Bedienungsanleitung SOUNDCRAFT SPIRIT F1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum SOUNDCRAFT SPIRIT F1 Benutzerhandbuch Wir hoffen die SOUNDCRAFT SPIRIT F1 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von SOUNDCRAFT SPIRIT F1.


SOUNDCRAFT SPIRIT F1 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3929 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung SOUNDCRAFT SPIRIT F1

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Betreiben Sie das Gerät nicht in direkter Nähe von Wärmequellen wie Radiatoren, Wärmespeichern, Heizkörpern oder anderen Vorrichtungen (inklusive Leistungsverstärkern), die Wärme produzieren Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit und betreiben Sie es nicht in der Nähe von fließendem Wasser. Verlegen Sie das Netzkabel so, daß es keinen äußeren Belastungen ausgesetzt ist. Achten Sie besonders darauf, daß die Stecker nicht gequetscht werden oder an den Netz- bzw. Verwenden Sie ausschließlich vom Hersteller empfohlene Kabel und Hardware. [. . . ] AUX 3 ist POST-FADE, POST EQ für Effektgeräte, externen Submix oder für Gesangslautsprecher oder separates Mono-Aufnahmesignal. Mit dem Panorama PAN-Regler wird das Kanalsignal dem linken und rechten MIX - Bus zugewiesen, um die Quelle im Stereobild entsprechend einzustellen. Durch Drehen des Reglers nach rechts oder links wird das Signal mit gleichbleibender Verstärkung der entsprechenden Seite zugewiesen, die gegenüberliegende Seite dagegen abgeschwächt. Ist der ON Schalter nicht gedrückt, sind alle Ausgänge mit Ausnahme des INS-Anschlusses im Kanalmodul stummgeschaltet (gemutet). Der lineare Fader ermöglicht eine gleichmäßige Einstellung des Gesamtsignals eines Mono-Kanals und damit ein präzises Pegeln aller Kanäle in der Summe. Gerade der 100 mm lange Fader ermöglicht hier eine exakte Einstellung. HINWEIS: Sie erreichen die beste Einstellung, wenn Sie mit dem SENS Regler die richtige Voreinstellung getroffen haben und den Fader um den 0 dB Punkt (nicht zu verwechseln mit dem 0-Punkt eines Radio- oder TV-Volumereglers) einstellen. beachten Sie hierzu die Hinweise im Kapitel Der richtige Einsatz des FOLIO F1. Durch Drücken des PFL Schalters wird das pre-fade Signal zur Kopfhörerbuchse, Control Room Outputs (Regiekontrolle) und zur LED Anzeige geroutet. Es ersetzt die vorher gewählte Monitorquelle (MIX oder 2TK, siehe Kapitel Master Sektion). Die PFL / AFL LED auf der Master Sektion leuchtet auf, um anzuzeigen, daß einer der PFL oder AFL Schalter gedrückt ist. Die PFL Einstellung ist sehr nützlich, denn sie ermöglicht ein Abhören aller Eingangssignale ohne den Hauptmix zu unterbrechen und ermöglicht so Voreinstellungen und Einstellungskorrekturen. Dies sind unsymmetrische Cinch-Eingänge zum Anschliessen von CDPlayer, DAT Recorder oder weiterem Equipment. Es können auch einfachere Effekt-Returns oder andere Stereogeräte angeschlossen werden. mit den LEVEL Reglern wird die Signal Eingangshöhe der unsymmetrischen Eingänge eingestellt. Es können jedoch auch unsymmetrische Quellen angeschlossen werden, wie in Kapitel Anschlüsse und Stecker beschrieben. Hierbei sollte die Kabellänge so kurz wie möglich gewählt werden. Mono-Geräte können ebenfalls angeschlossen werden, hierbei wird der Klinkenstecker in die Buchse (LEFT) gesteckt: Der Eingang wird dann auf Mono umgeschaltet. Der HF-Regler dient zum Verstärken und Abschwächen der hohen Frequenzen um +/- 15 dB. Werden die Höhen verstärkt, so erhalten beispielsweise Percusssion-Becken, Gesang und elektronische Instrumente lebendige Höhen. Durch Absenken werden Zischlaute und extreme Brillianzen abgeschwächt. Durch den HF-Regler werden die Frequenzen 12 kHz und höher verstärkt bzw. [. . . ] Mit den Master Fadern wird die Signalhöhe für die MIX- Outputs eingestellt und damit das abgemischte Signal der zugewiesenen Mono- und StereoEingänge. HINWEIS: Normalerweise sollten alle Voreinstellungen auf den Mono- und Stereo-Eingängen so eingestellt sein, daß die Master Fader bis zur 0Markierung* gepegelt werden können, damit über den gesamten Pegelweg des Faders eine gleichmäßige und genaue Einstellung erfolgen kann. Wenn Ihr System komplett angeschlossen ist, können die ersten Einstellungen am Mischpult vorgenommen werden. Diese zeigt die typischen Anfangseinstellungen, die beim Erstbetrieb des Mischpultes sehr nützlich sein können. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG SOUNDCRAFT SPIRIT F1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch SOUNDCRAFT SPIRIT F1 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag