Bedienungsanleitung WHIRLPOOL FL 857 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL FL 857 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL FL 857 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL FL 857.


WHIRLPOOL FL 857 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (559 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL FL 857 KURZANLEITUNG (289 ko)
   WHIRLPOOL FL 857 PROGRAM CHART (289 ko)
   WHIRLPOOL FL 857 INSTRUCTION FOR USE (602 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL FL 857BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 5. Arbeitsplatte Bedienelemente Waschmittelkasten Service-Aufkleber (Türinnenseite) Einfülltür 6. Türgriff - Innenliegende Öffnungstaste drücken und Tür aufziehen - Mit leichtem Schwung schließen (Tür rastet hörbar ein) 7. Fremdkörperfalle (hinter der Klappe, falls vorhanden) 35 HINWEISE ZUM UMWELTSCHUTZ • Verpackung Die Verpackung besteht aus 100% recyclingfähigem Material und ist durch das Recycling-Symbol gekennzeichnet. Gerät Das Gerät wurde aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt. [. . . ] Hinweise: • Überdosierung führt zu extremer Schaumbildung. Die Schaumerkennung des Geräts verhindert bei extremer Schaumbildung das Schleudern. Überdosierung kann die Wäsche schädigen. WASSERHÄRTEANGABEN WASSERHÄRTE BEREICH 1 2 3 4 EIGENSCHAFT weich mittel hart sehr hart DEUTSCHE HÄRTE °DH 0-7 7-14 14-21 über 21 FRANZÖSISCHE HÄRTE °FH 0-12 12-25 25-37 über 37 ENGLISCHE HÄRTE °EH 0-9 9-17 17-26 über 26 Bei einem Waschmittelkasten mit drei Kammern die in Ihrem Haushalt vorhandene Härte an der Merkhilfe für die Wasserhärte einstellen. Dazu die Merkhilfe durch seitliches Verschieben in die gewünschte Position bringen. 38 WASCHMITTEL UND WASCHHILFSMITTEL WASCHMITTEL UND WASCHHILFSMITTEL EINFÜLLEN 1. Je nach Gerätetyp kann der Waschmittelkasten drei oder vier Kammern haben. Waschmittel einfüllen • • Programme mit Hauptwäsche und Vorwäsche Programme ohne Vorwäsche, nur Hauptwäsche Bei Benutzung von Flüssigwaschmittel: den farbigen Einsatz aus dem Waschmittelkasten nehmen und in die Kammer einsetzen . • Weich- und Formspüler (höchstens bis Kennzeichnung “max” (3 Kammern) oder bis Kennzeichnung “100 ml” (4 Kammern) einfüllen). Chlorbleiche (sofern vorgesehen) (höchstens bis Kennzeichnung “max” einfüllen). Fleckensalz Enthärter (Wasserhärtebereich 4) Aufgelöste Stärke Waschmittelkasten mit 3 Kammern Hinweise: • Benutzen Sie zur Vermeidung von Einspülproblemen bei der Verwendung hochkonzentrierter Pulverwaschmittel handelsübliche Dosierhilfen und dosieren Sie direkt in die Trommel (nur für Programme ohne Vorwäsche). • Bei Programmen mit Vorwäsche können Flüssigwaschmittel für die Vorwäsche verwendet werden. Für die Hauptwäsche ist dann ein Pulverwaschmittel zu dosieren. Wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß abpumpt oder nicht schleudert. Wenn die Pumpe durch einen Fremdkörper (Knöpfe, Münzen, Sicherheitsnadeln, . . . ) verstopft ist. Wichtig: Vor der Entleerung darauf achten, daß die Waschlauge abgekühlt ist. • • HERAUSNEHMEN DER FREMDKÖRPERFALLE 1. Abdeckung der Fremdkörperfalle mit dem farbigen Einsatz aus dem Waschmittelkasten öffnen. Fremdkörperfalle ganz langsam gegen die Uhrzeigerrichtung bis zur senkrechten Stellung des Griffs lösen, aber nicht herausdrehen. Prüfen, ob sich der Pumpenflügel wieder bewegen läßt. Fremdkörperfalle mit der Erhebung nach oben wieder einführen und im Uhrzeigersinn einschrauben. 0, 5 l Wasser in den Waschmittelkasten gießen, um das Öko-System zu reaktivieren. Einige Modelle haben keine Fremdkörperfalle, da sie über eine spezielle, selbstreinigende Pumpe verfügen. WANN SOLLTE DAS RESTWASSER ENTFERNT WERDEN? • • Zum Transport der Maschine (Umzug). Restwasser wie im vorherigen Kapitel beschrieben abfließen lassen (Punkt 1 bis 8). Um das Restwasser aus der Pumpe abfließen zu lassen, Maschine nach vorne kippen und gemäß Punkte 9 und 10 des vorherigen Kapitels vorgehen. [. . . ] Danach die Transportsicherung in umgekehrter Reihenfolge einsetzen. Bild 1 Bild 2 Bild 3 44 AUFSTELLANWEISUNG AUFSTELLANWEISUNG • Das Gerät auf einem ebenen und stabilen Fußboden, möglichst in einer Ecke des Raumes, aufstellen. Kontrollieren Sie, ob alle vier Füße fest auf dem Boden stehen, waagerechte Aufstellung prüfen (Wasserwaage). Wenn die Aufstellfläche uneben ist, gleichen Sie dies bitte mit dem höhenverstellbaren Fuß vorne rechts aus. • • 2 1. • Bei Aufstellung auf Holzbalkenkonstruktion Gerät auf mind. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL FL 857

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL FL 857 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag