Bedienungsanleitung SONY VRD-P1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SONY VRD-P1 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SONY VRD-P1 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SONY VRD-P1.


SONY VRD-P1 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (454 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   SONY VRD-P1 (749 ko)
   SONY VRD-P1 (5578 ko)
   SONY VRD-P1 (5578 ko)
   SONY VRD-P1 annexe 3 (5565 ko)
   SONY VRD-P1 annexe 1 (3270 ko)
   SONY VRD-P1 annexe 2 (743 ko)
   SONY VRD-P1 (5578 ko)
   SONY VRD-P1 (3270 ko)
   SONY VRD-P1 annexe 1 (683 ko)
   SONY VRD-P1 annexe 3 (5565 ko)
   SONY VRD-P1 annexe 2 (452 ko)
   SONY VRD-P1 DATASHEET (428 ko)
   SONY VRD-P1 DVDIRECT EXPRESS COMPATIBLE HANDYCAM CAMCORDERS (34 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SONY VRD-P1

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Der Hersteller dieses Produkts ist Sony Corporation, 1-7-1 Konan Minato-ku Tokio, 108-0075 Japan. Autorisierter Vertreter für EMV und Produktsicherheit ist die Sony Deutschland GmbH, Hedelfinger Straße 61, 70327 Stuttgart, Deutschland. Für Fragen im Zusammenhang mit Kundendienst oder Garantie wenden Sie sich bitte an die in den separaten Kundendienst- oder Garantieunterlagen genannten Adressen. Das Typenschild befindet sich an der Geräteunterseite. Inhalt Sicherheitsbestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Bitte zuerst lesen! [. . . ] Sie können mit diesem Gerät keine Discs kopieren oder abspielen, indem Sie es an einen Computer anschließen; auch als externes Disc-Laufwerk kann dieses Gerät nicht verwendet werden. Unterstützte Discs Die folgenden neuen oder unbenutzten beschreibbaren 12-cm-Discs sind mit diesem Gerät kompatibel. Disctyp DVD+R DVD-R Logo Schreibgeschwindigkeit Bis zu 16× Bis zu 16× Double Layer-/Dual Layer-Discs und 8-cm-Discs werden nicht unterstützt. DVD+RWs und DVD-RWs werden nicht unterstützt. Hinweise zu Discs In diesem Gerät können ausschließlich neue oder unbenutzte Discs verwendet werden. Die Qualität handelsüblicher bespielbarer Discs kann variieren. Discs von schlechter Qualität können unter Umständen nicht ordnungsgemäß bespielt werden. Einige bespielte Discs können aufgrund der Aufnahmequalität oder des physischen Zustands der Disc oder wegen der Eigenschaften des Wiedergabegeräts unter Umständen nicht wiedergegeben werden. Discs, die mit anderen Videogeräten bespielt wurden, oder im Handel erhältliche, bespielte Discs lassen sich nicht wiedergeben. Teile und Bedienelemente Oberseite USB-Kabel (Seite 8, 9) Taste Taste (Wiedergabe) (Seite 9) (DISC BURN) (Seite 8) Hinweis zum USB-Kabel Herausziehen des USB-Kabels Ziehen Sie den Stecker des USB-Kabels aus der seitlichen Vertiefung am Gerät heraus. Wenn sich der Stecker nicht problemlos herausziehen lässt, drücken Sie auf die Spitze des Steckers, so dass der Stecker aus dem Gerät herausschaut, und ziehen Sie ihn dann heraus. Verstauen des USB-Kabels Verstauen Sie das USB-Kabel in der seitlichen Vertiefung am Gerät. Vorderseite Disc-Lade Anzeige ACCESS Taste (Auswerfen) Notauswurföffnung Wenn sich die Disc-Lade nicht mit der Taste (Auswerfen) öffnen lässt, führen Sie eine Nadel oder eine gerade gebogene Büroklammer in diese Öffnung ein, um die Disc-Lade zu öffnen. Hinweis zur Stromversorgung Das Gerät wird über die angeschlossene Handycam mit Strom versorgt. Verbinden Sie die Handycam unbedingt über das Netzteil mit einer Netzsteckdose. Das Gerät selbst braucht nicht an eine Netzsteckdose angeschlossen zu werden. Einlegen einer Disc Die Disc-Lade öffnet sich nur, wenn das Gerät an eine Handycam angeschlossen ist. Drücken Sie die Taste (Auswerfen), um die Disc-Lade zu öffnen. Die Disc-Lade wird nur zur Hälfte ausgefahren. Ziehen Sie sie von Hand ganz auf. Legen Sie die Disc mit der Aufnahmeseite nach unten in die Disc-Lade ein. Die Disc sollte mit einem Klicken einrasten. Berühren Sie nicht die Aufnahmeseite der Disc. Schieben Sie die Disc-Lade zu. Schieben Sie die Disc-Lade zu, bis sie mit einem Klicken einrastet. Aufnahme Wenn Sie dieses Gerät an eine Handycam anschließen, können Sie Videos auf eine Disc aufnehmen, indem Sie einfach die Taste (DISC BURN) drücken. 1 2 3 4 Schalten Sie die Handycam ein. Verbinden Sie die Handycam unbedingt über das Netzteil mit einer Netzsteckdose. Wenn die Handycam nicht über das Netzteil mit Strom versorgt wird, funktioniert das Gerät nicht, nachdem Sie es an die Handycamangeschlossen haben. Verbinden Sie das Gerät mit dem USB-Anschluss der Handycam. USB-Anschluss (Typ Mini-AB) Verwenden Sie kein USB-Verlängerungskabel. Legen Sie eine neue oder unbenutzte Disc ein. Erläuterungen dazu finden Sie unter , , Einlegen einer Disc" (Seite 7). Drücken Sie die Taste (DISC BURN). Neu mit der Handycam aufgezeichnete und noch nicht kopierte Videos werden auf der Disc aufgezeichnet. Wenn das Video für eine einzige Disc zu lang ist, bespielen Sie wie in Schritt 3 und 4 erläutert weitere Discs. Auf eine Disc, auf die Sie mit diesem Gerät bereits ein Video aufgezeichnet haben, können Sie keine weiteren Videos aufzeichnen. Bedienung über Handycam Wenn Sie das Gerät über die Handycam bedienen, stehen Ihnen mehrere praktische Aufnahmefunktionen zur Verfügung. Erläuterungen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Handycam. Überprüfen einer Aufnahme Wenn Sie mit diesem Gerät Videos auf Disc aufnehmen, lassen Sie die Disc wiedergeben, um zu prüfen, ob die Aufnahme erfolgreich war, bevor Sie das Video von der Handycam löschen. Wiedergabe Mit diesem Gerät können Sie bespielte Discs wiedergeben lassen und sie dabei entweder auf dem Display der angeschlossenen Handycam oder am Fernsehgerät anzeigen. Wenn Sie sie am Fernsehgerät anzeigen wollen, müssen Sie die Handycam mit dem Fernsehgerät verbinden. Erläuterungen zum Anschließen an ein Fernsehgerät finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Handycam. 1 2 3 4 Schalten Sie die Handycam ein. Verbinden Sie die Handycam unbedingt über das Netzteil mit einer Netzsteckdose. Wenn die Handycam nicht über das Netzteil mit Strom versorgt wird, funktioniert das Gerät nicht, nachdem Sie es an die Handycam angeschlossen haben. Verbinden Sie das Gerät mit dem USB-Anschluss der Handycam. USB-Anschluss (Typ Mini-AB) Verwenden Sie kein USB-Verlängerungskabel. Legen Sie eine Disc ein, die mit diesem Gerät bespielt wurde. Erläuterungen dazu finden Sie unter , , Einlegen einer Disc" (Seite 7). Drücken Sie die Taste (Wiedergabe). Die Wiedergabe beginnt am Anfang der Disc. Bedienung über Handycam Sie können Videos auch wiedergeben lassen, indem Sie die Bedienfunktionen an der Handycam ausführen. Erläuterungen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Handycam. Hinweis zur Wiedergabe bespielter Discs auf anderen Geräten Erläuterungen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Handycam. Störungsbehebung Wenn beim Gerät eins der folgenden Probleme auftritt, versuchen Sie bitte, dieses Problem anhand der folgenden Störungsbehebungsmaßnahmen zu lösen, bevor Sie das Gerät zur Reparatur bringen. Schlagen Sie bitte auch in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Handycam nach. Wenn das nicht funktioniert, öffnen Sie die Disc-Lade über die Notauswurföffnung (Seite 7). Die Disc-Lade öffnet sich nur, wenn das Gerät an eine Handycam angeschlossen ist. [. . . ] Bewahren Sie Discs zum Schutz wichtiger Daten immer in ihren Hüllen auf. Reinigen Sie beschreibbare Discs vor Gebrauch nicht mit Disc-Reiniger. Wenn beschreibbare Discs zerkratzt oder verstaubt sind, werden die Daten eventuell nicht korrekt aufgezeichnet. Gehen Sie daher sehr sorgsam mit Discs um. 11 Technische Daten Aufnahme Unterstützte Geräte Handycam mit DVDirect ExpressUnterstützung Erläuterungen zu Handycam-Modellen, die das Gerät unterstützen, finden Sie unter folgender Adresse: http://sony. storagesupport. com/ DVDirectcompatibility Beschreibbare Discs DVD+Rs und DVD-Rs im 12-cm-Format Wiedergabe Abspielbare Discs Mit dem VRD-P1 bespielte Discs (Andere im Handel erhältliche oder bespielte Discs werden nicht unterstützt. ) Allgemeines Leistungsaufnahme: 7 W (max. ) Betriebstemperatur: 5 ºC bis 35 ºC Lagertemperatur: -20 ºC bis +60 ºC Abmessungen: ca. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SONY VRD-P1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SONY VRD-P1 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag