSTOMER CARE CENTER 3030 8282 1800 110011 1-800-3000-8282 0800-112-8888 800-SAMSUNG(726-7864) 1-800-234-7267 WEB SITE www. samsung. com/in www. samsung. com/id www. samsung. com/it www. samsung. com/ latin www. samsung. com/jp www. samsung. com/lv www. samsung. com/lt www. samsung. com/lu www. samsung. com/my www. samsung. com/mx www. samsung. com/nl www. samsung. com/nz www. samsung. com/ latin www. samsung. com/no www. samsung. com/ latin www. samsung. com/ph www. samsung. com/pl www. samsung. com/pt www. samsung. com/ latin www. samsung. com/ latin www. samsung. com/ie www. samsung. ru www. samsung. com/sg www. samsung. com/sk www. samsung. com/za COLOMBIA COSTA RICA CZECH REPUBLIC Samsung Zrt. , ceská organizacní slozka, Oasis Florenc, Sokolovská394/17, 180 00, Praha 8 DENMARK ECUADOR EL SALVADOR ESTONIA KAZAKHSTAN KYRGYZSTAN FINLAND FRANCE GERMANY GUATEMALA HONDURAS HONG KONG HUNGARY 70 70 19 70 1-800-10-7267 800-6225 800-7267 8-10-800-500-55-500 00-800-500-55-500 030-6227 515 3260 SAMSUNG 08 25 08 65 65 ( 0, 15/min) 01805 - SAMSUNG (7267864 0, 14/min) 1-800-299-0013 800-7919267 3698 4698 06-80-SAMSUNG (7267864) www. samsung. com/fi www. samsung. com/fr www. samsung. de www. samsung. com/ latin www. samsung. com/ latin www. samsung. com/hk www. samsung. com/hu www. samsung. com/dk www. samsung. com/ latin www. samsung. com/ latin www. samsung. ee www. samsung. com/ kz_ru COUNTRY SPAIN SWEDEN SWITZERLAN D TADJIKISTAN TAIWAN THAILAND TRINIDAD & TOBAGO TURKEY U. A. E U. K U. S. A UKRAINE UZBEKISTAN VENEZUELA VIETNAM CUSTOMER CARE CENTER 902-1-SAMSU(72678) 0771-400 200 0800-SAMSUNG (7267864) 8-10-800-500-55-500 0800-329-999 1800-29-3232 02-689-3232 1-800-SAMSUNG (7267864) 444 77 11 800-SAMSUNG (726-7864) 8000-4726 0845 SAMSUNG (7267864) 1-800-SAMSUNG (7267864) 8-800-502-0000 8-10-800-500-55-500 0-800-100-5303 1 800 588 889 WEB SITE www. samsung. com/es www. samsung. com/se www. samsung. com/ch www. samsung. com/tw www. samsung. com/th www. samsung. com/ latin www. samsung. com/tr www. samsung. com/ae www. samsung. com/uk www. samsung. com/us www. samsung. ua www. samsung. com/ kz_ru www. samsung. com/ latin www. samsung. com/vn © 2008 Samsung Electronics Co. , Ltd. Dieses Benutzerhandbuch dient ausschließlich zu Informationszwecken. [. . . ] · · · · · · Normaler Betrieb: Unter 300 W Bereitschaftsmodus: Unter 70 W Ruhemodus: Unter 6 W Ausgeschaltet: 0 W Bereitschaftsmodus: Unter 26 dBA Druckmodus: Unter 50 dBA Papierausgabekapazität Netzspannung a. Wird durch das verwendete Betriebssystem, die Rechenleistung des Computers, die Anwendungssoftware, die Anschlussmethode, den Medientyp und die Komplexität des Druckauftrags beeinflusst. Durchschnittliche Kartuschenbefüllung entsprechend der Norm ISO/ IEC 19752. Die Anzahl der Seiten hängt von Betriebsumgebung, Druckintervallen, Medientyp und Medienformat ab. Stromverbrauch Geräuschpegelc Zeit zum Wechseln in den Standby-Modus ab Bereitschaftsmodus Aufwärmzeit Betriebsumgebung 5 Minuten Weniger als 35 Sekunden Temperatur: 10 bis 32, 5 °C Feuchtigkeit: 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit 42_Technische Daten Technische Daten der Serie ML-2240 ELEMENT Druckverfahren Druckgeschwindigkeit Start Druckausgabe a ELEMENT Gewicht (inklusive Verbrauchsmaterialien) Verpackungsgewicht Auslegung der Druckerleistung Fixiertemperatur 5, 91 kg BESCHREIBUNG BESCHREIBUNG Laser Bis zu 22 Seiten pro Minute (A4), 23 Seiten pro Minute (US-Letter) · · Von Betriebsbereitschaft: Weniger als 10 Sekunden Mit Kaltstart: Unter 19 Sekunden Papier: 1 kg Kunststoff: 0. 19 kg Bis zu 8. 000 Seiten 180 °C Druckauflösung Druckersprache Kompatibel mit den Betriebssystemenb Max. 1. 200 × 600 dpi effektive Ausgabe SPL · · · Windows: 2000/XP/2003/Vista Linux: RedHat 8. 0-9. 0, Mandrake 9. 2-10. 1, SuSE 8. 2-9. 2, Fedra Core 1-4, Ubuntu 6. 0 Macintosh: Mac OS 10. 3 - 10. 5 Schnittstellen Papiereinzug/Kapazität Full speed USB 2. 0 Papierfach: 150 Blatt Normalpapier, 75 g/m2 Einzelheiten zur Kapazität des Papiereinzugs finden Sie auf Seite 21. a. Wird durch das verwendete Betriebssystem, die Rechenleistung des Computers, die Anwendungssoftware, die Anschlussmethode, den Medientyp und die Komplexität des Druckauftrags beeinflusst. Durchschnittliche Kartuschenbefüllung entsprechend der Norm ISO/ IEC 19752. Die Anzahl der Seiten hängt von Betriebsumgebung, Druckintervallen, Medientyp und Medienformat ab. Papierausgabekapazität Druckseite nach unten: 100 Blatt à 75 g/m2 Netzspannung 110­127 VAC oder 220­240 VAC Auf dem Typenschild des Geräts finden Sie die richtige Voltzahl, die Frequenz (Hertz) und die Spannungsart für Ihr Gerät. · · · · · · Normaler Betrieb: Unter 350 W Bereitschaftsmodus: Unter 70 W Ruhemodus: Unter 6 W Ausgeschaltet: 0 W Bereitschaftsmodus: Unter 33 dBA Druckmodus: Unter 51 dBA Stromverbrauch Geräuschpegelc Zeit zum Wechseln in den Standby-Modus ab Bereitschaftsmodus Aufwärmzeit Betriebsumgebung 5 Minuten Unter 25 Sekunden Temperatur: 10 bis 32, 5 °C Feuchtigkeit: 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit Durchschnittliche Druckleistung der Kartusche: 1. 500 Standardseiten (geliefert mit Starter-Tonerkartusche für 700 Seiten) 350. 5 x 298. 5 x 212 mm Lebensdauer der Tonerkartusched Abmessungen (B x T x H) Technische Daten_43 Glossar Das folgende Glossar erläutert die im Benutzerhandbuch verwendeten Begriffe und Terminologien, um Ihnen das Drucken mit Ihrem neuen Gerät zu erleichtern. DHCP DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) ist ein Client-ServerNetzwerkprotokoll. Ein DHCP-Server stellt die Konfigurationsparameter bereit, die der DHCP-Client im Wesentlichen benötigt, damit er im IP-Netzwerk teilnehmen kann. DHCP ermöglicht auch die Zuordnung von IP-Adressen für DHCP-Clients. ADVE Der automatische Duplex-Vorlageneinzug (ADVE) ermöglicht den automatischen Einzug und das Umdrehen einer zweiseitigen Papiervorlage, die vom Gerät beidseitig gescannt werden soll. DIMM Dual Inline Memory Module (DIMM), eine kleine Platine, auf der sich Speicher befindet. Druckdaten oder empfangene Faxdaten. AppleTalk AppleTalk ist eine von der Firma Apple Inc. entwickelte Protokoll-Suite für den Einsatz in Computernetzwerken. War bereits im ersten Macintosh-Computer (1984) enthalten und wird inzwischen zugunsten von TCP/IP-Netzwerken von Apple abgelehnt. DNS Domain Name Server (DNS) ist ein System zum Speichern von Informationen, die einem Domänennamen in einer in Netzwerken verteilten Datenbank zugeordnet sind, z. im Internet. Auflösung Die in DPI (Dots Per Inch) angegebene Bildschärfe. Je größer die Anzahl der Bildpunkte pro Zoll, desto höher die Auflösung. DPI Dots Per Inch (DPI) ist die Maßeinheit für die Auflösung, die beim Drucken und Scannen verwendet wird. Mehr Bildpunkte pro Zoll bedeuten im Allgemeinen eine höhere Auflösung, besser erkennbare Details auf dem Bild und eine größere Datei. AVE Der automatische Vorlageneinzug (AVE) ermöglicht den automatischen Einzug einer Papiervorlage, die vom Gerät gescannt werden soll. Bedienfeld Ein Bedienfeld ist ein normalerweise vertikaler Bereich, in dem sich die Bedien- und Überwachungselemente befinden. Es ist in der Regel an der Vorderseite des Geräts angebracht. DRPD Distinctive Ring Pattern Detection (Ruftonerkennung). Von der Telefongesellschaft werden unterschiedliche Klingeltöne als Dienst bereitgestellt, so dass ein Benutzer mit nur einer Telefonleitung verschiedene Rufnummern beantworten kann. BMP Internes Bitmap-Grafikformat des Untersystems GDI von Microsoft Windows, das als einfaches Dateiformat für Grafiken unter Windows verwendet wird. Druckertreiber Ein Programm, das zur Übertragung von Befehlen und Daten zwischen Computer und Drucker verwendet wird. BOOTP Bootstrap Protocol. Ein Netzwerkprotokoll, das von einem Netzwerk-Client zum automatischen Erhalt einer IP-Adresse verwendet wird. Dies geschieht normalerweise im Bootstrap-Prozess von Computern oder auf diesen ausgeführten Betriebssystemen. Die BOOTP-Server weisen jedem Client eine IP-Adresse aus einem Adressen-Pool zu. [. . . ] Wenn Sie den Namen der Warteschlange für den Druckserver nicht ermitteln können, verwenden Sie zunächst die Standardwarteschlange. 6 6 7 28 DRUCKER MIT MACINTOSH VERWENDEN Druckereinstellungen ändern Drucken HINWEIS: · Je nach Drucker kann sich das in diesem Benutzerhandbuch dargestellte Eigenschaftenfenster für den Macintosh-Drucker von dem tatsächlich angezeigten Fenster unterscheiden. · Den Namen des Druckers finden Sie auf der mitgelieferten CD-ROM. Sie können mit dem Drucker erweiterte Druckfunktionen verwenden. Wählen Sie aus der Macintosh-Anwendung heraus den Befehl Drucken im Menü Datei. Je nach verwendetem Drucker kann der im Druckereigenschaftenfenster angezeigte Druckername unterschiedlich sein. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG ML-2241

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG ML-2241 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag