Bedienungsanleitung WHIRLPOOL ACM 849/BA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL ACM 849/BA Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL ACM 849/BA Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL ACM 849/BA.


WHIRLPOOL ACM 849/BA : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (47525 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL ACM 849/BA

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 5 mm 1 2 3 3 DEUTSCH Installation Seite 2 Bedienungsanleitung Seite WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIG Diese Anweisungen und das Gerät sind mit wichtigen Sicherheitshinweisen versehen, die Sie lesen und stets beachten sollten. Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen. Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet: GEFAHR WARNUNG Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren Verletzungen führen kann. Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren Verletzungen führt. [. . . ] Einschalten und Einstellen der Kochzonen Zeigt an, dass eine der automatischen Funktionen eingeschaltet ist Timer Kochzone Auswahltaste Kochzone und Display Anzeige der gewählten Kochzone / Leistungsstufe Soft-Touch-Regler (Einstellung der Leistungsstufe) Schalten Sie die Kochmulde ein und stellen Sie einen Topf auf die gewünschte Kochzone. Schalten Sie die Kochzone ein, indem Sie die entsprechende runde Taste drücken: Im Kreis wird die Ziffer 5 angezeigt, was der mittleren Leistungsstufe entspricht. Zum Ändern der Leistungsstufe streichen Sie mit dem Finger waagerecht über den Soft-Touch-Regler: Die Ziffer im Kreis variiert je nach Fingerbewegung auf der Tastatur von min. Anhand des Soft-Touch-Reglers lässt sich durch Drücken auf „BOOST“ die Funktion Booster einschalten („P“ auf dem Display). Zum Ausschalten der Bedienfeldsperre wiederholen Sie die beschriebene Vorgehensweise. WICHTIG: Wasser, aus dem Kochgeschirr übergetretene Flüssigkeiten und Gegenstände aller Arten, die auf die Taste unter dem Symbol geraten, können die Bedienfeldsperre unbeabsichtigt ein- oder ausschalten. Pause Diese Funktion gestattet das zeitweilige Blockieren des Kochfeldbetriebs und die Wiederaufnahme mit den selben Einstellungen (ausgenommen bei Funktion Sechster Sinn und programmiertem Timer). Drücken Sie die Taste : Anstelle der Leistungsstufen blinkt nun die Anzeige . Flexicook Mit dieser Funktion können Sie den Kochbereich als zwei separate Kochzonen oder als eine extra-große Einzelzone benutzen. Ideal für den Gebrauch von ovalen, rechteckigen und länglichen Töpfen (mit maximal 38 x 18 cm großem Boden) oder mehr als einer Standardpfanne. Um die Funktion Flexicook zu aktivieren, schalten Sie die Kochmulde ein und drücken Sie die Taste : die zwei Kochzonendisplays zeigen Leistungsstufe “5” an; beide Punkte neben der Leistungsstufennummer sind erleuchtet und zeigen an, dass die Funktion Flexicook aktiviert ist. Wenn Sie die Leistungsstufe ändern möchten, fahren Sie mit dem Finger über den Slide-Touchscreen: die Nummer im Kreis ändert sich, wenn Sie einfach schnell mit dem Finger von der Zahl 0 bis zur maximalen Zahl 9 fahren. um die Funktion Flexicook auszuschalten , drücken Sie die Taste zurück. Zum Abschalten der Kochzone drücken Sie OFF : die Kochzonen kehren wieder in den Einzelzonenbetrieb Die Meldung “kein Topf” erscheint am Display der Zone, auf der kein Topf erkennbar ist (weil kein Topf aufgestellt wurde, oder weil er nicht richtig auf der Kochzone steht, oder weil der Topf für das Induktionskochfeld nicht geeignet ist). Diese Meldung bleibt 60 Sekunden lang aktiviert; in dieser Zeit können Sie einen Topf aufstellen oder Töpfe innerhalb der Flexicook-Kochzone nach Belieben verschieben. Wenn nach 60 Sekunden kein Topf auf die Kochzone gestellt wird, hört das System mit der Suche nach Töpfen in dieser Zone auf; das Symbol um daran zu erinnern, dass diese Zone deaktiviert ist. Bleibt am Display sichtbar, i Um die Funktion Flexicook auf beiden Heizbereichen wieder zu aktivieren, drücken Sie die Taste . Die Funktion Flexicook kann auch erkennen, wenn ein Topf innerhalb des Flexicook-Bereichs von einer Zone auf eine Zone bewegt wird und hält dann die gleiche Leistungsstufe in der Kochzone, die ursprünglich für die erste Kochzone eingestellt war (siehe hierzu das Beispiel in der Abbildung unten; wird der Topf von der vorderen Kochzone auf die hintere Kochzone verschoben, erscheint die gleiche Leistungsstufe am Display wie für die ursprüngliche Kochzone). Es ist auch möglich, den Flexicook-Bereich als zwei unabhängige Kochzonen zu benutzen, indem Sie die entsprechende Taste der Einzelzone benutzen. Setzen Sie den Topf in der Mitte der Einzelzone auf und stellen Sie die Leistungsstufe mit dem Slide-Touchscreen ein. I Hinweis: bitte achten Sie darauf, die Pfannen in der Kochzone mittig aufzusetzen, so dass sich das Logo in der Mitte der Einzelkochzone befindet. Im Fall einer sehr großen, ovalen, rechteckigen oder länglichen Pfanne achten Sie bitte darauf, dass diese Pfannen mittig auf die Kochzone gesetzt werden, so dass beide Logos bedeckt sind. [. . . ] Teigwaren ziehen lassen Ideal für lange Kochzeiten (Reis, Saucen, Braten, Fisch) in Flüssigkeit (z. Wasser, Wein, Brühe, Milch) und um Teigwaren ziehen zu lassen Ideal für lange Kochzeiten (Menge weniger als ein Liter: Reis, Saucen, Braten, Fisch) in Flüssigkeit (z. Wasser, Wein, Brühe, Milch) Ideal zum Zerlassen von Butter, vorsichtigen Schmelzen von Schokolade, Auftauen von Lebensmitteln in kleinen Mengen und Warmhalten von frisch zubereiteten Speisen (z. Saucen, Suppen, Eintöpfen) Ideal zum Warmhalten von frisch zubereiteten Speisen, um Risotto ziehen zu lassen und zum Warmhalten von Geschirr (mit für Induktion geeignetem Zubehör) Kochfeld in Position Standby oder aus (nach dem Garen kann noch Restwärme vorhanden sein, wird durch „H“ angezeigt) Niedrige Leistungsstufe Schmelzen - Aftauen Warmhalten - Ziehen lassen OFF Abstellfläche Betriebsart Beschreibung der Betriebsart Ermittelt automatisch eine geeignete Leistungsstufe für das leise Köcheln von Speisen über längere Zeit. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL ACM 849/BA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL ACM 849/BA startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag