Bedienungsanleitung WHIRLPOOL EN 3482-2 IN BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL EN 3482-2 IN Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL EN 3482-2 IN Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL EN 3482-2 IN.


WHIRLPOOL EN 3482-2 IN BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (279 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL EN 3482-2 IN KURZANLEITUNG (278 ko)
   WHIRLPOOL EN 3482-2 IN PROGRAM CHART (277 ko)
   WHIRLPOOL EN 3482-2 IN INSTRUCTION FOR USE (432 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL EN 3482-2 INBEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Vor der Entsorgung des Gerätes das Speisekabel durchtrennen, Türen und Ablageflächen entfernen, damit das Gerät funktionsuntüchtig ist und keine Gefahrenquelle für spielende Kinder darstellen kann. Das Gerät den örtlichen Bestimmungen entsprechend entsorgen und bei einem Entsorgungszentrum abgeben. Das Gerät auf keinen Fall bis zur Entsorgung unbeaufsichtigt herumstehen lassen, da es eine Gefahrenquelle für spielende Kinder darstellen kann. Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Behörden Ihrer Gemeindeverwaltung, an den lokalen Recyclinghof für Haushaltsmüll oder an den Händler, bei dem Sie dieses Gerät erworben haben, um weitere Informationen über Behandlung, Verwertung und Wiederverwendung dieses Produkts zu erhalten. [. . . ] • Die Belüftungsöffnungen dürfen auch bei verkleideten Geräten oder Einbaugeräten nicht verdeckt werden. • Sämtliche Geräte mit Eisautomat und Wasserspender müssen an eine Wasserleitung angeschlossen werden, die ausschließlich Trinkwasser abgibt (mit Wasserleitungsdruck zwischen 1, 7 und 8, 1 bar (25 und 117 PSI)). • Das Gerät auf einer tragfähigen Fläche nivellieren und in einem seinen Abmessungen und seinem Verwendungszweck entsprechenden Raum aufstellen. • Das Gerät in einem trockenen und gut belüfteten Raum aufstellen. Das Gerät ist für den Einsatz in Räumen mit nachstehenden Temperaturbereichen ausgelegt, die ihrerseits von der Klimaklasse auf dem Typenschild abhängig sind: Der Gerätebetrieb könnte beeinträchtigt werden, wenn das Gerät über längere Zeit höheren oder tieferen Temperaturwerten als denen des vorgeschriebenen Bereichs ausgesetzt ist. Klimaklasse SN N ST T T. (°F) Von 50 bis 90 Von 61 bis 90 Von 64 bis 100 Von 64 bis 110 • Beim Auf- bzw. Umstellen des Gerätes darauf achten, dass der Fußboden nicht beschädigt wird (z. • Zum Beschleunigen des Abtauvorganges niemals mechanische oder andere als die vom Hersteller empfohlenen Utensilien benutzen. • In den zur Aufbewahrung von Tiefkühlgut bestimmten Abteilen/Fächern des Gerätes dürfen nur die vom Hersteller empfohlenen Elektrogeräte benutzt werden. • Das Gerät sollte von kleinen Kindern oder Behinderten nur unter Aufsicht benutzt werden. • Kindern das Spielen und Verstecken im Gerät nicht gestatten, um Erstickungs- und Einschließgefahr zu vermeiden. Der Tonwarner wird in Betrieb gesetzt, wenn die rote Kontrollampe aufleuchtet und schaltet sich automatisch aus, wenn die rote Kontrollampe erlischt oder wenn der Schnellgefrierschalter eingeschaltet wird (die gelbe Kontrollampe leuchtet auf). EINSTELLEN DER TEMPERATUR Der Thermostat (siehe Abb. 1) ermöglicht das stufenlose Einstellen der Temperatur. Die ideale Temperatur für das Lagern von eingefrorenen Lebensmitteln oder Tiefkühlprodukten liegt bei -18°C. Unter normalen Betriebsbedingungen (Raumtemperatur zwischen +20°C und +25°C) raten wir, den Thermostaten auf eine mittlere Einstellung zu drehen. Falls kältere oder wärmere Temperaturen als-18°C gewünscht werden, drehen Sie den Thermostaten auf eine höhere Referenzzahl oder gegen “●”. Wir möchten Sie daran erinnern, daß die Einstellung des Thermostaten von der Raumtemperatur, der Menge der eingelagerten Produkte, dem Aufstellungsort und der Häufigkeit des Öffnens der Tür abhängt. Um die Temperatur der eingelagerten Produkte zu kontrollieren, legen Sie das Thermometer (falls vorhanden) zwischen die Produkte; wenn das Thermometer auf den Produkten liegt, wird nur die Lufttemperatur gemessen, die nicht mit der Temperatur in den Produkten übereinstimmt. BENUTZUNG DES EINFRIERFACHES Das Gerät besitzt einen Tonwarner, der immer dann einschaltet, wenn die Tür unabsichtlich offen gelassen wird. Falls die Tür länger offen stehen soll, kann der Tonwarner durch Betätigen des Schalters (6) (Abb. 1) ausgeschaltet werden. 8 61433000D. fm Page 9 Thursday, April 7, 2005 4:43 PM BENUTZUNG DES EINFRIERFACHES (Abb. 6) Die maximale, in kg angegebene Menge von Lebensmitteln, die innerhalb von 24 Stunden bei einer Raumtemperatur von 25°C eingefroren werden kann, ist auf dem Typenschild angegeben. Falls die maximale Menge eingefroren werden soll, muß der Schnellgefrierschalter (4) (gelbe Kontrollampe leuchtet auf) 24 Stunden vor dem Einfrieren der Lebensmittel direkt auf die Kälteroste gelegt. Nach dem Einfrieren schalten Sie den Schnellgefrierschalter wieder aus (die gelbe Kontrollampe erlischt). Die Einfrierzeiten werden kürzer, wenn die Lebensmittelmengen, die eingefroren werden, kleiner sind, als die angegebene Maximalmenge. [. . . ] Reinigen Sie den Innenraum nach jedem Abtauvorgang mit einer Lösung aus warmem Wasser und Essig und trocknen sie ihn gut nach. Nach der Reinigung schließen Sie das Gerät wieder an das Stromnetz an. RATSCHLÄGE FÜR DIE FERIEN Falls Sie über längere Zeit abwesend sein sollten, ziehen Sie den Schukostecker aus der Steckdose und entleeren Sie das Gerät. Falls Sie nur kurze Zeit abwesend sind, lassen Sie das Gerät in Betrieb. KUNDENDIENST Nicht immer ist ein Fehler am Gerät der Grund für unregelmäßigen Betrieb. Oft sind Fehler auf unsachgemäße Installation oder falsche Handhabung zurückzuführen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL EN 3482-2 IN

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL EN 3482-2 IN startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag