Bedienungsanleitung SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM Benutzerhandbuch Wir hoffen die SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM.


SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (920 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Bestimmungsgemäßer Gebrauch Lieferumfang Technische Daten Sicherheitshinweise Das Gerät aufstellen Die Bedienelemente Die Batterie einlegen Der Umgang mit Batterien Zum Umgang mit der Fernbedienung Die Komponenten anschließen Das Gerät ein- und ausschalten Die Programmquelle auswählen Die Lautstärke einstellen Einen Kopfhörer verwenden Die Bass Boost-Funktion Das Radio bedienen Das CD-Teil bedienen MP3-Funktionen AUX-Betrieb Reinigen und Pflegen Funktionsstörungen beheben Entsorgen CE-Konformität Importeur Wichtige Garantiehinweise Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten Verwendung aufmerksam durch und heben Sie diese für den späteren Gebrauch auf. Diese Mikroanlage ist ausschließlich zum Abspielen von Audio-CDs, MP3-CDs, CD-R, CD-RW und zum Wiedergeben von Radioprogrammen bestimmt. Die Mikroanlage ist nicht zur Verwendung in gewerblichen oder industriellen Bereichen vorgesehen. Für Schäden, die aus nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch des Geräts resultieren, wird keine Gewährleistung übernommen! [. . . ] > Bevor Sie die alte Batterie herausnehmen, merken Sie sich bitte die Lage der Batterie anhand der Aufschrift, die von außen sichtbar ist. > Entnehmen Sie die Batterie und setzen Sie eine frische gleichen Typs wieder ein. Die Aufschrift muss dabei wieder von außen sichtbar sein, andernfalls wird das Gerät nicht funktionieren und kann Schaden nehmen. > Schieben Sie den Batterieträger wieder in die Fernbedienung ein, bis er einrastet. Eine auslaufende Batterie kann Beschädigungen an der Fernbedienung verursachen. > Wenn Sie die Fernbedienung längere Zeit nicht benutzen , entnehmen Sie die Batterie. > Um die Lautstärke zu erhöhen, drücken Sie wiederholt die Taste VOL + j oder halten diese solange gedrückt, bis das Gerät die gewünschte Lautstärke erreicht . > Um die Lautstärke zu verringern, drücken Sie wiederholt die Taste VOL -- g oder halten diese solange gedrückt, bis das Gerät die gewünschte Lautstärke erreicht. Richten Sie die Fernbedienung auf den Infrarotsensor 1& des Gerätes, wenn Sie deren Tasten betätigen. Zur Übertragung der Signale dürfen sich keine Gegenstände zwischen Gerät und Fernbedienungbefinden. Sie können an die Kopfhörerbuchse s der Mikroanlage einen Kopfhörer mit 3, 5 mm- Klinkenstecker (nicht mitgeliefert) anschließen. Wenn Sie den Kopfhörer angeschlossen haben, werden die Lautsprecher abgeschaltet und Sie hören den Ton nur noch über den Kopfhörer. Das Musikhören mit Kopfhörern über einen längeren Zeitraum und mit voller Lautstärke kann zu Gehörschäden führen!Wenn Sie für die Wiedergabe eine Betonung der tiefen Frequenzen wünschen, drücken Sie die Taste BASS BOOST ON/ OFF e. Dieses Gerät empfängt Radiosender auf den Frequenzbändern Ultrakurzwelle (UKW oder engl. Die technischen Gegebenheiten des Gerätes ermöglichen einen einstellbaren Frequenzbereich außerhalb des zulässigen Frequenzbereichs von MW (AM) 526, 5-1606, 5 kHz, bzw. Beachten Sie, dass Sie die außerhalb des zugewiesenen Rundfunkfrequenzbereiches empfangenden Informationen nicht verwerten, an Dritte weiterleiten oder zweckentfremdet missbräuchlich verwenden dürfen. > Damit Sie mit der Mikroanlage einen guten UKW-Empfang haben, wickeln Sie die Wurfantenne 2* auf der Geräterückseite ganz ab. > Wenn der Empfang unzureichend ist, ändern Sie die Position der Wurfantenne 2*. > Für den Empfang von MW-Sendern besitzt das Gerät eine eingebaute Ferrit-Antenne. Bei unzureichendem MWEmpfang drehen Sie bitte das Gerät in eine günstigere Ausrichtung. > Um die Radiofunktion zu aktivieren , bringen Sie den FUNCTION-Schalter o in die Position , , RADIO". [. . . ] Sie können über das Gerät Audiosignale eines anderen geeigneten Gerätes (MP3-Player etc. > Schließen Sie dazu den Audioausgang des anderen Gerätes über ein Kabel mit 3, 5mm Klinkenstecker (nicht mitgeliefert) an die AUX-Buchse 2!Tauchen Sie die Geräteteile niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten!Reinigen des Gehäuses: > Ziehen Sie zuvor den Netzstecker aus der Steckdose. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SILVERCREST KH 2309 MICRO STEREO SYSTEM startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag