Bedienungsanleitung SONY RDH-GTK11IP

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SONY RDH-GTK11IP Benutzerhandbuch Wir hoffen die SONY RDH-GTK11IP Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SONY RDH-GTK11IP.


SONY RDH-GTK11IP : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (793 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SONY RDH-GTK11IP (781 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SONY RDH-GTK11IP

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 4-418-233-41 (1) Anordnung der Bedienungselemente Gerät (Oberseite) Vorbereitungen  Netzschalter Einstellen der Uhr 1 Drücken Sie  , um die Anlage einzuschalten. 2 Drücken Sie TIMER MENU  zur Wahl des Uhreinstellmodus. Schließen Sie das Netzkabel an eine Netzsteckdose an. Wenn Sie   drücken, wird die Anlage eingeschaltet und die Demonstration automatisch abgebrochen. Falls der mitgelieferte Steckeradapter nicht in Ihre Steckdose passt, ziehen Sie ihn vom Stecker ab (nur für Modelle mit Adapter). [. . . ]  Zeichen, die nicht angezeigt werden können, werden durch ein „_“ ersetzt.  Die Gesamtspielzeit für ein USB-Gerät wird nicht angezeigt.  Die folgenden Informationen werden nicht korrekt angezeigt:  erstrichene Spielzeit einer mit VBR (variable Bitrate) codierten V MP3-Datei.  rdner und Dateinamen, die weder ISO9660 Level 1, Level 2 noch O Joliet im Erweiterungsformat folgen.  ID3-Tag-Daten für MP3-Dateien werden bei Verwendung von ID3Tags der Version 1 und 2 angezeigt (Die Anzeige der ID3-Tag-Daten der Version 2 hat Vorrang, wenn ID3-Tags sowohl der Version 1 als auch der Version 2 für eine einzelne MP3-Datei verwendet werden). Checkliste, und ergreifen Sie die angegebene Abhilfemaßnahme. Sollte das Problem bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Sony-Händler.  Übertragen Sie die Musikdaten erneut zum USBGerät, da die im USB-Gerät gespeicherten Daten möglicherweise verfälscht worden sind.  Nur Ziffern und Buchstaben können als Zeichencodes von dieser Anlage angezeigt werden.  Schalten Sie die Anlage aus, schließen Sie das USBGerät wieder an, und schalten Sie dann die Anlage wieder ein.  Prüfen Sie die Informationen auf den Webseiten über kompatible USB-Geräte mit den unter „Wiedergabe einer Datei in einem USB-Gerät“ aufgelisteten URLs.  Schlagen Sie bezüglich der Lösung dieses Problems in der Gebrauchsanleitung des USB-Gerätes nach.  Schalten Sie die Anlage aus, schließen Sie das USBGerät wieder an, und schalten Sie dann die Anlage wieder ein.  Prüfen Sie die Informationen auf den Webseiten über kompatible USB-Geräte mit den unter „Wiedergabe einer Datei in einem USB-Gerät“ aufgelisteten URLs.  Stellen Sie den Wiedergabemodus auf Normalwiedergabe ein. So schalten Sie die automatische Bereitschaftsfunktion ab Technische Daten Verstärker-Teil Die folgenden Werte wurden bei 120 V  240 V Wechselstrom, 50/60 Hz gemessen (Lateinamerika-Modelle (außer Mexiko- und Argentinien-Modell)) Die folgenden Werte wurden bei 127 V Wechselstrom, 60 Hz, gemessen (Mexiko-Modell) Die folgenden Werte wurden bei 220 V  240 V Wechselstrom, 50/60 Hz gemessen (Europa-, Russland-, Australien- und Argentinien-Modell) Die folgenden Werte wurden bei 120 V  240 V Wechselstrom, 50/60 Hz gemessen (Übrige Modelle) FST-GTK33iP/RDH-GTK33iP Leistungsausgabe (Nennleistung): 100 W + 100 W (bei 3, 5 Ω, 1 kHz, 1% THD) Sinus-RMS-Ausgangsleistung (Referenz): 210 W + 210 W (pro Kanal bei 3, 5 Ω, 1 kHz) FST-GTK11iP/RDH-GTK11iP Leistungsausgabe (Nennleistung): 55 W + 55 W (bei 3 Ω, 1 kHz, 1% THD) Sinus-RMS-Ausgangsleistung (Referenz): 115 W + 115 W (pro Kanal bei 3 Ω, 1 kHz) iPod/iPhone funktioniert nicht. Das USB-Gerät wird nicht erkannt. Falls die Bereitschaftsanzeige  blinkt Hinweise zu den Displayinformationen 4 Drücken Sie , um den Sender zu speichern. 5 Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um weitere Sender abzuspeichern. Bis zu 20 UKW- und 10 MW-Sender können abgespeichert werden. 6 Um einen voreingestellten Radiosender aufzurufen, drücken Sie TUNING MODE  wiederholt, bis „PRESET“ erscheint, und drücken Sie dann +/  wiederholt, um die gewünschte Speichernummer zu wählen. Ziehen Sie sofort das Netzkabel ab, und überprüfen Sie die folgenden Punkte.  Werden die Lüftungsöffnungen der Anlage durch irgend etwas blockiert?Nachdem die Bereitschaftsanzeige  zu blinken aufhört, schließen Sie das Netzkabel wieder an, und schalten Sie die Anlage wieder ein. Sollte das Problem bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren SonyHändler. Allgemeines Nach dem Einstecken des Netzkabels erscheint die Demonstration im Display , selbst wenn die Anlage nicht eingeschaltet ist.  Drücken Sie DISPLAY  einmal bei ausgeschalteter Anlage. Siehe „Einstellen der Uhr“. Verwendung optionaler Audiokomponenten 1 Bereiten Sie die Signalquelle vor. Schließen Sie zusätzliche Audiokomponenten mit einem analogen Audiokabel (nicht mitgeliefert) an die Buchsen DVD/PC IN L/R  des Gerätes an. Verwendung der Timer Die Anlage bietet 2 Timerfunktionen an. Bei gleichzeitiger Verwendung beider Timer hat der Ausschalttimer Vorrang.  Falls die Batterie des iPod/iPhone völlig leer ist, funktioniert er/es eventuell nicht mit dieser Anlage.  Beenden Sie alle laufenden Anwendungen auf Ihrem iPod oder iPhone, bevor Sie ihn/es mit der Anlage benutzen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des iPod/iPhone. [. . . ] Ist das nicht der Fall, aktualisieren Sie den iPod/iPhone, bevor Sie ihn mit dieser Anlage benutzen.  Stellen Sie die Lautstärke ein. Rauschen, Tonaussetzer oder Tonverzerrungen treten auf. 2 Halten Sie   gedrückt, und drücken Sie  Alle benutzerdefinierten Einstellungen, wie z. die Festsender, der Timer und die Uhr, werden gelöscht.  Stellen Sie die Anlage nicht in geneigter Position oder an Orten auf, die sehr heiß, kalt, staubig, schmutzig, feucht, unzureichend belüftet oder Vibrationen, direktem Sonnenlicht oder heller Beleuchtung ausgesetzt sind.  Lassen Sie Vorsicht walten, wenn Sie die Anlage auf Oberflächen stellen, die speziell behandelt wurden (mit Wachs, Öl, Politur usw. ), da es sonst zu einer Verschmutzung oder Verfärbung der Oberfläche kommen kann. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SONY RDH-GTK11IP

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SONY RDH-GTK11IP startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag