Bedienungsanleitung SONY CPD-L181A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SONY CPD-L181A Benutzerhandbuch Wir hoffen die SONY CPD-L181A Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SONY CPD-L181A.


SONY CPD-L181A : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1772 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SONY CPD-L181A (1767 ko)
   SONY CPD-L181A (1766 ko)
   SONY CPD-L181A (1767 ko)
   SONY CPD-L181A DATASHEET (112 ko)
   SONY CPD-L181A PRODUCT BROCHURE (112 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SONY CPD-L181A

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Dieses Garät entspricht den folgenden europäischen EMVVorschriften für Betrieb in Wohngebieten, gewerblicher Gebleten und Leichtindustriegebieten. Aus ergonomischen Gründen wird empfohlen, die Grundfarbe Blau nicht auf dunklem Untergrund zu verwenden (schlechte Erkennbarkeit, Augenbelastung bei zu geringem Zeichenkontrast). Aus ergonomischen Gründen (flimmern) sollten nur Darstellungen bei Vertikalfrequenzen ab 70 Hz (ohne Zeilensprung) verwendet werden. Die Konvergenz des Bildes kann sich auf Grund des Magnetfeldes am Ort der Aufstellung aus der korrekten Grundeinstellung verändern. [. . . ] Der Monitor wird automatisch auf das Signal des angeschlossenen Computers eingestellt. Bei einigen Computern kann darüber hinaus noch eine Feineinstellung erforderlich sein. Wenn auf dem gesamten Bildschirm horizontale Streifen zu sehen sind, stellen Sie im nächsten Schritt die Phase ein. Wählen Sie mit den Tasten / die Option PHASE aus, und drücken Sie die Taste MENU erneut. Stellen Sie das Bild so ein, daß die horizontalen Streifen auf ein Minimum reduziert werden. Wählen Sie mit den Tasten / die Option BILDLAGE aus, und drücken Sie die Taste MENU erneut. Verschieben Sie das Bild nach oben, unten, links oder rechts, bis der Rahmen als äußere Begrenzung des Testmusters verschwindet. 10Klicken Sie abschließend auf dem Bildschirm auf Nach etwa 30 Sekunden wird die Bildschirmanzeige automatisch ausgeblendet. Sie können die Bildschirmanzeige jedoch auch ausblenden, indem Sie die Taste MENU zweimal drücken. Der Wert für den Kontrast, den Sie hier einstellen, wird für alle eingespeisten Eingangssignale gespeichert. Nach etwa 30 Sekunden wird die Bildschirmanzeige automatisch ausgeblendet. Sie können die Bildschirmanzeige jedoch auch ausblenden, indem Sie die Taste MENU zweimal drücken. Der Wert für die Helligkeit, den Sie hier einstellen, wird für alle eingespeisten Eingangssignale gespeichert. Nach etwa 3 Sekunden wird die Bildschirmanzeige automatisch ausgeblendet. * Die Horizontal- und die Vertikalfrequenz des gerade eingespeisten Eingangssignals erscheinen in der Bildschirmanzeige KONTRAST. Der Monitor ist werkseitig so eingestellt, daß das Bild in voller Größe auf dem Bildschirm anzeigt wird, unabhängig von dem Modus oder der Auflösung des Bildes. Sie können das Bild aber auch im tatsächlichen Bildseitenverhältnis oder in der tatsächlichen Auflösung anzeigen lassen. Beachten Sie bitte, daß Signale mit einer Auflösung von 1280 x 1024 den ganzen Bildschirm füllen und ZOOM nicht möglich ist. Der Wert für den Zoom, den Sie hier einstellen, wird nur für das gerade eingespeiste Eingangssignal gespeichert. FULL 1 Das Eingangssignal wird in voller Größe auf dem Bildschirm angezeigt, unabhängig von dem Modus oder der Auflösung des Bildes. FULL 2 Das Eingangssignal wird im tatsächlichen Bildseitenverhältnis auf dem Bildschirm angezeigt. Daher können je nach Signal schwarze Streifen oben und am Bildrand erscheinen. [. . . ] p Durch den angeschlossenen Computer oder andere Geräte verursachte Probleme · Schlagen Sie in der Anleitung zur Grafikkarte die korrekte Monitoreinstellung nach. ) und die Frequenz des Eingangssignals von diesem Monitor unterstützt werden (Appendix). Auch wenn die Frequenz innerhalb des unterstützten Bereichs liegt, arbeiten einige Grafikkarten möglicherweise mit einem Synchronisationsimpuls, der für eine korrekte Synchronisation des Monitors zu kurz ist. Stellen Sie die Auffrischungsrate am Computer (Vertikalfrequenz) auf den Wert ein, mit dem Sie die besten Bilder erzielen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SONY CPD-L181A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SONY CPD-L181A startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag