Bedienungsanleitung SONY ICD-UX513F

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SONY ICD-UX513F Benutzerhandbuch Wir hoffen die SONY ICD-UX513F Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SONY ICD-UX513F.


SONY ICD-UX513F : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2017 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SONY ICD-UX513F QUICK START GUIDE (3761 ko)
   SONY ICD-UX513F QUICK START GUIDE (3256 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SONY ICD-UX513F

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 4-196-549-71(1) IC Recorder Bedienungsanleitung Erste Schritte Grundfunktionen Andere Aufnahmefunktionen Andere Wiedergabefunktionen Bearbeitung von Dateien FM-Radio hören Hinweise zur Menüfunktion Verwendung mit einem Computer Weitere Informationen Störungsbehebung ICD-UX512/UX513F Stellen Sie die Lautstärke nicht über längere Zeit zu hoch ein, um mögliche Gehörschäden zu verhindern. ACHTUNG Setzen Sie Akku/Batterien (Pack oder eingebaute Akkus/Batterien) nicht längere Zeit übermäßiger Wärme aus, wie etwa bei Sonnenschein, Feuer oder dergleichen. NENNSTROMVERBRAUCH: 800 mA Entsorgung von gebrauchten Batterien und Akkus (anzuwenden in den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem für diese Produkte) Das Symbol auf der Batterie/dem Akku oder der Verpackung weist darauf hin, dass diese nicht als normaler Haushaltsabfall zu behandeln sind. Ein zusätzliches chemisches Symbol Pb (Blei) oder Hg (Quecksilber) unter der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass die Batterie/der Akku einen Anteil von mehr als 0, 0005% Quecksilber oder 0, 004% Blei enthält. Batterien/Akkus schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. [. . . ] Elapsed Time*: Verstrichene Wiedergabedauer einer Datei Remain Time: Die Restdauer der Datei während Stopp oder Wiedergabe Verfügbare Aufnahmezeit während der Wiedergabe REC Date: Das Datum der Aufnahme REC Time: Der Zeitpunkt der Aufnahme Dient zum Ein- oder Ausschalten der Betriebsanzeige während des Betriebs. ON*: Während der Aufnahme oder Wiedergabe leuchtet oder blinkt die Betriebsanzeige. OFF: Die Betriebsanzeige leuchtet oder blinkt auch im Betrieb nicht. Siehe Seite ­ Hinweise zur Menüfunktion LED ­ P Hinweis Wenn der IC-Recorder mit einem Computer verbunden ist, leuchtet oder blinkt die Betriebsanzeige, selbst wenn , , LED" auf , , OFF" gesetzt ist. Backlight Dient zum Ein- oder Ausschalten der Hintergrundbeleuchtung im Display. OFF: Die Hintergrundbeleuchtung im Display schaltet sich auch im Betrieb nicht ein. ­ 103 DE Registerkarten (Einstellungen für den ICRecorder) Menüoptionen Select Memory Einstellungen (*: Standardeinstellung) Dient zur Auswahl des Speichermediums, auf dem eine Datei gespeichert werden soll oder das eine Datei enthält, die Sie abspielen, bearbeiten oder kopieren möchten. Built-In Memory*: Der eingebaute Speicher des IC-Recorders ist ausgewählt. Memory Card: Die in den Steckplatz eingesetzte Speicherkarte ist ausgewählt. Siehe Seite 46 P Hinweis Falls keine Speicherkarte in den IC-Recorder eingesetzt ist, wird der eingebaute Speicher automatisch ausgewählt. Language Zur Einstellung der Sprache, die für Memos, Menüs, Ordnernamen, Dateinamen usw. Deutsch, English* (Englisch), Español (Spanisch), Français (Französisch), Italiano (Italienisch), (Russisch) Auto*: Wenn der IC-Recorder an einen Computer angeschlossen ist, auf dem Sound Organizer ausgeführt wird, wird die Uhr automatisch entsprechend der Computeruhrzeit eingestellt. Manual: Dient zum Einstellen der Uhr, indem nacheinander Jahr, Monat, Tag, Stunden und Minuten eingestellt werden. 21 Date&Time 18 104 DE Registerkarten (Einstellungen für den ICRecorder) Menüoptionen Time Display Einstellungen (*: Standardeinstellung) Dient zum Einstellen der Zeitanzeige. 12-Hour: 12:00AM = Mitternacht, 12:00PM = Mittag 24-Hour*: 0:00 = Mitternacht, 12:00 = Mittag Dient zum Ein- oder Ausschalten des Signaltons. ON*: Beim Bedienen des Geräts ist ein Signalton als Bestätigung zu hören oder es ist ein Fehler aufgetreten. OFF: Der Signalton wird nicht ausgegeben. Siehe Seite ­ Beep ­ Hinweise zur Menüfunktion P Hinweis Das Alarmsignal ertönt auch dann, wenn Sie , , Beep" im Menü auf , , OFF" gesetzt haben. USB Charge Hiermit legen Sie fest, ob der Akku über die USBVerbindung geladen wird. ­ P Hinweis Wenn Sie den IC-Recorder über ein USB-Netzteil (nicht mitgeliefert) an eine Netzsteckdose (Seite 129) anschließen, können Sie den Akku unabhängig von dieser Einstellung laden. 105 DE Registerkarten (Einstellungen für den ICRecorder) Menüoptionen Auto Power Off Einstellungen (*: Standardeinstellung) Wenn der IC-Recorder eingeschaltet ist und während der eingestellten Zeit nicht verwendet wird, schaltet sich der IC-Recorder automatisch aus. OFF: Der IC-Recorder wird nicht automatisch ausgeschaltet. Siehe Seite ­ 106 DE Registerkarten (Einstellungen für den ICRecorder) Menüoptionen Format Einstellungen (*: Standardeinstellung) Dient zur Formatierung des aktuell ausgewählten Speichermediums (eingebauter Speicher oder Speicherkarte). Dabei werden alle Daten im Speicher gelöscht und die Ordnerstruktur auf die Standardeinstellung zurückgesetzt. Execute: Die Animation , , Formatting. . . " wird angezeigt, und das Speichermedium wird formatiert. Cancel: Das Speichermedium wird nicht formatiert. Siehe Seite ­ P Hinweise · Verwenden Sie zum Formatieren des Speichermediums die Formatierungsfunktion des ICRecorders. · Wählen Sie vor dem Beginn der Formatierung (Seite 45) das Speichermedium aus, das formatiert werden soll. [. . . ] Beträgt die Restdauer weniger als 10 Minuten, wird die Zeit in Minuten und Sekunden angezeigt. 162 DE Display während der Aufnahme Display während der Wiedergabe R Animationsdisplay des Aufnahmevorgangs Zeigt den Fortschritt einer Auto (AGC)-, VOR- oder FMRadioaufnahme (nur für ICD-UX513F) oder einer synchronisierten Aufnahme als Animation an. S Anzeige für Wiedergabemodus 1: Erscheint, wenn eine Datei wiedergegeben wird. : Erscheint, wenn Dateien in einem Ordner fortlaufend wiedergegeben werden. : Erscheint, wenn Dateien in einem Ordner wiederholt wiedergegeben werden. 163 DE Störungsbehebung T Anzeige für Rauschunterdrückung/ Effekt Erscheint, wenn die Funktion zur Rauschunterdrückung aktiviert oder im Menü , , Effect" festgelegt ist. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SONY ICD-UX513F

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SONY ICD-UX513F startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag