Bedienungsanleitung SILVERCREST KH 2365

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SILVERCREST KH 2365 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SILVERCREST KH 2365 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SILVERCREST KH 2365.


SILVERCREST KH 2365 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1755 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SILVERCREST KH 2365

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] C KH 2365 MULTIMEDIA DVD/AUDIO-ANLAGE Bedienungsanleitung KOMPERNASS GMBH · BURGSTRASSE 21 · D-44867 BOCHUM www. kompernass. com ID-Nr. : KH2365-07/07-V2 C D KH 2365 A 6# 6@ 6! 2@ 2# 2$ q 6) 5( 5* 5& w s a o 5^ e 5% r 5$ t 5# 5!Radiomodus Funktion Radio einstellen Sender speichern Seite 4 4 5 8 9 10 14 14 15 16 16 16 11. Disk-Betrieb und Diskfunktionen Wiedergabefunktionen Wiedergabe starten, anhalten, unterbrechen SKIP-Funktion (Kapitel/Titel vor/zurück) Suchlauf vorwärts/rückwärts Zeitlupenfunktion (nur DVD-, VCD-, SVCD- und DivX) Bildvergrößerung (Zoom) Blickwinkel (nur DVD) Wiederholfunktion für DVDs, VCDs, SVCDs und Audio-CDs Sequenzen wiederholen (A ­ B) Direkte Titel-/Trackanwahl Direkte Kapitel-, Titel- oder Zeitanwahl über Suchfunktion 17 17 18 18 19 19 19 20 20 21 21 21 Anzeigefunktionen Disk-Informationen anzeigen DVD-Menü aufrufen Playback Control (PBC) bei VCDs/SVCDs Untertitel ein- und ausblenden(nur DVD/VCD/SVCD) 22 22 22 23 23 Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten Verwendung aufmerksam durch und heben Sie diese für den späteren Gebrauch auf. Händigen Sie bei Weitergabe des Gerätes an Dritte auch die Anleitung aus. -1- Wiedergabe-Sprache ändern(nur DVD/VCD/SVCD) Programmierfunktion 24 24 Anzeige von MP3-/ WMA-/ JPEG-/AVI-/ MPEG- / und DivX-Dateien Wiedergabe von MP3-/ WMA-/MPEG- und DivX-Disks Wiederholfunktion bei MP3-/WMA-/MPEG-/ JPEG/DivX-Disks Wiedergabe von JPEG-Disks 25 26 26 26 Setup-Menü im DVD-Modus 12. [. . . ] Geben Sie mit den Zifferntasten die Nummer des Titels ein, der als erstes wiedergegeben werden soll. Wählen Sie mit den Navigationstasten im ersten Programmplatz das Eingabefeld C für das Kapitel aus. Geben Sie mit den Zifferntasten die Nummer des Kapitels ein, das wiedergegeben werden soll. Wählen Sie mit den Navigationstasten weitere Programmplätze aus und geben Sie Titel- und Kapitelnummern für die Programmplätze ein. · Um die Programmliste zu löschen, wählen Sie den Eintrag Löschen aus und drücken die Taste ENTER. · Um die Programmierfunktion abzubrechen, drücken Sie die Taste PROG. - 24 - 5. Starten Sie die Wiedergabe der Programmplätze, indem Sie das Feld Wiedergabe auswählen und die Taste ENTER drücken. Während der programmierten Wiedergabe erscheint im Display die Anzeige PROG. Die Programmliste wird gelöscht, sobald Sie die Taste STOP drücken. Anzeige von AVI-, MPEG- und DivX-Dateien SUB FOLDER Anzeige von MP3-/ WMA-/ JPEG-/AVI-/ MPEG- / und DivXDateien · Legen Sie ein Speichermedium, auf dem MP3-, WMA-, JPEG-, AVI-, MPEG- oder DivX-Daten vorhanden sind, in das Diskfach ein. Der Inhalt des Datenträgers wird auf dem Display angezeigt: Anzeige von MP3-Dateien · Links werden die Ordner aufgelistet (Ordnerfenster) und rechts die Dateien (Dateifenster). · Unten rechts werden die auf dem Datenträger verfügbaren Formate (MP3, JPEG oder MPEG/AVI/DivX) angezeigt. · Wählen Sie mit den Navigationstasten einen Ordner aus und drücken Sie die Taste ENTER. · Um eine Ordnerebene höher zu gelangen, wählen Sie das Symbol mit dem Eintrag , , . . " aus und drücken Sie die Taste ENTER. · Wechseln Sie mit der Taste in den rechten Bereich, wählen Sie mit den Navigationstasten eine Datei aus und drücken Sie die Taste ENTER. das JPEG-Bild wird angezeigt. SUB FOLDER Anzeige von JPEG-Dateien SUB FOLDER - 25 - Wiedergabe von MP3-/ WMA-/MPEG- und DivX-Disks · Wählen Sie eine Datei mithilfe der Navigationstasten . Bei der Wiedergabe von Musik- oder Videodateien lassen sich die folgenden Funktionen verwenden: Wiederholfunktion bei MP3-/WMA-/MPEG-/ JPEG/DivXDisks Drücken Sie während der Wiedergabe mehrmals die Taste REPEAT 3$, um folgende Wiederholfunktionen anzuwenden (die eingestellte Funktion erscheint im Display): WIEDERHOLEN 1 Endloses Wiederholen des aktuellen Titels/Bildes. dem Datenträger. Play/Pause Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" Stop Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" Skip Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" Wiedergabe von JPEG-Disks · Markieren Sie mit den Navigationstasten ein Bild und drücken Sie die Taste ENTER oder PLAY/PAUSE, um das Bild zu öffnen. Anschließend wechselt die Ansicht zum nächsten auf der Disk/im Ordner vorhandenen Bild. · Um das aktuell angezeigte Bild länger anzuzeigen, drücken Sie die Taste PAUSE/STEP oder die Taste PLAY/PAUSE. · Um die Wiedergabe fortzusetzen, drücken Sie die Taste PLAY oder PLAY/PAUSE. · Sie können ein Bild direkt aufrufen, indem Sie die Dateinummer des Bildes mit den Zifferntasten eingeben und anschließend mit der Taste ENTER oder der Taste PLAY/PAUSE bestätigen. · Mit den Navigationstasten können Sie das Bild während der Wiedergabe in Schritten von 90° rotieren. · Mit den Navigationstasten können Sie das Bild während der Wiedergabe horizontal und vertikal spiegeln. Search Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" Slow (nur bei MPEG- und DivX-Dateien) Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" Zoom (nur bei JPEG-, MPEG- und DivX-Dateien) Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" AB Repeat Siehe , , 11. 1 Wiedergabefunktionen" - 26 - Auswählen von Dia-Show Übergängen: Sie können verschiedene Übergänge für den Wechsel von einem Bild zum nächsten Bild auswählen. [. . . ] Die tiefsten Töne werden an einen Tiefton-Lautsprecher, den sogenannten , , Subwoofer" geleitet. Der Subwoofer kann an einer beliebigen Stelle im Raum aufgestellt werden; der Grund dafür ist, dass die tiefen Töne, die der Subwoofer ausgibt, vom menschlichen Ohr kaum genau lokalisiert werden können. NTSC NTSC ist die Abkürzung für engl. NTSC ist eine Farb-Fernsehnorm, die vor allem in den USA und in Japan verwendet wird. MP3, WMA, JPEG, DivX und MPEG MP3 MP3 bezeichnet ein vom Fraunhofer Institut entwikkeltes Verfahren bzw. Im MP3-Format komprimierte Musikstücke haben nur noch einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe, wodurch sich z. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SILVERCREST KH 2365

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SILVERCREST KH 2365 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag