Bedienungsanleitung WHIRLPOOL ADPF941WH

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL ADPF941WH Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL ADPF941WH Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL ADPF941WH.


WHIRLPOOL ADPF941WH : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (4223 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL ADPF941WH (4236 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL ADPF941WH

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE BITTE LESEN SIE ALLE ANWEISUNGEN VOR DEM GEBRAUCH WARNUNG: Bitte befolgen Sie für den Gebrauch Ihres Geschirrspülers die folgenden Sicherheitshinweise: ERDUNGSANWEISUNGEN • Dieses Gerät muss geerdet werden. Im Falle eines fehlerhaften Funktionierens oder einer Störung verringert die Erdung das Stromschlagrisiko, weil es für den elektrischen Strom einen Weg mit geringerem Widerstand gibt. Dieses Gerät ist mit einem Netzkabel ausgestattet, das über ein Erdungskabel und einen Erdungsstecker verfügt. • Das Netzkabel muss in eine entsprechende Steckdose eingeführt werden, die in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und Gesetzen des Landes korrekt installiert und geerdet ist. [. . . ] • Große, schwer zu reinigende Gegenstände müssen in den Unterkorb gelegt werden. • Der Oberkorb ist für feineres und empfindlicheres Geschirr bestimmt wie Gläser, Kaffee- und Teetassen • Lange Messer dürfen nicht aufrecht stehen, da dies eine Gefahr darstellt!• Lange und/oder scharfe Gegenstände wie lange Messer sollten flach auf die Ablage des Oberkorbs gelegt werden. Dies ist für gute Ergebnisse und einen vernünftigen Energieverbrauch sehr wichtig. Herausnehmen des Geschirrs Nehmen Sie stets zuerst das fertige Geschirr aus dem Unterkorb heraus, und dann erst aus dem Oberkorb, damit kein Wasser aus dem Oberkorb auf den Unterkorb tropfen kann. 13 So laden Sie normales Geschirr ein Oberkorb beladen Der Oberkorb ist für feineres und empfindlicheres Geschirr bestimmt wie Gläser, Kaffee- und Teetassen, Saucieren sowie für Teller, kleinere Schüsseln und flache Formen und Töpfe (wenn sie nicht stark verschmutzt sind). Das Geschirr muss immer so eingeladen werden, dass es nicht durch den Wasserstrahl bewegt werden kann. IN Unterkorb beladen Wir empfehlen, große, schwer zu reinigende Teile in den Unterkorb zu legen: Töpfe, Pfannen, Deckel, Teller, Platten und Schüsseln, wie unten abgebildet. Teller, Platten und Deckel sollten seitlich in den Gestellen eingeordnet werden, um die Drehung des oberen Sprüharms nicht zu behindern. • Tiefe Töpfe sind so zu platzieren, dass das Wasser ablaufen kann. • Der Unterkorb besitzt klappbare Reihen zur Beladung mit größeren oder mehr Töpfen und Pfannen. IN Untere Position Oberkorb einstellen Die Höhe des Oberkorbs kann verstellt werden, um mehr Platz für große Utensilien im Ober- oder Unterkorb zu bieten. Die Höhe des Oberkorbs kann verstellt werden, indem die Räder auf verschiedenen Höhe der Schienen gebracht werden. Lange Gegenstände wie Vorlege- und Salatbesteck sowie Messer sollten flach auf die Ablage gelegt werden, um die Drehung der Sprüharme nicht zu behindern. Räder Obere Position Umklappen der Tassenablagen Die Stachelreihen können wie im Bild rechts zum besseren Einstapeln von Töpfen und Pfannen umgeklappt werden. Stachelreihen des Unterkorbs Die Stachelreihen können wie im Bild rechts zum besseren Einstapeln von Töpfen und Pfannen umgeklappt werden. 14 Besteckkorb Das Besteck sollte getrennt voneinander in den entsprechenden Positionen und nicht ineinander liegend einsortiert werden, da dies ansonsten die Spülleistung beeinträchtigt. Silberbesteck sollte wie eine optimale Reinigung wie folgt in den Korb eingesetzt werden: • Nicht dicht aneinander liegend, nicht ineinander. • Lange Gegenstände in die Mitte. 15 STARTEN EINES SPÜLPROGRAMMS Waschzyklus-Tabelle HINWEIS Bedeutung: es muss Klarspüler in den • Klarspülerdosierer nachgefüllt werden. Die Informationen für den Vergleichstest gemäß EN Programm Informationen zur Programmauswahl Spülprogramm mit automatischer Erfassung, leichtes, normal bis stark verschmutztes Geschirr, mit oder ohne eingetrocknete Speisereste Für stark verschmutztes Geschirr, und normal verschmutzte Töpfe und Pfannen usw. mit angetrockneten Speiseresten. • • • • • 50242 sind wie folgt: Beladung: 10 Maßgedecke; Position Oberkorb; obere Rollen auf Schienen; Klarspüler-Einstellung: 6; Pl: 0. 49w; Po: 0. 45w. Dauer Energie Wasser Klarspüler (Min. ) (kWh) (l) Beschreibung des Zyklus Vorspülgang (45°C) Automatik-Spülprogramm (45-55°C) Klarspülen Klarspülen (62°C) Trockne Vorspülgang (50°C) Spülen (65°C) Klarspülen Klarspülen Klarspülen (65°C) Trocknen Reiniger Vorspül/Hauptspülgang 3/22g 120-180 0, 77 - 1, 12 8 - 12, 3 Autom 5/22g 160 1, 3 16 Intensiv Normal Vorspülgang (45°C) Für normal verschmutztes Spülen (55°C) Geschirr, wie Töpfe, Teller Klarspülen Gläser und leicht Klarspülen (65°C) verschmutzte Pfannen. Trocknen Dieses Programm ist ein Standardprogramm; es ist geeignet für die Reinigung von normal verschmutztem Geschirr und es ist das effizienteste Programm hinsichtlich des kombinierten Energie- und Wasserverbrauchs für diese Art von Geschirr. 5/22 g 175 1, 0 12 * EN 50242 Vorspülen Spülen (50°C) Klarspülen (65°C) Trocknen 25 g 170 0, 75 8, 5 Für leicht verschmutztes Geschirr und Gläser Sanft Ein kürzerer Spülgang für leicht verschmutztes Geschirr, das nicht getrocknet werden muss. Vorspülen Spülen (40°C) Klarspülen Klarspülen (60°C) Trocknen Spülen (40°C) Klarspülen Klarspülen (45°C) 5/22 g 110 0, 75 12 20 g 40 0, 55 10 Schnell Gerät einschalten Spülprogramm starten 1. Ziehen Sie den Unter- und den Oberkorb heraus, laden Sie das Geschirr ein und schieben Sie die Körbe zurück. Beladen Sie immer zuerst den Unterkorb und danach den Oberkorb (siehe den Abschnitt “Geschirrspüler beladen”). Geben Sie den Reiniger hinein (siehe den Abschnitt “Salz, Reiniger und Klarspüler). Die Stromversorgung beträgt 220-240 VAC /50 HZ, die Spezifikation der Buchse beträgt 10A 250VAC. [. . . ] 3 ) Wasserverbrauch 2380 Liter pro Jahr, auf der Basis von 280 Standardspülzyklen. Der tatsächliche Wasserverbrauch hängt von der jeweiligen Benutzung des Gerätes ab. 5 ) Dieses Programm ist geeignet für die Reinigung von normal verschmutztem Geschirr und es ist das effizienteste Programm hinsichtlich des kombinierten Energie- und Wasserverbrauchs für diese Art von Geschirr. Dieses Gerät entspricht bei der Auslieferung den folgenden aktuellen Europäischen Normen und Richtlinien: - LVD 2006/95/EC - EMC2004/108/EC - ErP 2009/125/EC Die oben genannten Werte wurde in Übereinstimmung mit den Normen unter den spezifischen Betriebsbedingungen gemessen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL ADPF941WH

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL ADPF941WH startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag