Bedienungsanleitung SONY DAV-DZ640K QUICK START GUIDE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SONY DAV-DZ640K Benutzerhandbuch Wir hoffen die SONY DAV-DZ640K Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SONY DAV-DZ640K.


SONY DAV-DZ640K QUICK START GUIDE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1280 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SONY DAV-DZ640K (1672 ko)
   SONY DAV-DZ640K QUICK START GUIDE (1613 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SONY DAV-DZ640KQUICK START GUIDE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] · Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Heizkörpern oder Warmluftauslässen oder an Orten auf, an denen es direktem Sonnenlicht, außergewöhnlich viel Staub, mechanischen Vibrationen oder Stößen ausgesetzt ist. · Halten Sie das Gerät und die CDs/DVDs von Geräten fern, die starke Magnetfelder erzeugen, zum Beispiel Mikrowellenherden oder großen Lautsprechern. · Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf das Gerät. · Wird die Anlage direkt von einem kalten in einen warmen Raum gebracht, kann sich im Inneren der DVD-Heimkinoanlage Feuchtigkeit niederschlagen. [. . . ] · Bei gewissen DivX-Videodateien kann das Bild stoppen oder undeutlich sein. In solchen Fällen empfehlen wir Ihnen, eine Datei mit einer niedrigeren Bitrate zu erstellen. Beachten Sie, dass diese Anlage Audiodateien im WMA-Format (Windows Media Audio) nicht unterstützt. · Wegen der für DivX-Videodateien verwendeten Komprimierungstechnologie kann es nach Drücken von H eine Weile dauern, bis das Bild erscheint. So wechseln Sie zur nächsten oder vorherigen Seite Drücken Sie C/c. So schalten Sie die Anzeige aus Drücken Sie MENU wiederholt. So stoppen Sie die Wiedergabe Drücken Sie x. Auswählen einer DivXVideodatei 1 Drücken Sie nach Schritt 2 unter , , Auswählen eines Albums" ENTER. Die Liste der Dateien in dem Album erscheint. MY FAVOURITES 1(2 ) HAWAII 2004 VENUS 60DE 2 Wählen Sie mit X/x eine Datei aus und drücken Sie ENTER. Die Wiedergabe der ausgewählten Datei beginnt. So wechseln Sie zur nächsten oder vorherigen Seite Drücken Sie C/c. Wiedergeben von VIDEOCDs mit PBC-Funktionen (Version 2. 0) (PBC-Wiedergabe) So schalten Sie wieder zur vorherigen Anzeige Drücken Sie O RETURN. So stoppen Sie die Wiedergabe Drücken Sie x. So geben Sie die nächste oder vorherige DivX-Videodatei ohne Aufrufen der obigen Dateiliste wieder Sie können die nächste oder vorherige DivXVideodatei im aktuellen Album mit . /> wählen. Sie können auch die erste Datei im nächsten Album wählen, indem Sie während der Wiedergabe der letzten Datei im aktuellen Album > drücken. Dazu müssen Sie das Album aus der Albumliste auswählen. Tipp Bei der PBC-Wiedergabe (PBCWiedergabesteuerung) stehen Ihnen einfache interaktive Funktionen, Suchfunktionen und andere Funktionen dieser Art zur Verfügung. Bei der PBC-Wiedergabe können Sie Ihre VIDEO-CDs also interaktiv abspielen, und zwar mithilfe des Menüs auf dem Fernsehschirm. Verschiedene Funktionen für die Wiedergabe von CDs/DVDs 1 Starten Sie die Wiedergabe einer VIDEO-CD mit PBC-Funktionen. Das Menü zum Auswählen von Optionen erscheint. 2 3 4 Wählen Sie mit den Zahlentasten die Nummer der gewünschten Option aus. Gehen Sie bei den interaktiven Funktionen wie im Menü erläutert vor. Schlagen Sie aber auch in den Anweisungen nach, die mit der VIDEO-CD geliefert wurden. Die Funktionen sind nicht bei allen VIDEO-CDs gleich. · DivX-Videodateien mit Wiedergabelimit können dem voreingestellten Wert entsprechend oft wiedergegeben werden. Die folgenden Ereignisse werden bei der Zählung berücksichtigt: ­ Ausschalten der Anlage ­ Wiedergabe einer anderen Datei ­ Öffnen der CD/DVD-Lade So kehren Sie zum Hauptmenü zurück Drücken Sie O RETURN. Hinweis · In den Anweisungen zu manchen VIDEO-CDs lautet die Aufforderung in Schritt 3 unter Umständen nicht [Drücken Sie ENTER], sondern [Drücken Sie SELECT]. Drücken Sie in diesem Fall H. Tipp · Wenn die Wiedergabe ohne PBC-Funktionen erfolgen soll, wählen Sie im Stoppmodus mit . / > oder den Zahlentasten ein Stück aus und drücken dann H oder ENTER. Bei diesem Tuner stehen eine Reihe von RDSFunktionen zur Verfügung, z. RDS-Signale werden nur über UKW-Sender ausgestrahlt. * Hinweis 7 Drücken Sie ENTER. , , COMPLETE" wird im Display an der Vorderseite angezeigt, und der Sendername wird gespeichert. Tipp · Sie können die Frequenz anzeigen, indem Sie DISPLAY wiederholt drücken (Seite 64). Anzeigen des Sendernamens oder der Frequenz im Display an der Vorderseite Wenn an der Anlage , , TUNER AM" oder , , TUNER FM" eingestellt ist, können Sie die Frequenz auf dem Display an der Vorderseite anzeigen. Drücken Sie DISPLAY. · Die RDS-Funktion arbeitet möglicherweise nicht korrekt, wenn der eingestellte Sender die RDSSignale nicht korrekt überträgt oder wenn die Sendesignale zu schwach sind. * Nicht alle UKW-Sender bieten RDS-Dienste an und die angebotenen Dienste unterscheiden sich. Wenn Ihnen das RDS-System nicht vertraut ist, fragen Sie bei Ihren lokalen Radiosendern nach Einzelheiten zu den RDS-Diensten in Ihrer Region. Empfangen von RDS-Sendern Wählen Sie einfach einen Sender im UKWFrequenzbereich aus. Mit jedem Tastendruck auf DISPLAY wechselt die Anzeige wie folgt: 1 Sendername* 2 Frequenz** * Wird angezeigt, wenn Sie einen Namen für einen gespeicherten Sender eingegeben haben. ** Die ursprüngliche Anzeige erscheint nach einigen Sekunden wieder. Wenn Sie einen Sender empfangen, der RDSDienste zur Verfügung stellt, erscheint der Sendername* im Display an der Vorderseite. * Wenn keine RDS-Sendung empfangen wird, erscheint der Sendername nicht im Display an der Vorderseite. 64DE Sonstige Funktionen Steuern des Fernsehgeräts mit der mitgelieferten Fernbedienung Mit der mitgelieferten Fernbedienung können Sie ein Fernsehgerät von Sony steuern. Die Funktion THEATRE SYNC Mit THEATRE SYNC können Sie mit einem einzigen Tastendruck Ihr SONY Fernsehgerät und diese Anlage einschalten, den Systemmodus , , DVD" aufrufen und auf den voreingestellten Fernsehgeräteingang umschalten. Vorbereitende Einstellung der Funktion THEATRE SYNC Registrieren Sie den an dieser Anlage angeschlossenen Fernseheingang. Halten Sie TV/VIDEO gedrückt und geben Sie mit den Zahlentasten den Code für den an dieser Anlage angeschlossenen Fernseheingang ein (siehe Tabelle). Steuern von Fernsehgeräten mit der Fernbedienung So steuern Sie das Fernsehgerät Sie können Ihr Fernsehgerät mit den folgenden Tasten steuern. Taste Funktion Sonstige Funktionen TV [/1 TV/VIDEO TV VOL +/­ TV CH +/­ Ein- bzw. Ausschalten des Fernsehgeräts Wechseln zwischen Fernsehgerät und anderen Eingangsquellen Einstellen der Lautstärke des Fernsehgeräts Auswählen von Fernsehkanälen Der Fernseheingang ist damit ausgewählt. Stellen Sie Eingang Ihres Fernsehgeräts auf den Eingang ein, an den Sie das System angeschlossen haben. Einzelheiten dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts. Taste Nummer Fernseheingang Zahlentasten (bei Auswählen von Fernsehkanälen gleichzeitigem Drücken der Taste TV) TV/VIDEO 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9* CLEAR* AMP MENU* PICTURE NAVI* Kein Eingang (Standard) VIDEO1 VIDEO2 VIDEO3 VIDEO4 VIDEO5 VIDEO6 VIDEO7 VIDEO8 COMPONENT 1 COMPONENT 2 COMPONENT 3 COMPONENT 4 Mit der Taste - können Sie Kanalnummern über 10 auswählen. (Drücken Sie beispielsweise für Kanal 25 zuerst -, dann 2 und 5. ) Hinweis · Manche Fernsehgeräte lassen sich mit dieser Fernbedienung nicht steuern oder einige der Tasten haben keine Funktion. * Außer bei den Modellen für Nordamerika. Fortsetzung 65DE Verwenden der Funktion THEATRE SYNC Richten Sie die Fernbedienung auf das Fernsehgerät und diese Anlage und drücken Sie einmal THEATER SYNC. Auswählen eines Klangeffekts Verstärken der Bassfrequenzen Sie können die Bassfrequenzen verstärken. Drücken Sie DYNAMIC BASS. Wenn dies nicht funktioniert, ändern Sie die Übertragungsdauer. Die Übertragungsdauer variiert je nach Fernsehgerät. So ändern Sie die Übertragungsdauer Halten Sie TV CH + gedrückt und geben Sie mit den Zahlentasten den Code für die Übertragungsdauer (siehe Tabelle) ein. Bässe werden nun wirkungsvoll verstärkt. So schalten Sie den Klangeffekt aus Drücken Sie DYNAMIC BASS erneut. Damit wird die Übertragungsdauer von der Fernbedienung ausgewählt. Taste Nummer Übertragungsdauer TV CH + 1 2 3 4 5 6 7 8 0, 5 (Standard) 1 1, 5 2 2, 5 3 3, 5 4 Hinweis · Diese Funktion steht nur bei Fernsehgeräten von SONY zur Verfügung. (Die Funktion steht bei gewissen SONY-Fernsehgeräten jedoch nicht zur Verfügung. ) · Wenn der Abstand zwischen Fernsehgerät und Anlage zu groß ist, funktioniert diese Funktion möglicherweise nicht. [. . . ] Zeigt bei DATA-CDs/DATA-DVDs , , MP3" in Steuermenüanzeige 1 oder , , JPEG" in Steuermenüanzeige 2 an. Zeigt bei JPEG-Dateien das Datum an. 3) 4) So schalten Sie die Anzeige aus Drücken Sie DISPLAY. Liste der Steuermenüelemente Option Name der Option, Funktion, entsprechender Datenträgertyp [TITEL] (Seite 39)/[SZENE] (Seite 39)/[STÜCK] (Seite 39) Dient zum Auswählen des Titels, der Szene oder des Stücks für die Wiedergabe. [KAPITEL] (Seite 39)/[INDEX] (Seite 39) Dient zum Auswählen des Kapitels oder der Indexnummer für die Wiedergabe. [STÜCK] (Seite 39) Dient zum Auswählen des Stücks für die Wiedergabe. [ORIGINAL/PLAY LIST] (Seite 49) Dient zur Auswahl der Art der Titel (DVD-RW/DVD-R) für die Wiedergabe: original aufgezeichnete [ORIGINAL] oder bearbeitete Titel [PLAY LIST]. Fortsetzung 101DE [ZEIT/TEXT] (Seite 39) Dient zum Anzeigen der verstrichenen Wiedergabedauer und der Restspieldauer. Dient zum Eingeben des Zeitcodes für die Suche nach bestimmten Bild- und Musikpassagen. Dient zum Anzeigen von DVD/CD-Text oder des Namens eines MP3-Stücks. [LAUTSPR. -ANORDN. ] (Seiten 72, 74) Legt die Lautsprecheranordnung fest. /Automatische Anpassung jedes Lautsprecherpegels. [PROGRAMM] (Seite 43) Dient zur Auswahl von Stücken, um sie in einer gewünschten Reihenfolge abzuspielen. [ZUFALL] (Seite 44) Dient zum Wiedergeben der Stücke auf der CD in zufälliger Reihenfolge. [WIEDERHOLEN] (Seite 45) Dient zum wiederholten Wiedergeben der gesamten CD/DVD (alle Titel/alle Stücke/alle Alben) bzw. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SONY DAV-DZ640K

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SONY DAV-DZ640K startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag