Bedienungsanleitung WHIRLPOOL ADN 517 INSTRUCTION FOR USE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL ADN 517 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL ADN 517 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL ADN 517.


WHIRLPOOL ADN 517 INSTRUCTION FOR USE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (964 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL ADN 517INSTRUCTION FOR USE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Nach Ablauf der eingestellten Zeit zeigt ein akustisches Signal das Ende des Garprogramms an und werden sämtliche Funktionen abgeschaltet. Bei der Einstellung der Garzeit ist immer die Vorheizzeit zu berücksichtigen. Der Backofen sollte vor dem Eingeben der Speisen in den Garraum stets vorgewärmt werden. 4A) Die Modelle „Analogic“ können auf Anfrage mit einem elektronischen Thermostat mit Kerntemperaturfühler geliefert werden, mit dem die Kerntemperatur der Speisen genau überwacht werden kann. [. . . ] Vor dem Einführen des Garguts ist es immer angebracht, den Backofen vorzuwärmen; dazu genügt es, für 5” die Taste (E) zu drücken; der Backofen schaltet sich in dieser Betriebsart ein und heizt den Garraum bis zum Erreichen eines Temperaturwerts auf, der 20% höher als die programmierte Gartemperatur ist. Nach Auswahl der Backofenvorwärmung wird auf dem Display (N) die Anzeige PrH eingeblendet; nach Erreichen des zuvor für den Zyklus programmierten Temperaturwertes beginnt die Anzeige zu blinken; an diesem Punkt können die zu garenden Speisen eingeführt und der Garzyklus durch Drücken der Taste (C) gestartet werden. 5B) Alle Modelle sind mit elektronischer Steuerung und Kerntemperaturfühler zur genauen Temperaturüberwachung im Inneren des Garguts ausgerüstet. Die Vorrichtung ist besonders beim Zubereiten von großen Gargutstücken nützlich. Das System Delta T ermöglicht die Temperaturregelung im Garraum in Funktion der vom Kernfühler gemessenen Temperatur; die Funktion wird, wie folgt, eingeschaltet: 1- Den Backofen mit einem Garzyklus mit Verwendung des Kerntemperaturfühlers einschalten. 2- Die Taste (H) für 5” niederdrücken, um die Betriebsart Delta T einzuschalten; das Aufleuchten der LED (H1) zeigt die getroffene Wahl an. Nach Einstellung von Delta T wird die Garraumtemperatur automatisch von der elektronischen Steuerung geregelt, die das Ergebnis der Summe des gewählten Wertes Δt und der vom Kernfühler gemessenen Temperatur ist. 5B) Auf Anfragen können die Geräte mit zwei Gebläsedrehzahlstufen geliefert werden. Die elektronische Steuerung des Backofens lässt den Ofen immer mit der höchsten Gebläsedrehzahlstufe anlaufen, die von der grünen LED-Anzeige (F2) angezeigt wird. Die Gebläsedrehzahl muss immer in Abhängigkeit von dem Gargut gewählt werden; dabei ist zu berücksichtigen, dass die elektronische Backofensteuerung bei Abb. Bei Backöffen mit einer einzigen Motordrehzahlstufe werden auf den Displays (L) und (N) die Anzeigen 2SP und Out eingeblendet. 5B) Die Modelle “Electronic” können mit der Option Leistungsreduzierung ausgerüstet werden, die mit der Taste (E) zugeschaltet und von der LED-Anzeige (E1) angezeigt wird. Durch Niederdrücken derselben Taste E für 5” wird die Vorwärmfunktion des Backraums eingeschaltet. Nach der Programmierung des Garzykus und vor der Eingabe der Speise, soll den Garraum immer vorgeheitzt werden. Bei Öfen, die nicht über diese Funktion verfügen, werden auf den Displays (L) und (N) die Meldungen Eco und Out angezeigt. Durch Niederdrücken derselben Taste E für 5” wird die Vorwärmfunktion des Backraums eingeschaltet, die durch die Meldung PrH auf dem Display (N) angezeigt wird. 5B) Alle Modelle Electronic sind mit der Funktion Cook & Hold ausgerüstet, mit der es möglich ist, nach Beendigung des Garvorgangs die Speisen bei einer nicht abänderbaren Temperatur von 50°C auf unbegrenzte Zeit „WARMZUHALTEN“. Die Funktion ist nur bei dem Zyklus mit KOMBI-DÄMPFEN oder HEISSLUFT verfügbar und wird auf folgende Weise zugeschaltet: Nach dem Einschalten des Garzyklus die Taste (G) für 5 Sekunden niederdrücken, bis auf dem Display der Zeitschaltuhr (N) die Meldung HLd erscheint, die mit der Anzeige der Zeitschaltuhr zum Verringern (zeitgesteuertes Garen) oder der zum Erhöhen (temperaturgesteuertes Garen mit Kerntemperaturfühler) abwechselt. Bei Benutzung des Kerntemperaturfühlers wird auch bei Verwendung der Funktion Δt die Phase Cook & Hold bei Erreichen der vorgegebenen Temperatur zugeschaltet; auf dem Display (N) erscheint während der gesamten Phase C & H die Anzeige HLd. 0 WARTUNG Vor Ausführung der Wartungsarbeiten ist der Schutzschalter auszuschalten und der Wasserabsperrhahn zu schließen - alle beide befinden sich bauseits des Geräts. den Backofen am Ende eines jeden Tages reinigen , wobei geeignete Produkte zu verwenden sind. Der auf Anfrage gelieferte Fettfilter muss nach jeweils drei Garprogrammen gereinigt werden. [. . . ] Für ein optimales Ergebnis wird die Verwendung von emaillierten Stahlbehältern oder Behältern aus Aluminium angeraten. Diese Materialien garantieren dank ihrer großen Wärmeübertragung optimale Leistungen. 2 ABHILFE BEI ABNORMALEM GAREN Bei ungleichmäßigem Garen: Sicherstellen, dass der Abstand zwischen der zu garenden Speise und dem darüber liegenden Behälter mindestens 3 cm beträgt. ein geringerer Abstand verhindert die korrekte Belüftung des zu garenden Produkts. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL ADN 517

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL ADN 517 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag