Bedienungsanleitung WHIRLPOOL AWM 9000 KURZANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL AWM 9000 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL AWM 9000 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL AWM 9000.


WHIRLPOOL AWM 9000 KURZANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (343 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL AWM 9000 PROGRAM CHART (393 ko)
   WHIRLPOOL AWM 9000 INSTRUCTION FOR USE (2209 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL AWM 9000KURZANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Kontrollieren Sie anhand der Pflegeanweisungen auf den Etiketten, ob das Bekleidungsstück als waschmaschinenfest ausgewiesen ist. Kontrollieren Sie anhand der Pflegeanweisungen auf den Etiketten, ob das Bekleidungsstück als waschmaschinenfest ausgewiesen ist. — — Für einen Spülgang und Schleudern mit höchster Drehzahl. Die Schleuderdrehzahl kann auch reduziert werden. 9, 0 ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ Ja ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ extra heiß/ kalt heiß/kalt Kochwäsche Blanc 9, 0 Ja sehr hoch Intensivprogramm Intensif 9, 0 Ja sehr hoch heiß/kalt Normal/Casual Schnellprogramm Feinwäsche Seide Normal/ Synthétique Lavage Express Délicat Soie 3, 5 ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ — ❉ ❉ ❉ — — — — — Ja ❉ ❉ ❉ — ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ — ❉ — — — ❉ ❉ ❉ — ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ ❉ — ❉ ❉ — — hoch heiß/kalt 2, 0 2, 5 2, 0 Ja Ja Ja Ja Ja — — sehr hoch niedrig heiß/kalt warm/warm ❉ — ohne warm/warm Schleudern niedrig extra niedrig Wolle UltraHandwäsche Spülen / Schleudern Abpumpen / Schleudern Laine Lavage à la main Rinçage / Essorage Vidange / Essorage 2, 0 2, 0 9, 0 9, 0 — — — — — — — — — — — — — — — — — — warm/warm warm/warm ❉ ❉ sehr hoch warm/warm sehr hoch — Whirlpool is a registered trademark of Whirlpool USA 5019 301 15078 VERBRAUCHSDATEN Beladung Programm Hygienebehandlung Kochwäsche Intensivprogramm Normal/Casual Schnellprogramm Feinwäsche Seide Wolle Ultra-Handwäsche Temperatur extra heiß/kalt heiß/kalt heiß/kalt warm/kalt warm/kalt warm/kalt kalt/kalt kalt/kalt kalt/kalt (kg) 9, 0 9, 0 9, 0 3, 5 2, 0 2, 5 2, 0 2, 0 2, 0 (l) 84 84 84 45 48 65 75 75 75 Wasser Ungefähre Programmdauer * (Stunden : Minuten) 1:50 1:20 2:10 0:45 0:35 0:35 0:30 0:35 0:35 “Extraschleudern” • Diese Zusatzfunktion verlängert den Schleudergang nach jedem Waschgang und macht die Wäsche weicher; weiterhin wird die Trocknungszeit verkürzt und Energie gespart “Änderungstasten” Es ist möglich, folgende Einstellungen zu ändern: vorgegebene Wassertemperatur (Wasch-/ Spülgangtemperatur), Schleuderdrehzahl (von ohne Schleudern bis Höchstdrehzahl), Signal Programmende (aus, niedrig oder hoch) und Verschmutzungsgrad (niedrig, normal, hoch). [. . . ] Die Verbrauchswerte wurden unter Standardbedingungen gemäß Richtlinien IEC 60 456 gemessen: Die Verbrauchsdaten können in den einzelnen Haushalten in Abhängigkeit von Wasserdruck, Wasserzulauftemperatur, Wäschemenge und Wäscheart von den Tabellenwerten abweichen. * Auch die Restzeitanzeige kann gleichermaßen von den Tabellenwerten abweichen, da die jeweils zugrundeliegenden Haushaltsverhältnisse mit einbezogen werden. Der Hygienebehandlungszyklus erfüllt die Richtlinien des UK Care Standard Act 2000 (CSA) Standard 26; daher kann die Restzeitanzeige abweichende Werte ausweisen, wenn die Temperatur des eingefüllten Warmwassers unter 60°C liegt. PROGRAMMUMWAHL UND ÄNDERUNG DER TEMPERATUR UND DER OPTIONEN NACH DEM PROGRAMMSTART 1. Drücken Sie die Taste “Pause/Löschen” einmal, um das Programm zu unterbrechen. Wählen Sie das neue Programm, die Temperatur, eventuelle Zusatzfunktionen und Änderungstasten. Das neue Programm nimmt das Waschprogramm in derselben Phase wieder auf, in der das vorhergehende unterbrochen wurde. Geben Sie für dieses Programm kein Waschmittel mehr zu. WASCHMITTEL HINZUGEBEN, TÜR SCHLIEßEN UND PROGRAMM AUSWÄHLEN. Waschmittel wie in der Programmübersicht bzw. im Kapitel “Waschmittel und Waschmittelzusätze” des Handbuchs beschrieben, hinzufügen. Die Restzeitanzeige zeigt die Dauer des gewählten Programms an (in Stunden und Minuten) und die Kontrollampe der entsprechenden Taste leuchtet auf. Die Anzeigeleuchten für Programmablauf, festgelegte Schleuderdrehzahl, Wassertemperatur, Programmende-Signal, und Optionen, die dem gewählten Programm entsprechen, leuchten auf. Die empfohlenen Einstellungen können durch Drücken der Änderungstaste und der Optionstasten geändert werden. AUSWAHL EINER BELIEBIGEN OPTION UND ÄNDERUNGSTASTE Beim Wählen einer Option leuchtet die entsprechende Anzeigeleuchte auf. Ist eine bestimmte Kombination zwischen Programm, Zusatzfunktionen und Änderungstasten nicht möglich, erlöschen die Anzeigeleuchten automatisch und ein Warnton ertönt. “Vorwäsche” • Für stark verschmutzte Wäsche. • Füllen Sie Waschmittel in den Vorwäsche- und Hauptwäschebehälter. • Füllen Sie kein Flüssigwaschmittel in den Hauptwäschebehälter, wenn Sie eine Vorwäsche durchführen wollen: verwenden Sie für die Hauptwäsche stets Pulverwaschmittel. • Die Optionen “Vorwäsche” und “Einweichen” können nicht innerhalb desselben Waschgangs gewählt werden. “Fleckenbehandlung” • Für stark verschmutzte Wäsche. • Warmwasser-Einfüllung für optimales Entfernen von Flecken organischen Ursprungs und weiteres Aufheizen dieses Wassers auf höhere Temperaturen. “Einweichen” • Bei stark verschmutzter Wäsche mit hartnäckigen Flecken. [. . . ] Vorgehensweise: Halten Sie die Taste “Abpumpen/Schleudern” 3 Sekunden lang gedrückt. Die Statusanzeige “Sperre der Bedienelemente” leuchtet auf. Aufheben der Bedienelementesperre: Halten Sie die Taste “Abpumpen/Schleudern” etwa 3 Sekunden lang gedrückt. Die Statusanzeige “Sperre der Bedienelemente” erlischt. PROGRAMMSTART Öffnen Sie die Wasserhähne und drücken Sie die Starttaste. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL AWM 9000

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL AWM 9000 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag