Bedienungsanleitung SIEMENS GU15DA55/04

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SIEMENS GU15DA55/04 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SIEMENS GU15DA55/04 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SIEMENS GU15DA55/04.


SIEMENS GU15DA55/04 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1005 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SIEMENS GU15DA55/04

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Kühlgeräte und Gefriergeräte . 10 10 11 12 13 14 Erforderliches Zubehör und Werkzeug . . 15 15 15 15 15 2 Wichtige Hinweise ! Diese Montageanleitung ist dazu bestimmt, Ihnen beim Einbau Ihres neuen Gerätes zu helfen. Der Hersteller kann jedoch nicht für eine fehlerhaft ausgeführte Montage haftbar gemacht werden. Wir empfehlen, die Aufstellung und Inbetriebnahme von einem qualifizierten Fachmann vornehmen zu lassen. [. . . ] Das Gerät kann nach vorne umkippen, wenn die Gerätetür geöffnet wird. 4. Vorbereiten des Geräts - Vorsichtig vorgehen, da andernfalls Helfer verletzt oder das Gerät beschädigt werden könnten. Um den Untergrund gegen Beschädigungen während der Installation zu schützen: D Einen Teppich oder Linoleumrest o. ä. mit Klebeband auf dem Boden vor der geplanten Einbaustelle auslegen. ! Warnung! Transportmittel immer mittig an der Geräterückseite ansetzen. Gefahr von Geräteschäden! D Die seitlichen Halterungen und Fixierungsplatten entfernen, mit denen die Schrankfronten angebracht sind. Hierzu die Befestigungsschrauben lösen und die Anschlagteile entfernen. Hinweis: Die Anschlagteile gut aufheben, da sie sonst verloren gehen. D Das Gerät mit einem Rollwagen, Hubwagen oder einer Sackkarre bewegen. Mit dem Messer vorsichtig vorgehen, um die Oberflächen des Geräts nicht zu beschädigen. Mitgeliefertes Zubehör aus den Schutzteilen der Verpackung entnehmen. ! D Warnung! Die Transportsicherungen, mit denen die Einschubböden und Lagerfächer im Gerät geschützt werden, erst nach Beendigung der Installation entfernen, da andernfalls Teile beschädigt werden könnten. D Gerät auf Transportschäden überprüfen. 17 5. ! Wechseln des Türanschlags Warnung! Vor allen Arbeiten an den Türscharnieren, Feder entspannen - Verletzungsgefahr!Abhängig von den Erfordernissen am Aufstellort, kann der Türanschlag auf die andere Seite gewechselt werden. Wenn ein Türanschlagwechsel nicht erforderlicht ist, mit dem nächsten Montageschritt fortfahren. Hinweis: Bei Gefriergeräten mit Eis und Wasserausgabe kann der Türanschlag nicht gewechselt werden. D Scharniere entfernen. D Feder am Scharnier entspannen. Die Schrauben entsprechend der Dicke der Holzbohle wählen: Länge = min. 2, 5 x Holzdicke, Durchmesser 12 oder 14 mm. D Hinweis: Die Anzahl der Schrauben entsprechend der Nischenbreite wählen, so dass sichergestellt wird, dass die Bohle sicher montiert werden kann. Je nach Untergrund: D D Zusätzlich die mitgelieferten Holzschrauben benutzen (wenn es der Untergrund erlaubt). 7. Anbringen einer zusätzlichen Kippsicherung Wichtiger Hinweis: Soweit möglich, die Holzbohle immer an der Rückwand der Nische verschrauben. Können die Kippsicherungsschienen nicht sicher befestigt werden, kann ein Holzbalken oberhalb des Gerätes als alternative Kippsicherung verwendet werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass zwischen Gerät und Holzbalken kein Zwischenraum vorhanden ist. D Ständer in der Rückwand der Nische suchen und Bohrlöcher entsprechend der Ständerposition in der Bohle markieren. Holzbohle mit der Rückwand der Nische verschrauben. oder D D D Holzbohle (Querschnitt mindestens 8 x 10 cm) auf erforderliche Länge zuschneiden. Die Länge sollte der Breite der Einbaunische entsprechen! 21 8. Vorbereiten des Wasseranschlusses 9. Anbringen des Kantenschutzes (nur bei Geräten, die einen Wasseranschluss benötigen) ! Warnung! Hauptwasserhahn abstellen, um Schäden durch ausfließendes Wasser zu verhindern. D Anschlussleitung verlegen. Immer die angegebenen Verlegebereiche einhalten, um Beschädigungen der Anschlussleitung beim späteren Einschieben des Geräts zu vermeiden. D Um die Kanten der Einbaunische zu schützen, die mitgelieferten Schutzschienen mit Klebeband anbringen. 10. Side by Side Aufstellung Ist eine Side by Side Aufstellung von 2 Geräten vorgesehen, jetzt die zwei Geräte miteinander verbinden. Nähere Angaben zur Side by Side Aufstellung der Montageanleitung der Dichtungs Kits entnehmen. D Anschlussrohr mit Klebeband am Boden fixieren. 22 11. Einschieben des Geräts in die Einbaunische Hinweis: Sind der Boden oder das Gerät im Verhältnis zur Einbaunische schräg, müssen die höhenverstellbaren Räder vor dem Einschieben des Geräts in die Nische entsprechend justiert werden. D ! Warnung! Beim Einschieben des Geräts in die Einbaunische vorsichtig vorgehen. [. . . ] Kürzen des Fingerschutzes Wichtiger Hinweis: Der Fingerschutz muss den Türspalt über die volle Länge abdecken. Wenn die Höhe der Tür die Standardhöhe überschreitet, muss der extra lange Fingerschutz (siehe "Zusätzliches Zubehör") verwendet werden. D D Fingerschutz in den Spalt zwischen Gerät und Nischenwand einschieben (1. ). Fingerschutz an den Befestigungsklammern einklemmen (2. ). D Fingerschutz an die Scharnierseite der Tür anhalten. Die Ausschnitte am Fingerschutz müssen exakt auf der Höhe der Befestigungsklammern liegen. D Halteklammern unter die Schrauben klemmen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SIEMENS GU15DA55/04

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SIEMENS GU15DA55/04 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag