Bedienungsanleitung WHIRLPOOL FL 8055 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL FL 8055 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL FL 8055 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL FL 8055.


WHIRLPOOL FL 8055 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (365 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL FL 8055 INSTRUCTION FOR USE (488 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL FL 8055BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] KURZANWEISUNG D VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH: • UNBEDINGT “AUFSTELLANWEISUNG” BEACHTEN. • DIE TRANSPORTSICHERUNG MUSS VOR DER ERSTEN BENUTZUNG ENTFERNT WERDEN. Damit sind eventuelle Prüfwasserreste vom Testlauf beim Hersteller ausgespült. FÜR DEN TÄGLICHEN GEBRAUCH: 1. “Ein/Aus”-Taste drücken. 33 DE INHALT SEITE GERÄT UND ZUBEHÖR HINWEISE ZUM UMWELTSCHUTZ SICHERHEITSHINWEISE TRANSPORT / UMZUG VORBEREITUNG ZUM WASCHEN WASCHMITTEL UND WASCHHILFSMITTEL FÄRBEN UND ENTFÄRBEN PROGRAMM UND ZUSATZFUNKTIONEN WÄHLEN / PROGRAMM START TÜRVERRIEGELUNG / PROGRAMMENDE / - UMWAHL HERAUSNEHMEN DER FREMDKÖRPERFÄLLE / RESTWASSERENTLEERUNG WARTUNG UND PFLEGE ERST EINMAL SELBST PRÜFEN KUNDENDIENST AUFSTELLANWEISUNG 35 36 36 36 37 38 39 SEITE SEITE SEITE SEITE SEITE SEITE SEITE 40 SEITE 40 SEITE 41 42 43 43 44 SEITE SEITE SEITE SEITE 34 GERÄT UND ZUBEHÖR 1. [. . . ] • Weichspülkonzentrate bis zur Kennzeichnung “max” im Waschmittelkasten mit Wasser verdünnen. • • • • 3. Waschmittelkasten bis zum Anschlag einschieben. Waschmittelkasten mit 4 Kammern FÄRBEN UND ENTFÄRBEN Färben: Handelsübliche Produkte bestehen aus Farbe, Fixierer und Kochsalz. Die Farbe, den Fixierer und dann das Salz direkt in die leere Trommel geben. • • • Nur für Waschautomaten geeignete Mittel verwenden. Kunststoff- und Gummiteile im Gerät können sich verfärben. 39 PROGRAMM UND ZUSATZFUNKTIONEN WÄHLEN / PROGRAMM START PROGRAMM WÄHLEN (siehe auch separate Programmübersicht und Verbrauchsdaten). Programmwahlschalter im Uhrzeigersinn auf das gewünschte Programm stellen. Für eine Maschine OHNE Temperaturwahlschalter Programmwahlschalter im Uhrzeigersinn auf das Programm mit der gewünschten Temperatur stellen. B A B TASTE DER GEWÜNSCHTEN ZUSATZFUNKTION DRÜCKEN (je nach Gerätetyp verschieden, siehe auch separate Programmübersicht). Drehzahlreduzierung • Durch Drücken der Taste kann die Drehzahl reduziert werden. Kein Schleudern • Das Schleudern wird im Programm ausgeschlossen. Spülstop • Die Wäsche bleibt ungeschleudert im letzten Spülwasser liegen, wodurch erhöhte Knitterbildung vermieden wird. • Besonders geeignet bei den Programmen Pflegeleicht oder Feinwäsche, wenn die Textilien nach Programmende nicht gleich entnommen werden. Spülstop beenden: Taste Spülstop erneut drücken: es wird automatisch textilgerecht geschleudert. Halbe Menge • Reduziert den Wasserverbrauch vor allem in Spülen. • Besonders geeignet bei leicht verschmutzter Wäsche oder kleiner Wäschebeladung (hierbei ebenfalls Waschmittelmenge reduzieren). Kalt • Die Waschtemperatur wird durch die Wasserzulauftemperatur bestimmt. Intensiv Spülen • besonders empfohlen in Gebieten mit extrem weichem Wasser, für Babywäsche und Allergiker. • Diese Zusatzfunktion wird für die Programme Baumwolle 95°C und Pflegeleicht 60°C empfohlen, da hierdurch eine Abkühlung der Waschlauge vor dem Abpumpen erfolgt. PROGRAMMSTART 1. “Ein/Aus”-Taste drücken. TÜRVERRIEGELUNG / PROGRAMMENDE / - UMWAHL TÜRVERRIEGELUNG Nach dem Programmstart ist die Tür automatisch bis zum Programmende verriegelt. Achtung: Damit die Trommel trocknen kann, die Einfülltür nicht schließen, nur anlehnen. PROGRAMMENDE • Der Programmwahlschalter steht auf “Stop” 1. Zusatzfunktionen durch Drücken der jeweiligen Taste löschen. “Ein/Aus”-Taste erneut drücken. HERAUSNEHMEN DER FREMDKÖRPERFALLE / RESTWASSERENTLEERUNG WANN SOLLTE DIE FREMDKÖRPERFÄLLE BZW. DAS RESTWASSER ENTFERNT WERDEN? • Die Fremdkörperfalle regelmäßig, mindestens 2- bis 3mal im Jahr, kontrollieren bzw. [. . . ] Diese fest mit dem Fußboden verschrauben. 1 3 UNTERBAUSET/ARBEITSPLATTE Das Gerät nur unter einer durchgehenden Arbeitsplatte einbauen. Das Gerät darf nur unter Verwendung des Unterbausets UBS untergebaut werden. Die Befestigungsschrauben der Arbeitsplatte an der Geräterückwand entfernen. Die Arbeitsplatte bis zum Anschlag nach hinten schieben und nach oben abheben. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL FL 8055

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL FL 8055 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag