Bedienungsanleitung THOMSON BOT68MXD

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum THOMSON BOT68MXD Benutzerhandbuch Wir hoffen die THOMSON BOT68MXD Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von THOMSON BOT68MXD.


THOMSON BOT68MXD : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2839 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   THOMSON BOT68MXD INSTALLATION (1863 ko)
   THOMSON BOT68MXD INSTALLATION (1863 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung THOMSON BOT68MXD

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Wenn keine Bestätigung über Taste " " erfolgt, wird nach einigen Sekunden automatisch gespeichert. -- Der Programmierer darf nur die Uhrzeit anzeigen; diese darf nicht blinken. 1) drücken und anschließend mit den Tasten < oder > die Garart auswählen (Abb. Die Anzeige für Garzeit und empfohlene Temperatur leuchten permanent. [. . . ] Bei programmierten Garvorgängen ist der Ofenraum beleuchtet, wenn der Garvorgang anläuft und erlischt nach Ende des Garvorgangs. - Der Programmierer des Ofens kann als unabhängiger Kurzzeitwecker eingesetzt werden, ohne dass der Ofen eingeschaltet ist. Der Anzeiger blinkt nach einigen Sekunden nicht mehr, der Kurzzeitwecker startet und zählt die Zeit sekundenweise rückwärts. Wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist, ertönt ein akustisches Signal. Das akustische Signal kann durch Druck auf "Stop" abgestellt werden. Die Programmierung des Kurzzeitweckers kann jederzeit geändert oder aufgehoben werden. Wenn die empfohlene Temperatur verändert werden soll: - Die Taste °C drücken, bis die Temperatur blinkt. - Die Taste < oder > bis zur gewünschten Temperatur drücken. Der Zugriff zu den Bedienungselementen des Backofens kann folgendermaßen gesperrt werden: Bei ausgestelltem Backofen einige Sekunden die Taste gedrückt halten (Abb. 1), ein "Schlüssel" wird auf dem Display angezeigt -> die Bedienelemente des Ofens sind verriegelt (Abb. Bei programmiertem Garvorgang kann der Backofen nicht gesperrt werden. Die Funktion EASY COOK erleichtert die Aufgabe erheblich, denn der Backofen berechnet automatisch alle Garparameter je nach ausgewähltem Gericht (Temperatur, Gardauer, Garmodus) durch elektronische Sonden im Backofen, die ständig den Feuchtigkeitsgrad und die Temperaturveränderungen messen. Dieser Garmodus läuft in 2 Phasen ab: 1) Eine Suchphase, während der der Backofen mit dem Aufheizen beginnt und die ideale Gardauer bestimmt. Diese Phase dauert je nach Gericht 5 bis 40 Minuten Das Garen des Gerichts beginnt bereits während der Suchphase. Der Backofen schlägt 12 Gerichte vor: - Zur Auswahl des Gerichts auf Taste + oder drücken (Abb. Vor dem nächsten Garvorgang muss der Backofen vollständig abkühlen, ansonsten machen akustische Signale darauf aufmerksam, dass der Backofen warm ist. WICHTIG: Während dieser Phase die Backofentür nicht öffnen, damit die Aufzeichnung der Daten nicht gestört wird. 2) Eine zweite Garphase: Der Backofen hat die notwendige Zeit bestimmt und zeigt sie sowie den Zeitpunkt des Endes der Garzeit an. die angegebene verbleibende Zeit berücksichtigt die Gardauer der ersten Phase. Jetzt kann die Tür geöffnet werden, zum Beispiel, um den Braten zu begießen. [. . . ] Mit dieser Einstellung kann unter Beibehaltung gleicher Backergebnisse Energie gespart werden. Die Energiesparposition dient als Grundlage für die Angaben auf dem Energieetikett. In dieser Position können Zubereitungen durch dosierte Wärmeabgabe des rückwärtigen Wärmeelements in Kombination mit Umluft warm gehalten werden. Empfohlen, um das Aufgehen von Brot-, Hefe- und Kugelhopfteig zu begünstigen, ohne 40°C zu überschreiten (Telleraufwärm- oder Auftautemperatur). [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG THOMSON BOT68MXD

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch THOMSON BOT68MXD startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag