Bedienungsanleitung WHIRLPOOL ART 483/6 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL ART 483/6 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL ART 483/6 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL ART 483/6.


WHIRLPOOL ART 483/6 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (50 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL ART 483/6 KURZANLEITUNG (407 ko)
   WHIRLPOOL ART 483/6 PROGRAMM-CHART (422 ko)
   WHIRLPOOL ART 483/6 PRODUKTDATENBLATT (54 ko)
   WHIRLPOOL ART 483/6 PROGRAM CHART (406 ko)
   WHIRLPOOL ART 483/6 PRODUCT FICHE (52 ko)
   WHIRLPOOL ART 483/6 INSTRUCTION FOR USE (49 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL ART 483/6BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Mögliche Transportschäden müssen dem Händler innerhalb von 24 Stunden nach Anlieferung gemeldet werden. Warten Sie vor der Inbetriebnahme des Gerätes mindestens zwei Stunden, damit der Kühlkreislauf seine volle Funktionstüchtigkeit erreichen kann. Die Installation und der elektrische Anschluss müssen von einer Fachkraft gemäß den Herstelleranweisungen und den gültigen örtlichen Bestimmungen ausgeführt werden. Vor der Inbetriebnahme den Innenraum des Geräts reinigen. INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ 1. [. . . ] 1935/2004 • Dieses Gerät wurde gemäß folgender Richtlinien entworfen, hergestellt und auf den Markt gebracht: - Sicherheitsanforderungen der “Niederspannungsrichtlinie” 2006/95/CE (die 73/23/CEE und nachfolgende Änderungen ersetzt); - Schutzvorschriften der EG-Richtlinie 2004/108 “EMV”. Die elektrische Sicherheit des Gerätes ist nur dann gewährleistet, wenn es korrekt an eine funktionstüchtige und den gesetzlichen Bestimmungen entsprechende Erdung angeschlossen ist. REINIGUNG, DESINFEKTION UND PFLEGE DES EIS- UND/ODER WASSERSPENDERS (sofern vorhanden) Die Nichtbeachtung der aufgeführten Anweisungen zur Desinfektion kann die Trinkwasserqualität des ausgegebenen Wassers beeinträchtigen. • Vor der ersten Inbetriebnahme des Geräts und nach jedem Austausch des Filters sollten Sie die ersten 9-14 Liter Wasser wegschütten oder das Wasser 6-7 Minuten lang laufen lassen (auch mit Unterbrechungen, aber in jedem Fall bevor Sie Wasser trinken) und das in den ersten 24 Stunden erzeugte Eis nicht verwenden. • Wurde der Wasserspender länger als 4-5 Tage nicht benutzt, so empfiehlt es sich, einen Reinigungsdurchlauf auszuführen und den ersten Liter Wasser wegzuschütten. • Setzen Sie den herausnehmbaren Wasserspender (sofern vorhanden) nur mit ganz sauberen Händen wieder ein. • Zur regelmäßigen Reinigung des Behälters oder Eiswürfelfachs sollten diese nur unter fließendem Trinkwasser abgespült werden. • Der Filter muss in jedem Fall bei Aufleuchten der Led am Bedienfeld oder nach längerer Nichtbenutzung des Eis- und Wasserspendersystems (länger als 30 Tage) ausgetauscht werden. • Es wird empfohlen, bei jedem Filterwechsel eine Entkeimung der Anlage der Eis- und/oder Wasserausgabe mit Desinfektionsmitteln (auf Natriumhypochloridbasis) vorzunehmen, die für Materialien geeignet sind, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, und die die Materialeigenschaften nicht verändern; anderenfalls kann auch der "Hygienebausatz" verwendet werden, der beim Kundendienst erhältlich ist. • Teile des Eis- und Wasserspenders dürfen nur durch Original-Ersatzteile ausgetauscht werden, die vom Hersteller zu beziehen sind. • Technische Eingriffe dürfen ausschließlich durch qualifiziertes Fachpersonal oder den Technischen Kundendienst erfolgen. 4 ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE INSTALLATION • Zum Transport und zur Installation des Geräts sind zwei oder mehrere Personen erforderlich. Umstellen des Gerätes darauf achten, dass der Fußboden nicht beschädigt wird (z. • Während der Installation sicherstellen, dass das Gerät nicht auf dem Stromkabel steht. • Zur Gewährleistung einer angemessenen Belüftung ausreichend Freiraum über und neben dem Gerät lassen. • Die Belüftungsöffnungen des Gerätes nicht abdecken oder zustellen. • Die Leitungen des Kühlkreislaufs dürfen nicht beschädigt werden. • Installieren Sie und nivellieren Sie das Gerät auf einer tragfähigen Fußbodenfläche und wählen Sie dazu einen seinen Abmessungen und seinem Verwendungszweck angemessenen Raum. • Stellen Sie das Gerät in einem trockenen und gut belüfteten Raum auf. Das Gerät ist für den Einsatz in Räumen mit nachstehenden Temperaturbereichen ausgelegt, die ihrerseits von der Klimaklasse auf dem Typenschild abhängig sind: Der Gerätebetrieb könnte beeinträchtigt werden, wenn das Gerät über längere Zeit bei höheren oder tieferen Temperaturwerten als denen des vorgeschriebenen Bereichs läuft. (°C) von 10 bis 32 von 16 bis 32 von 16 bis 38 von 16 bis 43 Raumtemp. (°F) von 50 bis 90 von 61 bis 90 von 61 bis 100 von 61 bis 110 SICHERHEIT • Im Gerät keine Spraydosen oder Behälter mit Treibgasen oder Brennstoffen lagern. [. . . ] • Vermeiden Sie, dass unverpackte Lebensmittel mit den Innenwänden des Kühl- oder Gefrierraums in direkten Kontakt kommen. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Nichtbefolgen oben angeführter Ratschläge und Vorsichtsmaßnahmen. • Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild angegebene Spannung mit der in der Wohnung übereinstimmt. • Weder Einzel- noch Mehrfachadapter oder Verlängerungskabel verwenden. • Verwenden Sie zum Anschluss an die Wasserleitung den im Lieferumfang des neuen Geräts einbegriffenen Schlauch und nicht den Ihres Vorgängergeräts. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL ART 483/6

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL ART 483/6 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag