Bedienungsanleitung WHIRLPOOL FL 5125 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL FL 5125 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL FL 5125 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL FL 5125.


WHIRLPOOL FL 5125 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (483 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL FL 5125 INSTRUCTION FOR USE (434 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL FL 5125BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] KURZANWEISUNG D VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH • UNBEDINGT “AUFSTELLANWEISUNG” BEACHTEN. • DIE TRANSPORTSICHERUNG MUSS VOR DER ERSTEN BENUTZUNG ENTFERNT WERDEN. Damit sind eventuelle Prüfwasserreste vom Testlauf beim Hersteller ausgespült. FÜR DEN TÄGLICHEN GEBRAUCH: 1. “Ein/Aus”-Taste drücken. 35 D INHALT AUFSTELLANWEISUNG GERÄT UND ZUBEHÖR HINWEISE ZUM UMWELTSCHUTZ SICHERHEITSHINWEISE TRANSPORT / UMZUG VORBEREITUNG ZUM WASCHEN WASCHMITTEL UND WASCHHILFSMITTEL FÄRBEN UND ENTFÄRBEN SEITE 37 41 42 42 42 43 44 45 SEITE SEITE SEITE SEITE SEITE SEITE SEITE PROGRAMM UND ZUSATZFUNKTIONEN WÄHLEN / PROGRAMMSTART SEITE 46 TÜRVERRIEGELUNG PROGRAMMENDE UMWAHL HERAUSNEHMEN DER FREMDKÖRPERFALLE / RESTWASSERENTLEERUNG WARTUNG UND PFLEGE ERST EINMAL SELBST PRÜFEN KUNDENDIENST SEITE 47 SEITE 48 49 50 50 SEITE SEITE SEITE 36 AUFSTELLANWEISUNG TRANSPORTSICHERUNG Das Gerät ist mit einer Transportsicherung ausgerüstet, um Schäden im Inneren des Gerätes während des Transportes zu verhindern. [. . . ] Nylonstrümpfe, Gürtel usw. ) und Wäschestücke mit Haken (z. B. Büstenhalter) in einem Wäschesack oder in einem Kissenbezug mit Reißverschluß waschen. können Wäsche, Trommel und Laugenbehälter beschädigen. Verschlüsse Reißverschlüsse, Haken und Ösen schließen. Lose Gürtel und Bänder zusammenbinden. FLECKEN BEHANDELN • Blut, Milch, Ei usw. werden in der Regel bereits gut durch die automatische EnzymPhase des Programmes gelöst. Fleckensalz in oder Chlorbleiche in (falls vorhanden) des Waschmittelkastens geben. Stärker angeschmutzte Stellen, falls nötig, mit Fleckenentferner vorbehandeln. • • WÄSCHE EINFÜLLEN 1. Wäschestücke auseinanderfalten und locker in die Trommel legen. Einfülltür schließen. BELADUNGSMENGEN Siehe separate Programmübersicht. Hinweis: Überfüllen mindert das Waschergebnis und fördert die Knitterbildung. 43 WASCHMITTEL UND WASCHHILFSMITTEL WAHL Die Wahl des Waschmittels hängt ab von • Textilart (Baumwolle, Pflegeleicht, Feinwäsche, Wolle) Hinweis: Für Wolle nur entsprechende Spezialwaschmittel verwenden. • Farbe der Textilien • Waschtemperatur • Verschmutzung Hinweise: • Weiße Rückstände auf dunklen Textilien kommen von den unlöslichen Wasserenthärtungsmitteln moderner, phosphatfreier Waschmittel. • Wasch- und Waschhilfsmittel an einem trockenen Ort, außerhalb der Reichweite von Kindern, aufbewahren. • Nur Wasch- und Waschhilfsmittel für Haushaltswaschautomaten verwenden. • Bei Verwendung von Wasserenthärtern, Entkalkungsmitteln, Färbe-/Entfärbemitteln darauf achten, daß ihr Einsatz in HaushaltsWaschautomaten erlaubt ist. Keine mit Lösungsmitteln oder brennbaren Flüssigkeiten behandelten Textilien in der Waschmaschine waschen. DOSIERUNG Dosierempfehlung auf der Waschmittelpackung beachten. Sie richtet sich nach: • Verschmutzung • Wäschemenge - volle Beladung: nach Herstellerangabe - halbe Beladung: 3/4 dieser Angabe - Kleinstbeladung (ca. 1 kg): 1/2 dieser Angabe • Wasserhärteangaben (beim Wasserwerk erfragen): Weiches Wasser benötigt weniger Waschmittel als hartes Wasser. Hinweise: • Überdosierung führt zu extremer Schaumbildung. Die Schaumerkennung des Geräts verhindert bei extremer Schaumbildung das Schleudern. Die Farbe, den Fixierer und dann das Salz direkt in die leere Trommel geben. • • • Nur für Waschautomaten geeignete Mittel verwenden. [. . . ] Einige Modelle haben keine Fremdkörperfalle, da sie mit einer besonderen selbstreinigenden Pumpe ausgerüstet sind. 48 WARTUNG UND PFLEGE GEHÄUSE UND BLENDE • • Mit handelsüblichen Haushaltsreinigern pflegen (kein Scheuerpulver verwenden). Entriegelungshebel in der Vorwaschkammer nach unten drücken und Kasten herausziehen. Einsätze herausnehmen (Saugheber aus der Weichspülkammer, Saugheber aus der Kammer für Chlorbleiche und farbige Dosierhilfe). Saugheber bis zum Anschlag eindrücken. TÜRDICHTUNG • • Gelegentlich mit feuchtem Tuch abreiben. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL FL 5125

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL FL 5125 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag