Bedienungsanleitung THOMSON VTH6250

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum THOMSON VTH6250 Benutzerhandbuch Wir hoffen die THOMSON VTH6250 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von THOMSON VTH6250.


THOMSON VTH6250 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1338 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   THOMSON VTH6250 CODE SATELLITE (956 ko)
   THOMSON VTH6250 (1327 ko)
   THOMSON VTH6250 CODE SATELLITE (956 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung THOMSON VTH6250

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] X10_GE04 24/04/01 17:57 Page 1 Wichtig Vorsichtsmaßnahmen INSTALLATION - Stellen Sie sicher, daß die Netzspannung in Ihrer Wohnung mit der übereinstimmt, die auf dem Typenschild auf der Geräterückseite angegeben ist. Stellen Sie den Videorecorder waagerecht und nicht in der Nähe von starken Wärmequellen (Kamin usw. ) oder Geräten auf, die starke Magnet- bzw. Die maximale Umgebungstemperatur darf 35° Celsius nicht überschreiten. Lassen Sie genügend freien Raum um den Videorecorder herum, um eine ausreichende Belüftung sicherzustellen: ein freier Raum von 10 cm an den Seiten und von 7 cm über dem Gerät sind Mindestanforderungen. [. . . ] Hierzu C oder B drücken und nach erfolgreicher Suche mit OK bestätigen, - oder AV1 bzw. AV2; mit OK bestätigen und Kein Decoder wählen, wenn Sie vom Videorecorder hierzu aufgefordert werden (die übrigen Optionen werden in Europa nur sehr selten benutzt). Sie müssen jetzt den Code Ihres Satellitenreceivers eingeben (siehe Code-Tabelle am Ende dieser Bedienungsanleitung). Sollte die Marke bzw. das Modell Ihres Satellitenreceivers in dieser Liste nicht enthalten sein, probieren Sie einen anderen Modell-Code aus. 6 D 7 8 Bestätigen Sie Ihre Wahl mit OK. Der Videorecorder sendet Ihrem Satellitenreceiver jetzt über das Infrarotfenster ein Signal. Ein Bestätigungsmenü kommt zur Anzeige während sich der Satellitenreceiver auf den Programmplatz 12 schaltet (prüfen Sie, ob der Sender 12 tatsächlich vom Display des Satellitenreceivers angezeigt wird, selbst wenn kein Bild auf dem Fernsehbildschirm erscheint). Die Anzeige des Senders 12 auf dem Decoderdisplay erfolgt nicht in allen Fällen. Während des Tests (Beispiel: TPS) müssen Sie das Display Ihres Decoders solange überwachen, bis es die Nummer 12 kurz anzeigt. 9a Wenn der Satellitenreceiver den Programmplatz 12 nicht belegt, Nein mit der Taste EXIT wählen. Ihr Videorecorder startet dann die Suche noch einmal (je nach Fabrikat Ihres Satellitenreceivers sind mehrere Versuche möglich). Sollte kein Code zum gewünschten Ergebnis führen, wiederholen Sie die auf dieser Seite beschriebene Prozedur, indem Sie im ersten Bild 00 eingeben. Dieser Vorgang kann eine gewisse Zeit dauern. 9b Wenn der Satellitenreceiver Programmplatz 12 belegt, Ja mit der Taste OK wählen. Nach einer langen Wartezeit (bis zu 15 Minuten) wird Ihnen gemeldet, daß die Speicherung Ihrer Satellitenprogramme abgeschlossen ist. 12 Zum Sortieren und Prüfen der Namen Ihrer Satellitensender bitte auf Seite 7 nachschlagen. Manche Satellitenreceiver lassen sich nicht von Ihrem Videorecorder steuern. Ist dies der Fall, müssen Sie eine für einen späteren Zeitpunkt vorgesehene Aufnahme auf beiden Geräten getrennt programmieren. Wenn Sie den Videorecorder an ein Fernsehgerät mit eingebautem Satellitenreceiver anschließen, müssen Sie während der Einstellungen die Buchse AV1 wählen. 11 X10_GE04 24/04/01 17:57 Page 12 Bedienung Wiedergabe einer Cassette Wiedergabe einer Cassette 1 2 Eine Cassette einlegen. Das Videorecorder-Display zeigt PLAY an. Sollte die Bildqualität schlecht sein, die Spurlage (S . 17 Abschnitt : Spurlage und Bildstabilität beim Abspielen) einstellen. Schnelle Wiedergabe Zum Verändern der Wiedergabegeschwindigkeit und -richtung mehrfach die Taste REW. Das Videorecorder-Display zeigt die Anzeige SR- oder SR+. Shuttle Benutzen Sie den SHUTTLE-Ring zur schnellen Wiedergabe (vorwärts oder rückwärts). Standbild - Pause Zum Einzelbildvorlauf die Taste PAUSE mehrmals drücken. Das Videorecorder-Display zeigt die Anzeige PAUSE. Einstellbare Zeitlupe 1 2 Die Taste PAUSE drücken. Zum Verändern der Zeitlupengeschwindigkeit wiederholt die Taste REW. Die Taste STOP drücken. Stop Schneller Vor- oder Rücklauf 1 2 Die Taste STOP drücken. Die Taste STOP/EJECT auf der Vorderseite des Videorecorders drücken. Die Indexe ermöglichen Ihnen, bestimmte Bandabschnitte (Filmanfang, Bildfolgen usw. ) zu markieren, damit Sie sie später leicht wiederfinden können. Der Anfang jeder Aufnahme wird automatisch vom Videorecorder durch das Setzen eines Indexes auf dem Band markiert. Auswerfen der Cassette 1 2 Index-Suchlauf 1 2 Den Videorecorder auf STOP schalten. Die Taste C oder B zum Auffinden des vorherigen oder nächsten Indexes drücken. Der Videorecorder spult die Cassette sofort bis zum gesuchten Index vor oder zurück. 12 X10_GE04 24/04/01 17:57 Page 13 Bedienung Aufnahme Vorbereitung 1 2 Eine Cassette einlegen und diese mit Hilfe der Tasten REW. , FWD. , STOP, PLAY auf den gewünschten Bandabschnitt positionieren. Wählen Sie das aufzunehmende Programm (Pr oder SA) mit der Taste PR+/- bzw. [. . . ] Ihr Videorecorder erkennt diese Signale. Externer Timer Die Aufnahme einer Sendung kann durch einen Satellitenreceiver (oder ein anderes programmiertes Gerät) gestartet werden. Aktivieren Sie diese Funktion, damit Sie nur das an die Buchse AV1 des Videorecorders angeschlossene Gerät zu programmieren haben. Tastenton Ist diese Funktion aktiviert, erklingt bei jedem Druck auf eine Taste (der Fernbedienung oder des Videorecorders) ein Piepton. Sprache Zum Ändern der Sprache der Bildschirmmenüs (je nach Modell). 19 X10_GE04 24/04/01 17:57 Page 20 Bedienung Sonstige Funktionen Elektronische Sperre Um die Benutzung des Videorecorders zu verhindern, können die auf der Vorderseite angebrachten Tasten gesperrt werden. 1 2 3 Drücken Sie die Taste B der Fernbedienung, bis die Meldung LOCK auf dem Display des Videorecorders erscheint. Zum Entsperren des Videorecorders die Taste B der Fernbedienung drücken. Mit der Taste STATUS können Sie die Informationen über den Betrieb des Videorecorders auf dem Bildschirm anzeigen (Cassettentyp, Restzeit, Art des Tons, Bildformat, Bandgeschwindigkeit, Programm, Uhrzeit usw. ). [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG THOMSON VTH6250

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch THOMSON VTH6250 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag