Bedienungsanleitung SAMSUNG YP-60V

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SAMSUNG YP-60V Benutzerhandbuch Wir hoffen die SAMSUNG YP-60V Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SAMSUNG YP-60V.


SAMSUNG YP-60V : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1911 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SAMSUNG YP-60V (2128 ko)
   SAMSUNG YP-60V QUICK GUIDE (94 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SAMSUNG YP-60V

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] - Sport-Funktion - Kodierung - Austauschbares Speichermedium - 3D- Sound - Wiedergabe von MP3- und WMA-Dateien - UKW-Empfang - 15 Stunden Dauerbetrieb AH68-01467G (Rev 0. 0) Inhalt Vorbereitungen Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Sicherheit für Batterieladegerät . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Beim Aufladen beachten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Leistungsmerkmale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Zubehör . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Anordnung der Bedienelemente (yepp) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Zusatzfunktionen Schleifenwiederholung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Modus MENU. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Modus wechseln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Einstellung der erweiterten Funktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Wiedergabeordner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Auswählen des Wiedergabe-Modus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Klangeffekte einstellen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Dateien verwalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Löschen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Formatieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Zeiten einstellen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49 WATCH TIME SET / POWER OFF TIME . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49 SLEEP TIME / BACKLIGHT TIME . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Environment einstellen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 DISPLAY . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 - INFORMATION / CONTRAST. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 SOUND CONTROL . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 - WOW LEVEL . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 - ENCODE BIT RATE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 - BEEP ON/OFF / DEFAULT VOLUME. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 Einstellung regionaler Funktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 - LANGUAGE / UNIT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 Das Verwenden der Navigation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 UKW einstellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56 Das Verwenden der Sportfunktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 Anschluss an einen PC Anschluss des yepp an einen PC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Den USB-Treiber manuell installieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Austauschbares Speichermedium verwenden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Dateien herunter-/heraufladen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 USB-Kabel trennen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 yepp Studio installieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Verwendung der Hilfe in yepp Studio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Fitness Manager installieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Fitness Manager verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Grundfunktionen Musik-Wiedergabe und Ausschalten des Geräts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Einstellung der Lautstärke/ Hold-Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Musik/Sprach-Dateien suchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 MP3 Kodierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 UKW-Radio hören . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 UKW Radio kodieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Anhang MENU-Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 Kundendienst Problembehebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 2 3 GER Technische Daten Um Verletzungen und Schaden am Gerät zu vermeiden, sollten Sie alle Anweisungen genau durchlesen und verstehen. Das Gerät keinen extremen Temperaturen (über 35°C ­5°C aussetzen. Das Gerät nicht direktem Sonnenlicht oder anderen Warmequellen aussetzen. Ohrhörer Tragen Sie die Ohrhorer auf keinen Fall beim Auto- oder Fahrradfahren. Dies ist nicht nur gefährlich, sondern auch gesetzlich verboten. Für Teilnehmer am Straßenverkehr kann eine zu hohe Lautstärke des Gerätes beispielsweise während des Gehens entlang der Strasse , besonders jedoch beim Überqueren zu Unfällen führen. Schützen Sie Ihr Gehör Stellen Sie die Lautstärke nicht zu hoch ein. Keinen übermaßigen Druck auf das Gerät anwenden. Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von starken Magnetfeldern. Mediziner warnen vor andauerndem Musikhören bei hoher Lautstärke. Sollten Ihre Ohren anfangen zu klingeln, schalten Sie das Gerät aus oder reduzieren Sie die Lautstärke. Umgebungsbedingungen bei Betrieb Umgebungstemperatur: 5°C ~ 35°C Keine Fremdkörper in das Gerät eindringen lassen. [. . . ] Die Abschaltzeit kann im Menü eingestellt werden. Wenn die Taste gedrückt wird, erscheint die HOLD! HOLD!" auf dem Display. 34 35 Musik/Sprach-Dateien suchen Suche nach bestimmten Stellen während der Wiedergabe Durch Drücken und Halten der MP3 Kodierung 1 Verbinden Sie den Audio-Ausgang (Line Out) eines externen Gerätes mit dem ENC-Anschluss über das Audio-Kabel. GER , Tasten während der Wiedergabe kann eine gewünschte Passage gesucht werden. Während der Wiedergabe den Track wechseln Wenn die Wenn die Taste während der Wiedergabe gedrückt wird, wird zum nächsten Track gewechselt. Taste vor Ablauf von 5 Sekunden nach Start des Tracks gedrückt wird, wird der vorherige Track gespielt, wenn die Taste nach dem Ablauf von 5 Sekunden gedrückt wird, wird der aktuelle Track von Anfang an wiederholt. 2 3 Bei Betätigung der Taste Im gestoppten Zustand den Track wechseln Wenn die Bei Betätigung der Taste ENC beginnt die MP3-Kodierung. wird die Kodierung unterbrochen, bei erneuter Betätigung von wird die Kodierung fortgesetzt. , Tasten im gestoppten Zustand gedrückt werden, springt der yepp zum vorherigen bzw. nächsten Track. Wird während der Kodierung die Tatse ENC betätigt so wird der KodierVorgang beendet; eine neue Datei wird erstellt. Dateien werden in der Reihenfolge (ENC001, ENC002, usw. ) kodiert und anschließend im Format MP3 abgespeichert. Hinweis : VBR-Datei (Variable Bit Rate): Eine Datei bei der sich entsprechend dem Klangmaterial (z. B. Bei VBR-Dateien kann es passieren, dass nach Betätigung der Taste innerhalb von 5 Sekunden nicht zum vorherigen Track gesprungen wird. Als MP2 oder MP1 heruntergeladene Dateien können nicht abgespielt werden, auch wenn die Erweiterung auf MP3 geändert wurde. Hinweis : Die Bitrate kann auf 64 Kbps, 96 Kbps und 128 Kbps gestellt werden. Während der Kodierung gibt es kein Kontrollgeräusch und die Beleuchtung von Tasten und Hintergrund ist inaktiv. Vorsicht : Das Audio-Kabel darf während der Kodierung nicht entfernt werden. Wenn die Batterie nicht genügend Kapazität hat, wird die Kodierung nicht durchgeführt. Stellen Sie die Lautstärke der externen Tonquelle zur Kodierung auf einen geeigneten Wert. Bei extrem lauter Einstellung kann die Tonqualität leiden. 36 37 UKW-Radio hören Wählen Sie zunächst den Modus UKW. , , Modus wechseln"). UKW Radio kodieren. GER UKW Kodierung Manuelle Frequenz-Suche Drücken Sie kurz die Tasten , gewünschte Frequenz zu suchen. um manuell die 07:32 AM 1 91. 90MHz FMCH -- -- Drücken und halten Sie die Taste ENC im UKW-Modus. Die Kodierung der gegenwärtig empfangenen UKW-Sendung beginnt. 2 Drücken Sie die Taste ENC erneut. Eine Datei wird erstellt und die Kodierung beendet. Dateien werden in der Reihenfolge FM001, Automatische Frequenze-Suche Drücken und halten Sie die Tasten FM002, FM003. . . gespeichert, bei vollem Speicher wird der Vorgang automatisch beendet. 07:32 AM , um nach Frequenzen mit Empfangssignal zu suchen. 91. 90MHz FM Scan Hinweis : Während der Kodierung gibt es kein Kontrollgeräusch und die Beleuchtung von Tasten und Hintergrund ist inaktiv. Bei der Kodierung aus UKW werden Dateien mit 64 Kbps erstellt. 38 39 Schleifenwiederholung Startpunkt Drücken Sie beim Abspielen von Musikdateien die Taste kurz, um den Anfang der gewünschten Schleife zu markieren. A Modus MENU Drücken und halten Sie die Taste im Modus Music/Voice. Nach dem Navigieren mit den , Tasten die Taste drücken, um das gewünschte Menü auszuwählen. GER Endpunkt Drücken Sie am Ende der Schleife die Taste nochmals kurz. A B erscheint in der Anzeige. Die Passage wird fortlaufend wiederholt. 07:32 AM Nor MENU EXIT MODE SELECT SETTING MENU MODE SELECT SETTING NAVIGATION erscheint in der Anzeige. 07:32 AM Nor Track 1 001 A Track 1 001 A B MENU NAVIGATION FM SETTING EXIT MENU SETTING NAVIGATION FM SETTING 00:01:30 00:01:38 MODE SELECT : Bei Modus-Wechsel. NAVIGATION : Einfache Suche nach gesicherten Musikdateien ausführen. FM SETTING : Zur automatischen Speicherung oder Überprüfung von gespeicherten Frequenzen. EXIT : Um Menü zu verlassen. Hinweis : Drücken Sie die Taste kurz, um die Schleife abzubrechen. Die Schleifenwiederholung wird automatisch bei Betätigung der Tasten , für den Schnell-Suchlauf beendet. Hinweis : Nach 30 Sekunden ohne Tastendruck wird das Menü automatisch geschlossen. 40 41 Modus wechseln Einstellung der erweiterten Funktionen GER Begeben Sie sich in SETTING mit der Taste drücken Sie dann die Taste . [. . . ] - Während der Messung den Finger nicht bewegen. GER 1 2 Drücken und halten Sie die Taste FM SETTING wird angezeigt. im UKW-Modus. Begeben Sie sich mit der Taste , zu AUTO PRESET, und drücken dann die Taste . Frequenzen innerhalb des Bereichs von 87, 50 MHz bis 108, 00 MHz werden automatisch ausgewählt und gespeichert. Frequenzen werden automatisch gespeichert beginnend mit 1. 07:32 AM Benutzer einstellen 91. 90MHz FM Scan Vor der Benutzung der Sportfunktion muss der Benutzer gewählt werden. Gespeicherte Frequenzen suchen 1 2 3 4 FM CHANNEL CH1 95. 9 MHz CH2 91. 9 MHz CH3 89. 1 MHz Drücken Sie die Sportfunktion. -Taste zur Auswahl der PROFILE EXIT TRY IT Wählen Sie PROFILE in SPORTS FUNCTION. 1 2 Drücken und halten Sie die Taste FM SETTING wird angezeigt. im UKW-Modus. Begeben Sie sich mit der Taste , zu dem gewünschten UKW-Kanal, und drücken dann die Taste . Wählen Sie eine auf dem PC gespeicherte Nutzerkennung oder TRY IT und geben Sie Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht des Benutzers ein. Wählen Sie CREATE nach erfolgter Eingabe. EDIT PROFILE NAME AGE GENDER : GUEST : 20 : MALE Hinweis : Sie können bis zu 20 Frequenzen speichern. Hinweis ; Messwerte im Modus TRY IT werden nicht gespeichert. 56 57 Das Verwenden der Sportfunktion Kalorienverbrauch messen Messen Sie vor und nach dem Training den Puls um die verbrannten Kalorien zu bestimmen. CALORIE COUNTER USER Try It END CALORIE Pulsmessung 1 2 3 4 5 58 Vor Beginn des Trainings starten Sie die Sportfunktion mit der Taste . [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SAMSUNG YP-60V

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SAMSUNG YP-60V startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag