Bedienungsanleitung SAMSUNG UE-22C4000PW

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG UE-22C4000PW Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG UE-22C4000PW Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG UE-22C4000PW.


SAMSUNG UE-22C4000PW : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (29647 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG UE22C4000PW (8634 ko)
   SAMSUNG UE-22C4000PW (170 ko)
   SAMSUNG UE22C4000PW DOC(DECLARATION OF CONFORMITY) (114 ko)
   SAMSUNG UE-22C4000PW POWER CONSUMPTION GUIDE (VER.1.0) (170 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG UE-22C4000PW

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] ÜBERLASSEN SIE REPARATUREN QUALIFZIERTEM SERVICEPERSONAL. ! Die Hauptspannung ist auf der Rückseite des Fernsehgeräts angegeben, und die Frequenz beträgt 50 Hz oder 60 Hz. WARNUNG: UM SCHÄDEN AUFGRUND VON BRÄNDEN ODER STROMSCHLÄGEN ZU VERHINDERN, DARF DIESES GERÄT WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSGESETZT WERDEN. Modus CW/WS CS System PAL-B/G, D/K, I, SECAM-B/G, D/K, I, L/L', NTSC4. 43 PAL-B/G, D/K, I, SECAM-B/G, D/K, I, NTSC4. 43/3. 58 Deutsch-3 Vielen Dank, dass Sie sich für ein Fernsehgerät/einen Monitor von SAMSUNG entschieden haben. Sie sind anschließend in der Lage, das Fernsehgerät problemlos zu bedienen. Inhalt N VORWORT I I Sicherheitsanweisungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Vorsichtshinweis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Bedienungsfeld. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Anschlussfeld . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Infrarotfernbedienung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Anschließen an eine Antenne oder ein Kabelnetz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Anschließen eines Videorekorders. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Anschließen eines Satellitenreceivers. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Anschließen eines Decoders. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Einlegen der Batterien in die Fernbedienung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Ein- und Ausschalten des Fensehgeräts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Schalten des Fernsehgeräts in den Standby-Modus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Kennen lernen der Fernbedienung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Plug & Play-Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Auswählen der Sprache . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Automatisches Speichern von Kanälen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Sortieren von gespeicherten Kanälen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Manuelles Speichern von Kanälen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Zuweisen von Namen zu Kanälen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Überspringen von unerwünschten Kanälen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Feinabstimmen von Kanälen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Ändern des Bildstandards . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Ändern der Bildeinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Auswählen des Bildformats . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Einfrieren des Bilds . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Ändern der Lautstärke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Vorübergehendes Stummschalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Auswählen des Audiostandards . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Ändern der Audioeinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Auswählen des Audiomodus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Melodiegeluid selecteren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Virtuelles Dolby-System . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Automatisches Anpassen der Lautstärke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Anschließen eines Kopfhörers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Ändern der Kopfhörereinstellungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Auswählen von Audioeinstellungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 N ANSHLIEßEN UND VORBEREITEN DES FERNSEHGERÄTS I I I I I I I I I I I I I N EINSTELLEN VON KANÄLEN I I I I I I I I I I N EINSTELLEN DER AUDIOFUNKTIONEN I I I I I I I I I I I Deutsch-4 Inhalt N EINSTELLEN DES BILDS I I Bild-in-Bild-Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Anzeigen eines blauen Bildschirms. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Stellen der Einschlafzschaltuhr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Stellen und Anzeigen der aktuellen Uhrzeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Automatisches Ein- und Ausschalten des Fernsehgeräts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Anschließen eines PCs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Einstellen der Bildqualität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Ändern der Bildposition . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Ändern des Farbstandards . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 Ändern der Farbeinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 Videotextdecoder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 Anzeigen von Videotextinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 Auswählen einer bestimmten Videotextseite. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Auswählen einer bestimmten Videotextseite mithilfe von FLOF . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Speichern von Videotextseiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Anschließen an den AV-Eingang/-Ausgang SCART 1 oder SCART 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Anschließen an den Cincheingang (AV3) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Anschließen an den Eingang S-Video. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Anzeigen des Bilds externer Signalquellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Automatisches Entmagnetisieren zum Entfernen von Farbfehlern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Leiter des Netzsteckers (nur Großbritannien) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Fehlersuche: vor Beauftragen eines Serviceunternehmens . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Anzeigemodi. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Anbringen eines Wand- oder Armmontagegeräts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 Ständer mit Klappmechanik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Kensington-slot. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49 Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Stiftbelegung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 N STELLEN DER UHRZEIT I I I N EINSTELLEN DES PCS I I I I I N VERWENDEN DER VIDEOTEXTFUNKTION I I I I I N IINFORMATIONEN ÜBER ANSCHLÜSSE UND VERWENDUNGSEMPFHLUNGEN I I I I I I I I I I I I I Symbole Drücken Drücken Gedrückt halten Wichtig Hinweis Deutsch-5 Bedienungsfeld SIGNALQUELLE AUSWÄHLEN MENÜ AUSWÄHLEN LAUTSTÄRKE EINSTELLEN KANAL AUSWÄHLEN NETZ LAUTSPRECHER FERNBEDIENUNGSSENSOR STANDBY-LED Verwenden der Tasten des Bedienungsfelds Wenn die Fernbedienung nicht mehr funktioniert oder verlorengegangen ist, können Sie die Tasten des Fernsehgeräts für die folgenden Vorgänge verwenden: N Einschalten des Fernsehgeräts, wenn es/er sich im Standby-Modus befindet, und Auswählen von Kanälen ( LP / MP ) N Öffnen des lokalen Menüs ( MENU ) N Ändern der Lautstärke ( / ) N Umschalten der Videoeingangsmodi ( SOURCE ) Deutsch-6 Anschlussfeld Rückseite des Fernsehgeräts OE AUSGANG NETZANSCHLUSS ´ EINGANG NETZANSCHLUSS SCART1 (VIDEO/AUDIO EINGANG/AUSGANG, RGB EINGANG) ¨ SCART2 (VIDEO/AUDIO EINGANG/AUSGANG) ^ PC-AUDIOEINGANG Ø PC-VIDEOEINGANG ANTENNENEINGANG " CINCHEINGANG AUDIO ' CINCHEINGANG VIDEO EINGANG S-VIDEO Ô KOPFHÖRERANSCHLUSS KENSINGTON-SLOT(ZIE PAGINA 49) Deutsch-7 Infrarotfernbedienung STANDBY-TASTE EXTERNE SIGNALQUELLE AUSWÄHLEN HAUPTBILD ALS STANDBILD EINFRIEREN BILDSTANDARD AUSWÄHLEN PC-MODUS DIREKT AUSWÄHLEN NÄCHSTEN KANAL/ NÄCHSTE VIDEOTEXTSEITE AUSWÄHLEN KLANGSTANDARD AUSWÄHLEN FERNSEHGERÄT/MONITORINFORMATIONEN ANZEIGEN MENÜ/VIDEOTEXTINDEX ANZEIGEN LAUTSTÄRKE ABSENKEN LAUTSTÄRKE ANHEBEN VORHERIGEN KANAL/VORHERIGE VIDEOTEXTSEITE AUSWÄHLEN TON KURZZEITIG AUSSCHALTEN MENÜ BEENDEN ZIFFERNTASTEN EIN-/ZWEISTELLIGEN KANAL AUSWÄHLEN VORHERIGEN KANAL AUSWÄHLEN NUR VIDEOTEXT/VIDEOTEXT UND BILD ANZEIGEN KLANGMODUS AUSWÄHLEN AUTOMATISCH AUSSCHALTEN VIRTUELLES DOLBY-SYSTEM AUSWÄHLEN MODUS "LISTE/FLOF" FÜR VIDEOTEXT AUSWÄHLEN VIDEOTEXT BEENDEN BILDFORMAT AUSWÄHLEN BILD-IN-BILD-FUNKTIONEN; BILD-IN-BILD-FUNKTION EIN/ KANAL AUSWÄHLEN/FORMAT AUSWÄHLEN/TAUSCHEN/ POSITIONAUSWÄHLEN/EINGANGSSIGNALQUELLE AUSWÄHLEN (SOURCE)/ VIDEOTEXTUNTERSEITE( ) Es ist möglich, dass die Fernbedienung träge oder nicht normal funktioniert, wenn das Fernsehgerät starkem Lichteinfall ausgesetzt ist. Deutsch-8 Anschließen an eine Antenne oder ein Kabelnetz Zur Wiedergabe von Fernsehprogrammen muss ein entsprechendes Signal in das Fernsehgerät eingespeist werden, das von den folgenden Quellen stammen kann: N Außenantenne N Kabelnetz N Satellitennetz (auf Seite 10 finden Sie weitere EInzelheiten) Rückseite des Fernsehgeräts 1 Verbinden Sie in diesen drei Fällen die 75--Koaxialbuchse auf der Rückseite des Fernsehgeräts entweder mit einer Antenne oder einem Kabelnetz. [. . . ] Die Optionen, die im Menü Ton zur Verfügung Ergebnis: stehen, werden angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Option aus, indem Sie die Taste oder drücken. Drücken Sie die Taste MENU, um das Menü zu schließen. 3 4 5 Deutsch-27 Virtuelles Dolby-System Diese Funktion ermöglicht einen dem Heimkino ähnlichen DolbyRaumklangeffekt, der über den linken und rechten Lautsprecher des Fernsehgeräts simuliert wird. Die Signale für den Mittenlautsprecher und die hinteren Lautsprecher werden hierbei den Signalen für den linken und rechten Lautsprecher hinzugemischt. 1 2 Drücken Sie die Taste MENU. Ergebnis: Drücken Sie die Taste LP oder MP, um Ton auszuwählen. Die Optionen, die im Menü Ton zur Verfügung Ergebnis: stehen, werden angezeigt. Drücken Sie die Taste LP oder MP, um Virtual Dolby auszuwählen. Wählen Sie die gewünschte Option aus, indem Sie die Taste oder drücken. Drücken Sie die Taste MENU, um das Menü zu schließen. 3 4 5 Automatisches Anpassen der Lautstärke Jeder Sender verfügt über eigene Ausstrahlungsbedingungen, und daher ist es für Sie nicht einfach, jedes Mal die Lautstärke zu ändern, wenn der Kanal gewechselt wird. Die automatische Anpassung der Lautstärke senkt die Lautstärke des gewünschten Kanals ab, wenn das Modulationssignal stark ist, oder hebt die Lautstärke an, wenn das Modulationssignal schwach ist. 1 2 Drücken Sie die Taste MENU. Ergebnis: Drücken Sie die Taste LP oder MP, um Ton auszuwählen. Wählen Sie anschließend eine Signalquelle für das Nebenbild aus, indem Sie die Taste oder drücken. Die Signalquellen werden in der folgenden Reihenfolge angezeigt: © TV © AV1 © AV2 © AV3 © S-Video Wenn Sie das Haupt- und Nebenbild vertauschen möchten, wählen Sie die Option Tauschen aus, und drücken Sie anschließend die Taste oder . 3 4 5 6 Deutsch-30 7 Drücken Sie die Taste LP oder MP, um Größe auszuwählen. Wählen Sie anschließend die Größe des Nebenbilds Doppelbild1, Doppelbild2) oder Klein aus, indem Sie die Taste oder drücken. Sie können den Kanal auswählen, der im Nebenbild wiedergegeben werden soll, indem Sie die Taste oder drücken. Drücken Sie die Taste MENU erneut, um das Menü zu schließen. 8 9 Fernbedienungsfunktionen bei aktivierter Bild-in-Bild-Funktion: Taste PIP ON SWAP Beschreibung Hiermit können Sie die Bild-in-Bild-Funktion direkt ein- und ausschalten. Hiermit können Sie das Hauptbild und das Nebenbild vertauschen. Sollte im Hauptbild der Videomodus und im Nebenbild der Fernsehmodus aktiviert sein, wird möglicherweise nicht der Ton des Hauptbilds wiedergegeben, wenn Sie die Taste SWAP drücken, nachdem Sie den Kanal für das Nebenbild geändert haben. Wählen Sie in diesem Fall den Kanal für das Hauptbild erneut aus. Die Tauschfunktion steht im PC-Modus nicht zur Verfügung. LOCATE P M/L SIZE Hiermit können Sie das Nebenbild im Uhrzeigersinn verschieben. Hiermit können Sie den Kanal für das Nebenbild auswählen. Hiermit können Sie die Größe des Nebenbilds auswählen. Doppelbild1, Doppelbild2), Klein. SOURCE Der PC-Modus kann nur in Zusammenhang mit dem Hauptdisplay verwendet werden, und die Größe des Nebendisplays wird nicht geändert. Hiermit können Sie dem Nebenbild eine Signalquelle zuordnen (TV, AV1, AV2, AV3, S-Video). Deutsch-31 Anzeigen eines blauen Bildschirms Wenn kein Signal empfangen wird oder das Signal sehr schwach ist, wird automatisch ein blauer Bildschirm statt des gestörten Bilds angezeigt. [. . . ] Das Bild ist verschwommen und grießig, Standort und die Anschlüsse der Antenne. Die Fernbedienung funktioniert nicht richtig. N Überprüfen Sie die Ausrichtung, den und der Ton ist verzerrt. Diese Störungen treten häufig auf, wenn eine Zimmerantenne verwendet wird. N Tauschen Sie die Batterien der Fernbedienung aus. N Reinigen Sie die obere Kante der Fernbedienung (Signalübertragungsfenster). N Überprüfen Sie die Batteriepole. N Vergewissern Sie sich, dass das Signalkabel fest an den PC oder Die Meldung "Signalkabel prüfen" wird angezeigt. die Videosignalquellen angeschlossen ist. N Vergewissern Sie sich, dass der PC oder die Videosignalquellen eingeschaltet sind. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG UE-22C4000PW

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG UE-22C4000PW startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag