Bedienungsanleitung THOMSON WTT1480I

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum THOMSON WTT1480I Benutzerhandbuch Wir hoffen die THOMSON WTT1480I Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von THOMSON WTT1480I.


THOMSON WTT1480I : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2870 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung THOMSON WTT1480I

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Selbstverständich sind wir stets bemüht, Ihren Anforderungen in Bezug auf unsere Produkte so gut wie möglich zu entsprechen. Unser Kundendienst steht Ihnen für Ihre Fragen und Anregungen jederzeit gerne zur Verfügung. Zugunsten einer fortlaufenden Produktverbesserung behalten wir uns das Recht vor, Änderungen an den technischen, funktionellen und ästhetischen Eigenschaften des Produkts vorzunehmen. Wir empfehlen vor Inbetriebnahme des Geräts diese Installations- und Bedienungsanleitung aufmerksam zu lesen, um sich so schnell wie möglich mit dem Betrieb desselben vertraut zu machen. [. . . ] Um sie wieder in waagerechte Position zu bringen, drücken Sie mit einem Finger auf den oberen Teil und schieben Sie die Lasche bis zum Anschlag nach hinten. C Vor dem Start des Waschprogramms Waschmittel, flüssig oder in Pulverform, oder Weichspüler in den Waschmittelbehälter einfüllen. Der Flüssigwaschmittelstand darf unter keinen Umständen die auf der Wand des Waschmittelbehälters vorhandene Markierung MAX überschreiten. Nicht vergessen, dass die Menge des zu verwendenden Waschmittels immer: Von der zu waschenden Wäschemenge. Von der Wasserhärte abhängt (Angaben zur Wasserhärte können bei den örtlichen, dafür zuständigen Behörden erfragt werden). Bei einem erhöhten Wasserhärtegrad empfehlen wir die Verwendung eines AntiKalk-Produktes. Nicht vergessen, dass es konzentrierte und somit umweltfreundliche Waschmittel gibt. Die Verwendung einer größeren Menge Waschmittel führt keineswegs zu einer Verbesserung des Reinigungsergebnisses. Es hat nicht nur wirtschaftliche Nachteile, sondern ist darüber hinaus auch noch umweltschädlich. Wir empfehlen deshalb, die Anweisungen der Waschmittelhersteller zu beachten. Taste Schleudern und Halt ohne Abpumpen Zur Auswahl eines Waschprogramms folgendermaßen vorgehen: a Das Gerät durch Drücken der Taste Ein/Aus einschalten. Option: Bügelleicht Durch diese Funktion wird dank eines Spezialprogramms, das für sanfte Trommelumdrehungen und dadurch ein Lockern der Wäsche nach dem Schleudergang sorgt, ein Verknittern der Wäsche vermieden und das anschließende Bügeln erleichtert. Option: Extraspülen (nur für Modelle mit Display) Dadurch wird die Spülintensität erhöht. Diese Option ist besonders für volle Trommelladungen und für das Spülen von Kleidung von Personen mit empfindlicher Haut geeignet. Option: Intensiv Diese Option ist besonders für stark verschmutzte und fleckige Kleidungsstücke geeignet, da durch die Verlängerung des Waschgangs ein besseres Ergebnis erzielt wird. Bei den Modellen mit Display wird die noch verbleibende Zeit bis zur Beendigung des Waschvorgangs durchgehend angezeigt. Einstellung der Verriegelung bei den Modellen mit Display Durch die Verriegelung wird sichergestellt, dass die eingestellten Waschprogramme und ­optionen nicht durch Drücken der Tasten, durch Kinder beispielsweise, verstellt werden. Die Verriegelung muss nach der Auswahl des Waschprogramms und der Optionen aktiviert sein. Aktivieren der Verriegelung a Die Verriegelung wird durch Drücken der Start/Pause-Taste, mindestens drei Sekunden lang, aktiviert. aufheben der Verriegelung b Bei Beendigung des Waschprogramms wird die Verriegelung automatisch aufgehoben. Wenn die Verriegelung vor Beendigung des Programms aufgehoben werden soll, erneut mindestens drei Sekunden lang die Start-Taste drücken. Nach drei Sekunden verschwindet das Verriegelungssymbol vom Display, und der Waschvorgang ist unterbrochen (Pause). [. . . ] Die Höheneinstellung der Waschmaschine ist nicht korrekt erfolgt oder das Gerät ist nicht richtig in seiner Position befestigt worden. Beim Schleudern erzeugt der Motor ein Pfeifgeräusch, das aufgrund des mechanischen Vorgangs des Waschmaschinenmotors normal ist. Wenn kein Wasser einläuft, erscheint auf dem Display F01 (Modelle mit Display). Der Grund für die Anzeige F01, kein Wassereinlauf, kann eine Unterbrechung der Wasserversorgung, ein geschlossener Wasserzulaufhahn oder ein verstopfter Wassereintrittsfilter sein. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG THOMSON WTT1480I

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch THOMSON WTT1480I startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag