Bedienungsanleitung WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL AKM 270/NB/01.


WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (294 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 PROGRAM CHART (235 ko)
   WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 INSTRUCTION FOR USE (232 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL AKM 270/NB/01BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Diese Kochfläche (Klasse 3 oder CL2/SC2 bei Kombination mit einem Backofen) wurde ausschließlich als Kochgerät geplant. Jeder andere Einsatz (Raumbeheizung) wird als bestimmungsfremder Gebrauch und somit als gefährlich angesehen. Planung, Herstellung und Vermarktung dieser Kochfläche erfolgt in Konformität mit den: - Sicherheitsanforderungen der EG-Richtlinie 90/396 “Gas”; - Sicherheitsanforderungen der EG-Richtlinie 73/23 über Niederspannung; - Sicherheitsanforderungen der EG-Richtlinie 89/336 “EMC”; - Anforderungen der EG-Richtlinie 93/68; n 4 M Y N C ENERGIESPARTIPS x x Auf der Arbeitsfläche wurden Brenner und/oder Platten unterschiedlichen Durchmessers montiert. Töpfe verwenden, deren Bodendurchmesser dem Durchmesser der Brenner oder der Platte entsprechen oder leicht darüber liegen. [. . . ] - Sie muß so beschaffen sein, daß weder die inneren noch äußeren Ausgangsöffnungen der Wand, auch nicht unbeabsichtigt, verstopft werden können. - Sie muß sich ungefähr auf Bodenhöhe befinden und darf den korrekten Betrieb der Auslaßvorrichtungen der Verbrennungsprodukte nicht behindern. Montage x Nach der Reinigung der Oberfläche wie in der Abbildung gezeigt die mitgelieferte Dichtung an der Kochfläche anbringen (falls nicht bereits vorhanden). Für die Befestigung die mitgelieferten Haken verwenden. Die Befestigungshaken in die Öffnungen einsetzen und mit den Schrauben befestigen. Die Öffnung in der Arbeitsfläche unter Berücksichtigung der in den beigefügten Produktangaben angegebenen Maße ausführen. Achtung: Das Netzkabel und der Stecker müssen für die Stromaufnahme der Kochfläche geeignet sein und das Kabel muß ausreichend lang sein, um die Kochfläche nach oben herausziehen zu können. a 7 M Y N C INSTALLATION Nur für DEUTSCHLAND - SCHWEIZ ÖSTERREICH A - Ist die Arbeitsplatte aus Holz, die speziellen mitgelieferten Klammern verwenden. Die Öffnung in der Arbeitsplatte unter Berücksichtigung der in den beigefügten Produktangaben ersichtlichen Maße ausführen. Die Kochfläche in die Arbeitsfläche einsetzen. b b B - Ist die Arbeitsplatte aus Marmor oder anderen Materialien (Kunststoff, Keramik, Stein), muß die Befestigung mit den Haken erfolgen, welche beim Technischen Dienst unter Angabe des Codes 4819 310 18528 angefordert werden können. a Elektrischer und mechanischer Anschluß x x x x Die elektrischen Anschlüsse müssen den örtlichen Bestimmungen entsprechen. Die Daten zur Spannung und der aufgenommenen Leistung befinden sich auf dem Typenschild auf der Unterseite des Gerätes. Der Hersteller lehnt jede Verantwortung für eventuelle Schäden ab, die Personen, Haustieren oder Sachen infolge Nichtbeachtung der oben angegeben Vorschriften entstehen. Installationsseitig muß eine Schaltmöglichkeit mit einer Kontaktöffnungsweite von mindestens 3 mm vorgesehen werden, mit der das Gerät spannungsfrei gemacht werden kann. 8 M Y N C INSTALLATION Anschluß an die Gasversorgung Die Gasversorgungsanlage muß den gültigen örtlichen Bestimmungen entsprechen (siehe Kapitel “Landesspezifische Richlinien”). Für den Anschluß des Kochtisches an die Gasversorgung oder die Gasflasche ist ein Metallrohr aus Kupfer oder Stahl mit den gültigen entsprechenden Anschlüssen verwenden oder ein biegsames Edelstahlrohr mit durchgehender Wand entsprechend den gültigen Vorschriften. Achtung: Bei Verwendung eines biegsamen Edelstahlrohrs muß dieses so installiert werden, daß der Kontakt mit beweglichen Teilen verhindert wird und es frei von Hindernissen verlaufen und jederzeit auf der gesamten Länge überprüft werden kann. b a b Anschluß und Installation Backofen – Kochfläche mit Kardangelenken Nach der Montage und Befestigung der Kochfläche den Backofen montieren. Die Laschen wie in der Abbildung gezeigt mit dem Endstück verbinden. Verfügt die Kochfläche über eine Elektroplatte, die Gruppe mit 3 Steckerstiften gemäß der Abbildung an die ersten 3 Öffnungen der Klemmleiste mit 5 Öffnungen auf dem Block anschließen. Den Backofen in die Öffnung des Möbelstücks einsetzen und mit den mitgelieferten Schrauben befestigen. Die entsprechenden Bedienknöpfe richtig einsetzen und sie in ihre Sitze in der Bedienleiste vollständig eindrücken. Hinweis: Bei einem Anschluß an das separate Bedienfeld nicht den Anschluß an den Ofen durchführen, sondern die mit dem Bedienfeld gelieferten Anleitungen aufmerksam lesen. a b r a b a r a a r GASANSCHLUSS OFEN/KOCHFLACHE – DIREKTER ANSCHLUSS  1. Die Schrauben lo ¨sen und die Kochfla ¨che so ausrichten, daß die Ha ¨hne mit den Achsen der Ofenschalter u ¨bereinstimmen. Die Ho des Hahnbu ¨he ¨gels entsprechend den markierten Positionen 2, 3, 4 auf den Bu ¨geln und 5 einstellen. Wenn Sie die geeignete Position eingestellt haben, bringen Sie die Schrauben an. Den Hahnbu ¨gel der Kochfla ¨che mit den aus dem Zubeho an der ¨r Schrauben Ofenblende befestigen. Abschließend die Schalter einsetzen. a d c b c a 9 M Y N C INSTALLATION Umstellung auf unterschiedliche Gasarten Wird ein anderes als auf dem Etikett angegebenes Gas verwendet, ist das Gerät auf die neue Gasart umzustellen. [. . . ] Die fehlerhafte Installation der Gera kann ¨te strafrechtlich geahndet werden. In Ihrem eigenen Interesse und zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie für die Einhaltung dieser Gesetzesvorschrift Sorge tragen. Die Installation der Kochfla ¨che gema den Gas¨ß Sicherheitsbestimmungen (Installation und Benutzung), den vom Umweltministerium harausgegebenen Baubestimmungen und den vom Schottischen Entwicklungsministerium herausgegebenen Baunormen (Schottland) (Konsolidierung) durchführen. Im Vereinigten Ko ¨nigreich arbeiten die unter CORGI eingetragenen Installateure für die Einhaltung dieser Normen. FRANKREICH Die Installation und die Wartung des Gera ¨tes müssen durch eine qualifizierte Fachkraft entsprechend den Vorschriften und geltenden Bestimmungen durchgeführt werden, insbesondere: - Dekret vom 2. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL AKM 270/NB/01

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL AKM 270/NB/01 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag