Bedienungsanleitung WHIRLPOOL AWM 9100/BS BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL AWM 9100/BS Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL AWM 9100/BS Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL AWM 9100/BS.


WHIRLPOOL AWM 9100/BS BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (452 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL AWM 9100/BS KURZANLEITUNG (798 ko)
   WHIRLPOOL AWM 9100/BS PROGRAM CHART (794 ko)
   WHIRLPOOL AWM 9100/BS INSTRUCTION FOR USE (447 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL AWM 9100/BSBEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Leicht verschmutzte Ober- und Sportbekleidung aus Baumwolle, Polyester, Polyamid und Baumwollmischgeweben. Normal verschmutzte und verschwitzte Sportwäsche aus Baumwolle/Jersey und/oder Mikrofasern. Dieses Programm führt eine Vorwäsche durch, Sie können daher auch Waschmittel in die Vorwaschkammer geben. Decken aus Synthetikfasern, Tagesdecken mit Füllung aus Polyester oder anderen Kunstfasern, Schlafsäcke, Badematten und ähnliche Teile. [. . . ] = Normal / = Verschmutzt / = Stark verschmutzt PROGRAMMSTART Öffnen Sie nun den Wasserhahn und drücken und halten Sie die - die Kontrolllampe der Taste hört auf “Start (Pause)”-Taste zu blinken und leuchtet permanent; es dauert einige Zeit, bis Wasser in das Gerät einströmt. Nach dem Programmstart bewegt sich die Ablaufanzeige von links nach rechts durch die Programme “Wäsche hinzufügen”, Vorwäsche, Waschen, Spülen, Schleudern. Sobald eine Programmphase beendet ist, erlischt das entsprechende Symbol. Je nach Beladung und Temperatur des Zulaufwassers wird die Restzeit in einigen Programmphasen neu berechnet. In diesem Fall wird eine Animation auf dem Display eingeblendet und das “6th Sense”Symbol leuchtet auf. WÄSCHE HINZUGEBEN/ TÜRVERRIEGELUNG Sobald das Programm startet, leuchtet das “Tür verriegelt”-Symbol am Display auf. Sie können das Programm durch Drücken der Taste “Start unterbrechen - die Kontrolllampe blinkt. Das Symbol (Pause)” “Tür verriegelt” am Display erlischt und Sie können die Tür jetzt öffnen. In bestimmten Programmphasen leuchtet das “Tür verriegelt”-Symbol weiter auf, um anzuzeigen, dass die Tür in der aktuellen Programmphase nicht geöffnet werden kann, z. B. Solange das Symbol “Wäsche hinzufügen” am Display leuchtet, können Sie noch weitere Wäschestücke zugeben: drücken Sie “Start (Pause)” , öffnen Sie die Tür, geben Sie weitere Wäschestücke hinzu, schließen Sie die Tür und drücken Sie “Start (Pause)” , um das Programm fortzusetzen. Auch die Restzeitanzeige kann von den Tabellenwerten abweichen, da sie von den jeweiligen Beladungsgröße, der Wassereinlasstemperatur usw. abhängt; die Restlaufzeit wird circa 20 Minuten nach dem Programmstart neu berechnet und bei Bedarf aktualisiert. Die Verbrauchsdaten für das “Intesivprogramm” beziehen sich auf eine Programmeinstellung ohne “Öko” und “Stark verschmutzt”, mit Ausnahme der Daten, die in der mit “***” markierten Zeile angegeben sind. * Zur Herabsetzung der Wassertemperatur wird am Ende des Hauptwaschgangs vor dem Abpumpen kaltes Wasser zugeführt. ** Die grün hinterlegten Spalten zeigen den Energieverbrauch und die Programmdauer für die Waschmaschine bei einem gleichzeitigen Anschluss an die Kalt- und Heißwasserversorgung bei einer Heißwassereinlasstemperatur von 60°C an. Die Spalten links davon zeigen den Energieverbrauch und die Programmdauer für die Waschmaschine bei einem ausschließlichen Anschluss an die Kaltwasserversorgung mit dem Y-Anschluss an. *** Referenzprogramm für das Energielabel (Intensivprogramm 60°C mit Standardeinstellungen). FAVORITEN SPEICHERN Das Gerät bietet die Möglichkeit, für häufig benutzte Programme eine Einstellung zu speichern, die durch einen simplen Tastendruck aufgerufen werden kann. • Wählen Sie das gewünschte Programm, Temperatur, Schleuderdrehzahl und Zusatzfunktion(en)/Änderungen. Drücken und halten Sie die “Favoriten”-Taste für einige Sekunden; die Anzeigeleuchte erlischt und ein Signal ertönt, wenn die Programmeinstellung gespeichert ist. Zum Aufrufen Ihrer individuellen Programmeinstellung wählen Sie mit dem Programmwahlschalter das gewünschte Programm, drücken die und drücken Taste kurz, drücken dann die “Favoriten”-Taste zum Starten des Gerätes die Taste “Start (Pause)” . Löschen der gespeicherten Programmeinstellung und Wahl einer neuen Einstellung: • Wählen Sie das neue Programm und die neue Temperatur, die Schleuderdrehzahl, und die Optionen/Änderungstasten. • Halten Sie die “Favoriten”-Taste mindestens 3 Sekunden lang gedrückt; die zuvor gespeicherte Programmeinstellung wird durch die neue ersetzt. WASCHMITTEL HINZUGEBEN, TÜR SCHLIESSEN UND DAS PROGRAMM AUSWÄHLEN Waschmittel wie in der Programmübersicht bzw. im Kapitel “Waschmittel und Waschmittelzusätze” des Handbuchs beschrieben, hinzufügen. Drücken Sie die Taste “Ein/Aus” , um die Waschmaschine einzuschalten. [. . . ] Schließen Sie den Wasserversorgungsschlauch mit dem blauen Streifen an das weiße Ventil der Waschmaschine und an den Kaltwasserhahn an. Die besten Waschergebnisse erzielen Sie nur bei Verwendung beider Wasseranschlüsse. c) Bitte lesen Sie auch den Abschnitt “Anschluss des Wasserversorgungsschlauchs” in der Bedienungsanleitung. Kaltwasserzulauf Warmwasserzulauf Kaltwasserzulauf Y-Anschluss Schließen Sie nur die Kaltwasserversorgung an (Abb. 2): Sie können über den Kundendienst oder Ihren Fachhändler einen Y-Anschluss beziehen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL AWM 9100/BS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL AWM 9100/BS startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag