Bedienungsanleitung WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1.


WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (247 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1 INSTRUCTION FOR USE (134 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] In der nachstehenden Zusammenfassung wird das Gerät synthetisch beschrieben, damit Sie es in kürzester Zeit kennen und benutzen lernen. LERNEN SIE IHR GERÄT KENNEN Ihr neues Gerät ist eine Kombination aus Kühl- und Gefrierschrank. Im Gefrierteil, der sich unten befindet, können Sie frische und gekochte Lebensmittel einfrieren, Eiswürfel her- ZUSAMMENFASSENDE KURZBESCHREIBUNG DES KOMBIGERÄTS K Ü H L T E I L a Thermostat Kühlteil b Lichtknopf c Innenbeleuchtung Kühlteil d Kristallplatten e Gemüseschalen f Untere Ablage g Flaschenablage h Obere Ablage x Abtauen des Kühlteils G E F R I E R T E I L i Ein- und Ausschalttaste Gefrierteil ( ) l Alarmanzeige (l ) m Supergefriertaste (#) n Thermostat Gefrierteil o Drainagekanal für Tauwasser aus dem Gefrierteils p Gefrierteilschubfächer q Belüftungsroste M (Abb. 1 Umschlaginnenseite) − dient zum Einschalten und zur Temperatureinstellung des Kühlteils: − Position “0”: Kühlteil ausgeschaltet; − Position 2-3 mittlere Kälte − Position 3-4 sehr kalt. − wird automatisch durch Öffnen/Schließen der Tür ein- und ausgeschaltet und steuert das Aufleuchten/Erlöschen des Innenraums des Kühlteils. [. . . ] Dieser muß dabei auch feststellen, ob die Steckdose für die Nennleistung des Gerätes ausgelegt ist. Doppel- oder Mehrfachstecker und Verlängerungsschnuren sollten nicht benutzt werden. Falls dies nicht zu umgehen ist, ausschließlich einfache Doppel- oder Mehrfachstecker und Verlängerungsschnuren verwenden, die den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen; dabei darf der Stromgrenzwert nicht überschritten werden, der auf dem Doppelstecker oder den Verlängerungsschnuren angegeben ist, noch die maximale Leistung, die auf dem Mehrfachstecker markiert ist. Nach Anschluß des Gerätes leuchtet die Lampe im Innenraum beim Öffnen der Tür des Kühlteils auf. (Abb. 6) Damit das Aroma, der Nährwert und die Frische aller Lebensmittel erhalten bleibt, empfehlen wir diese vor dem Einlagern in Alu- oder Klarsichtfolie zu verpacken oder in die entsprechenden Behälter mit Deckel zu füllen (dadurch wird Geruchsüberlagerung verhindert). Erinnern Sie sich daran, daß die kälteste Zone des Kühlteils sich unmittelbar über dem Obst- und Gemüsefach befindet. 6 dargestellt, folgendermaßen eingelagert werden: Gekochte Speisen, harter Käse: auf die oberen Roste legen. Fleisch, Fisch, Aufschnitt usw. : auf die Glasplatte über dem Obst- und Gemüsefach. Getränke: die entsprechende, geräumige Ablage in der Innentür benutzen. Eier, Käse, Milchprodukte: die entsprechenden Fächer der Innentür benutzen. Dosen: Nach dem Öffnen muß der Inhalt in einen nichtmetallischen Behälter umgefüllt werden. Wichtig: Die Lebensmittel und Behälter dürfen nicht direkt mit der Rückwand in Berührung stehen. Zwischen den Verpackungen muß die Luft frei zirkulieren können. Warme Gerichte erst nach dem Abkühlen in den Kühlteil stellen. BENUTZUNG DES KÜHLTEILS ABTAUEN DES KÜHLTEILS Das Abtauen des Kühlteils ist vollautomatisch: das Tauwasser wird in der Nähe der Verdichter aufgefangen und verdampft von dort durch die Betriebswärme der Verdichter von selbst. 6) Der Gefrierteil ist mit dem Symbol gekennzeichnet; darin können Sie frische oder gekochte Lebensmittel einfrieren, Eiswürfel herstellen und Tiefkühlware aufbewahren. Den maximalen Nutzraum erhalten Sie, wenn Sie die Körbe herausnehmen und die Pakete direkt auf die Kühlroste legen. Wegen der Türdichtung kann es vorkommen, daß sich die Tür nach dem Schließen nicht sofort wieder öffnet: warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es dann noch einmal. BENUTZUNG DES GEFRIERTEILS < EINFRIEREN Die maximale Menge der Lebensmittel in kg, die innerhalb von 24 Stunden bei einer Raumtemperatur von 25oC eingefroren werden kann, ist auf dem Typenschild angegeben. Falls täglich frische Lebensmittel eingefroren werden, sollte die auf dem Typenschild angegebene Menge reduziert werden. Um die maximale Menge besser einzufrieren, die schon vorhandenen Pakete in die unteren beiden Körbe verlagern. A P 3 M Y N C D Den Korb des Einfrierfaches herausnehmen und die neuen Pakete direkt auf die Kühlroste legen (falls die Menge gering ist, können die Pakete direkt in den Korb gelegt werden). Nach dem Einfrieren, normalerweise 24 Stunden nach dem Hineinlegen der Pakete, wird der Schalter für den normalen Betrieb wieder ausgeschaltet (die gelbe Anzeigelampe erlischt). Keine warmen Gerichte in den Gefrierteil stellen; angetaute Lebensmittel nicht wieder einfrieren, sondern innerhalb von 24 Stunden verbrauchen. Die Lebensmittel in Alu- oder Klarsichtfolie verpacken oder in die entsprechenden Behälter füllen. [. . . ] Kontrollieren Sie, ob: − die Tür richtig schließt; − die Thermostat richtig eingestellt ist (siehe den entsprechenden Abschnitt für Temperatureinstellung); − sich das Gerät neben einer Wärmequelle befindet; − die Belüftung durch den Sockel gewährleistet ist; − der Reif im Gefrierteil nicht zu dick ist (max. Der ständige Betrieb der Verdichter kann folgende Gründe haben: − der Schnellgefrierschalter ist eingeschaltet; − die Raumtemperatur ist zu hoch; − das Gefrierteil wird intensiv benutzt und die Tür häufig geöffnet. Kontrollieren Sie, ob: − das Gerät mit Möbeln in Berührung steht, die Geräusch oder Vibrationen hervorrufen können. Der Kühlteil funktioniert gar nicht: die Innenbeleuchtung ist erloschen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL ARB 540-K/G/1 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag