Bedienungsanleitung WHIRLPOOL CHIARA 1400 KURZANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL CHIARA 1400 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL CHIARA 1400 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL CHIARA 1400.


WHIRLPOOL CHIARA 1400 KURZANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1722 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL CHIARA 1400 PRODUCTKAART (60 ko)
   WHIRLPOOL CHIARA 1400 PROGRAM CHART (1720 ko)
   WHIRLPOOL CHIARA 1400 PRODUCT FICHE (58 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL CHIARA 1400KURZANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Schonprogramm zur Vermeidung von Grau- oder Gelbschleiern in der Wäsche. Schwarze und dunkle Textilien aus Baumwolle, Baumwollmischgeweben und Polyester. Spezialprogramm zur Reduzierung von Verfärbungen und stellenweisen Farbverlusten. Für dieses Programm sollte möglichst ein spezielles Flüssigwaschmittel für dunkle Wäsche verwendet werden. [. . . ] • Die Taste drücken, um eine andere Drehzahl für den Schleudergang einzustellen. • Steht die Schleuderdrehzahl auf „0“, so ist der Schleudergang am Ende aufgehoben und das Wasser wird lediglich abgepumpt. Die Schleuderphasen während des Spülvorgangs bleiben jedoch erhalten. PROGRAMMSTART Den Wasserhahn öffnen und die Taste „Start/Pause“ drücken. Bei Erkennung der Ladung neben der Taste „Start/Pause“ oder bei Aktualisierung der Programmlänge erscheint eine Animation im Display. FEHLERANZEIGEN Falls eine der Fehleranzeigen blinkt, den Abschnitt „Erst einmal selbst prüfen“ in der Gebrauchsanleitung hinzuziehen. „Service“: Defekt oder Fehlfunktion eines elektrischen Bauteils. „Pumpe“: Das Wasser wird nicht aus der Waschmaschine gepumpt. Schleuderdrehzahl auf der Anzeige blinkt: Unwucht beim Schleudern. Die Verbrauchswerte wurden unter Standardbedingungen gemäß den Richtlinien IEC/EN 60456 gemessen. Im privaten Umfeld können die Werte aufgrund von Wasserdruck und Temperatur, von Beladung und Wäschetyp abweichen. 15 °C über das Kaltwasser-Einlassventil oder das Warmwasser-Einlassventil (falls vorhanden). Wenn Ihre Waschmaschine mit einem Warmwasser-Einlassventil ausgestattet ist, reduzieren sich bei einem Anschluss dieses Ventils an den Warmwasserzulauf die Verbrauchsdaten durch die Reduzierung der Aufheizzeiten; dies hängt jeweils von der Wassertemperatur am Warmwasserzulauf ab. Wasser- und Energieverbrauch beziehen sich auf die Standardeinstellungen der Programme mit den in der Tabelle angegebenen Temperaturen und Wäschemengen. Die Anwahl von Zusatzfunktionen oder die Änderung der Schleuderdrehzahl verändern die Verbrauchsdaten ebenfalls. Werten durch die jeweils zugrunde liegenden Betriebsbedingungen abweichen (siehe auch „Erst einmal selbst prüfen“ in der Gebrauchsanleitung). Die tatsächliche Wassertemperatur kann aus Energiespargründen von der angegebenen Waschtemperatur abweichen. PROGRAMMENDE EINSTELLEN Mit dieser Funktion kann das Programm zu einem späteren Zeitpunkt abgeschlossen werden: Drücken Sie die Taste, um auszuwählen, in wie vielen Stunden das Programm beendet werden soll. Dies erlaubt es Ihnen, Ihre Wäsche zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar zu haben und dabei günstigere Energietarife, zum Beispiel nachts, zu nutzen. • Die Zeit bis „Programmende“ kann in ganzen Stunden ausgewählt werden (1 bis 24 Stunden). Wird die Taste gedrückt, wird die kürzeste mögliche Zeit angezeigt; drücken Sie die Taste wiederholt, um zwischen den verfügbaren Zeiten umzuschalten. Drücken Sie die Taste mehrmals, bis Sie den Wert „0:00“ sehen, um die Funktion auszuschalten. • Wenn die gewünschte Zeit für „Programmende“ gewählt ist, drücken Sie die Taste „Start/Pause“, um den Countdown zu starten. • Während des Countdowns können die Programm-Einstellungen (Aktivierung und Deaktivierung, Schleuderdrehzahl ändern) weiterhin geändert werden. [. . . ] Chlor- oder Perboratbleichen dürfen nicht verwendet werden! PROGRAMM UND/ODER ZUSATZFUNKTIONEN NACH PROGRAMMSTART ÄNDERN 1. Das neue Programm, die Temperatur, eventuelle Zusatzfunktionen und ggf. Das neue Programm Drücken Sie die Taste „Start/Pause“ fährt in derselben Phase fort, in der das vorhergegangene Programm unterbrochen wurde. Für dieses Programm kein Waschmittel hinzufügen. GEWÜNSCHTE ZUSATZFUNKTION WÄHLEN Falls die Kombination aus Programm und Zusatzfunktion oder aus Zusatzfunktion und Zusatzfunktion nicht möglich ist, schaltet die Anzeige automatisch ab. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL CHIARA 1400

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL CHIARA 1400 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag