Bedienungsanleitung SONY PFM-32C1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SONY PFM-32C1 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SONY PFM-32C1 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SONY PFM-32C1.


SONY PFM-32C1 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (5021 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SONY PFM-32C1 ON IMAGE RETENTION (37 ko)
   SONY PFM-32C1 (5036 ko)
   SONY PFM-32C1 (5065 ko)
   SONY PFM-32C1 NOTE (36 ko)
   SONY PFM-32C1 annexe 2 (5065 ko)
   SONY PFM-32C1 annexe 3 (39 ko)
   SONY PFM-32C1 annexe 1 (39 ko)
   SONY PFM-32C1 CORRECTION (28 ko)
   SONY PFM-32C1 INSTALL GUIDE (266 ko)
   SONY PFM-32C1 REMOTE CORRECTION (39 ko)
   SONY PFM-32C1 ON IMAGE RETENTION (37 ko)
   SONY PFM-32C1 SUPPLEMENTARY GUIDE (21 ko)
   SONY PFM-32C1 DIMENSIONS (REAR) & JACK PANEL DIAGRAM (127 ko)
   SONY PFM-32C1 PIXEL SPOTS -AND- CLEANING THE DISPLAY (21 ko)
   SONY PFM-32C1 DIMENSIONS DIAGRAM: TOP, FRONT AND SIDE (27 ko)
   SONY PFM-32C1 DISPLAY MOUNT INSTALLATION INSTRUCTIONS (PCM200) (440 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SONY PFM-32C1

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 6 (DE) Lage und Funktion der Teile und Bedienelemente 7 (DE) Vorderseite / Rückseite / Rechte Seite . 28 (DE) Zurücksetzen der Optionen im Menü Bild einstellen auf ihre ursprünglichen Werte . 35 (DE) Zurücksetzen der Optionen im Menü “Bildschirm einstellen” auf die ursprünglichen Werte . 36 (DE) Zurücksetzen der Optionen im Menü “Ton einstellen” auf die ursprünglichen Werte. [. . . ] Hinweise Mi t , auswä h l en , mi t ENTER , E i n s t e l l me n ü au f r u f en 2 Stellen Sie den Cursor (gelb) mit M/m auf “Eingangswahl”, und drücken Sie ENTER. E i ng a ng swah l E E E E V V I I I I I I NGANG 1 ( RGB ) NG 1 ( F ARBD I F ) NG 2 ( RGB ) NG 2 ( F ARBD I F ) DEO ( FBAS ) DEO ( Y / C ) • Wenn “NG” erscheint und rot blinkt, wenden Sie Mi t , auswäh l en , aus f üh r en mi t ENTER 23 (DE) Die Anzeigefunktionen 3 Stellen Sie den Cursor (gelb) mit M/m auf die Eingangsquelle, die angezeigt werden soll, und drücken Sie ENTER. EINGANG1 (RGB): Das über die INPUT1Anschlüsse eingespeiste Audio- und Videosignal wird ausgewählt, sofern es sich bei diesem Eingangssignal um ein RGBSignal handelt. EING1 (FARBDIF): Das über die INPUT1Anschlüsse eingespeiste Audio- und Videosignal wird ausgewählt, sofern es sich bei diesem Eingangssignal um ein Farbdifferenzsignal handelt. EING2 (RGB): Das über die INPUT2-Anschlüsse eingespeiste Audio- und Videosignal wird ausgewählt, sofern es sich bei diesem Eingangssignal um ein RGB-Signal handelt. EING2 (FARBDIF): Das über die INPUT2Anschlüsse eingespeiste Audio- und Videosignal wird ausgewählt, sofern es sich bei diesem Eingangssignal um ein Farbdifferenzsignal handelt. VIDEO (FBAS): Das über den Anschluß COMPOSITE IN und die Buchse AUDIO IN (VIDEO-Anschlüsse) eingespeiste Audio- und Videosignal wird ausgewählt. VIDEO (Y/C): Das über den Anschluß Y/C IN und die Buchse AUDIO IN (VIDEOAnschlüsse) eingespeiste Audio- und Videosignal wird ausgewählt. Das ausgewählte Eingangssignal erscheint auf dem Bildschirm Farbsystem oder Horizontal-/Vertikalfrequenz Signaltyp E I NGANG 1 ( RGB ) 1024 768 / 60 Hinweis Es empfiehlt sich, als Eingangssignalquelle ein Videogerät mit TBC-Funktion (Time Base Corrector) zu verwenden. Wenn am Monitor ein Signal ohne TBC eingespeist wird, wird aufgrund einer Störung des Synchronisationssignals unter Umständen kein Bild angezeigt. Wollen Sie diese Funktion ausschalten, gehen Sie bitte wie im Folgenden beschrieben vor. Wollen Sie diese Funktion ausschalten, gehen Sie bitte wie im folgenden beschrieben vor. Den Cursor (gelb) mit den Tasten M/m auf “Anzeige”, und drücken Sie ENTER. Ausgang : E i n t e l : :E i n i r ms c h o nA u s e r r i x s : us : PC ENTER Mi t , auswä h l en , mi t zu r ückscha l t en , 2 Setzen Sie Anzeige mit der Taste M/m auf Aus, und drücken Sie ENTER. So lassen Sie die Informationen anzeigen Setzen Sie Anzeige in Schritt 2 oben auf Ein. Hinweis S t anda r d Bildmodus Unabhängig von der Einstellung oben können Sie die Informationen zum Eingangssignal und zum Bildmodus jederzeit abrufen, indem Sie die Taste DISPLAY auf der Fernbedienung drücken. Sie können das Eingangssignal auch mit der mit dem Bildschirm gelieferten Fernbedienung auswählen. 24 (DE) Die Anzeigefunktionen Voreingestellte Eingangssignale Signalname Computersignale 1 VGAa)-1 (VGA 350) b) Farbsystem oder Horizontal-/ Vertikalfrequenz 31, 5kHz 37, 9kHz 37, 9kHz 31, 5kHz 35, 0kHz 37, 9kHz 37, 5kHz 43, 3kHz 31, 7kHz 31, 5kHz 37, 9kHz 35, 2kHz 37, 9kHz 48, 1kHz 46, 9kHz 53, 7kHz 49, 7kHz 48, 4kHz 56, 5kHz 60, 0kHz 68, 7kHz 67, 5kHz 68, 7kHz 60, 0kHz 85, 9kHz 64, 0kHz 80, 0kHz 75, 0kHz 30, 2kHz e) 70, 1Hz 85, 1Hz 85, 1Hz 59, 9Hz 66, 7Hz 72, 8Hz 75, 0Hz 85, 0Hz 60, 0Hz 70, 1Hz 85, 0Hz 56, 3Hz 60, 3Hz 72, 2Hz 75, 0Hz 85, 1Hz 74, 6Hz 60, 0Hz 70, 1Hz 75, 0Hz 85, 0Hz 75, 0Hz 75, 1Hz 60, 0Hz 85, 0Hz 60, 0Hz 75, 0Hz 60, 0Hz 60, 0Hz 59, 6Hz 60, 1Hz 2 640×350@85Hz (VESA STD) 3 640×400@85Hz (VESA STD) 4 640×480@60Hz (VESA STD) 5 Macc) 13 Zoll 6 640×480@72Hz (VESA STD) 7 640×480@75Hz (VESA STD) 8 640×480@85Hz (VESA STD) 9 852×480@60Hz (I/O DATA) 10 VGA (VGA TEXT) d) a) VGA ist ein eingetragenes Warenzeichen der International Business Machines Corporation, USA. B) VESA ist ein eingetragenes Warenzeichen der Video Electronics Standards Association. C) Mac (Macintosh) ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Computer, Inc. D) Steht nur zur Verfügung, wenn Sie eine Grafikbeschleunigerkarte verwenden, die von der I-O DATA Corporation hergestellt wurde. E) Steht nur zur Verfügung, wenn Sie eine Grafikkarte von Matrox Graphics Inc. [. . . ] Wenden Sie sich mit der Anzahl des Blinkens an einen autorisierten Sony-Händler. Die Indexnummern der Monitore werden auf allen Monitoren weiß angezeigt. Jedem Monitor ist werkseitig eine eigene Indexnummer zwischen 1 und 255 zugeordnet. Unter “So ändern Sie die Indexnummer” in der rechten Spalte auf der nächsten Seite erfahren Sie, wie Sie die Indexnummer ändern können. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SONY PFM-32C1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SONY PFM-32C1 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag