Bedienungsanleitung WHIRLPOOL KRVX 6030 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL KRVX 6030 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL KRVX 6030 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL KRVX 6030.


WHIRLPOOL KRVX 6030 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1040 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL KRVX 6030 SCHEDA PRODOTTO (50 ko)
   WHIRLPOOL KRVX 6030 PRODUKTDATENBLATT (51 ko)
   WHIRLPOOL KRVX 6030 PRODUCT FICHE (48 ko)
   WHIRLPOOL KRVX 6030 INSTRUCTION FOR USE (1036 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL KRVX 6030BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Gebrauchsanweisung Vor dem Gebrauch Ihres Weinklimaschranks Hinweise zum Umweltschutz Hinweise und allgemeine Ratschläge Einleitung zum Weinthema Flaschen lagern Tabelle der optimalen Serviertemperaturen Beschreibung des Geräts Betrieb des Geräts Reinigung und Wartung Störungssuche Kundendienst Installation 4 4 5 6 6 9 9 10 12 13 14 15 Vor dem Gebrauch Ihres Weinklimaschranks 1. Das Gerät ist für die Verwendung in einem normalen Haushalt und für ähnliche Verwendungszwecke bestimmt wie - Küchen für Mitarbeiter in Läden, Büros und anderen Arbeitsumgebungen; - Landwirtschaftlichen Betrieben und durch Kunden in Hotels, Motels und anderen Unterbringungsmöglichkeiten für Personen; - Pensionen oder Ferienwohnungen. Lesen Sie bitte für die optimale Nutzung Ihres Gerätes die vorliegende Gebrauchsanleitung sorgfältig durch, in der die Beschreibung des Produkts und hilfreiche Hinweise zur besten Lagerung Ihrer Weine enthalten sind. Überprüfen Sie nach dem Auspacken des Gerätes, ob die Türen korrekt schließen. [. . . ] Zudem sollte man die Flaschen leicht herausnehmen können, um zu vermeiden, dass der Wein durch die Handhabung geschüttelt oder Vibrationen ausgesetzt wird, was den Weinstein im Wein schweben lässt und das Aussehen desselben mehr oder weniger lang verändern würde. Bewegen Sie also die Flaschen so wenig wie möglich und lassen Sie den Wein ruhen. Vermeiden sie zudem, dass die Flaschen mit der Rückwand in Berührung kommen, was nicht nur den Abtauprozess beeinträchtigen sondern auch das Flaschenetikett durch die kleinen Wassertropfen, die sich beim Abtauen bilden, beschädigen könnte. Die Regale auf die die Flaschen abgelegt werden, müssen aus Holz sein, denn Holz dämpft eventuelle Vibrationen und hält die Flaschen von der kälteerzeugenden Wand fern. Wichtig ist auch die Weinflaschen fern von Fremdstoffen und starken Gerüchen zu halten, da diese leicht in den Wein übergehen können. Die Temperatur Die Temperatur stellt einen kritischen Faktor dar und ist für den gesamten Lebenszyklus des Weins grundlegend, da sie den Prozess der Weinreifung begünstigt. Zur optimalen Lagerung der Weinflaschen muss die Temperatur zwischen 8 und 12°C konstant bleiben. Große und plötzliche Temperaturschwankung müssen auf jeden Fall vermieden werden: Eine zu hohe Temperatur führt zum Ausdehnen der Flüssigkeit und beschleunigt die Weinreifung; eine allzu niedrige Temperatur (weniger als 4-5°C) kann zum Ausfällen des Weinsteins führen, ein Fehler, der den Genuss beeinträchtigen kann. Im Extremfall, wenn die Temperatur unterhalb von 0°C sinkt und der Wein einfriert, kann der Verschluss explodieren. Der Flaschenverschluss Der Flaschenverschluss ist ein sehr wichtiger Bestandteil: Der vom Hersteller gewählte Flaschenverschluss ist für die richtige Reifung des Weines grundlegend. Der einwandfreie Verschluss auch derjenigen Flaschen die wir kaufen, ist ausschließlich von den beim Weinmacher oder beim Erzeuger geltenden Standards abhängig. 6 Flaschen lagern Klassische Lagerung für 36 Flaschen Wenn Sie die Weinflaschen übersichtlich lagern wollen, so dass sie auch leicht herauszunehmen sind, dann empfehlen wir Ihnen die 36-Flaschen-Konfiguration (Bordeauxflaschen oder gemischt Bordeaux- und Schlegelflaschen). Legen Sie die Flaschen in die vorgesehenen Sitze der 5 Holzroste, maximal 6 Flaschen pro Rost; weitere 6 Flaschen können in die Einschnitte des Schrankbodens gelegt und damit können bis zu insgesamt 36 Flaschen gelagert werden. Die Regale sind mit einem Sicherungssystem versehen um zu vermeiden, dass die Flaschen versehentlich herausgezogen werden und fallen können. Wir empfehlen Ihnen die größeren Flaschen (die Schlegelflaschen) zu lagern. Lagerung von Champagnerflaschen Da Champagnerflaschen im Verhältnis zu den klassischen Weinflaschen größer sind, müssen diese am Boden des Schranks ist einer Stückzahl von maximal 5 gelagert werden. Soll aber eine größere Anzahl Champagnerflaschen gelagert werden, dann muss das 5. Regal herausgenommen und die zusätzlichen Flaschen auf die am Boden gelagerten in umgekehrter Richtung gelegt werden. Elektronisches Bedienfeld Oberer Aufbewahrungsbereich mit Rosten Abnehmbares Trennteil (schwarz) Unterer Aufbewahrungsbereich Typenschild 9 Betrieb des Geräts Gerät in Betrieb setzen Gerät einschalten Den Stecker in die Steckdose stecken, um das Gerät in Betrieb zu setzen, und die Temperatur über die Fronttafel des Geräts einstellen; eine grüne Meldeleuchte leuchtet auf und meldet, dass das Gerät eingeschaltet ist. Das Gerät ist im Inneren mit einer Lampe ausgestattet, die sich nicht automatisch beim Öffnen der Tür einschaltet, sondern mit der betreffenden Taste auf der Bedienblende eingeschaltet wird. Temperatur einstellen Für den einwandfreien Betrieb des Geräts empfehlen wir die Temperatur laut den Angaben des Paragraphen „Einleitung zum Weinthema" einzustellen. Hinweis: Die Umgebungstemperatur, die Häufigkeit, mit der die Tür geöffnet wird, und die Position des Geräts können die Innentemperatur beeinflussen. Beschreibung des Bendienfelds i e b a h a) b) c) d) e) f) g) h) i) g f d c Taste ON/OFF: Ein- / Ausschalten des Geräts Meldeleuchte Gerät in Betrieb Taste (+) um die Temperatur zu erhöhen (max. [. . . ] Einige mögliche Betriebsgeräusche sind: • ein Zischen, wenn das Gerät erstmals oder nach einem längeren Stillstand in Betrieb gesetzt wird. • das Gurgeln des flüssigen Kühlmittels in den Rohrleitungen. • ein Summen des Gebläses, wenn sich dieses in Betrieb setzt, und ein leichtes Prasseln, wenn der Verdichter einschaltet. • ein plötzliches Schnappen, wenn der Verdichter ein- und ausschaltet. Wenn Sie diese Geräusche hören . . dann entspannen Sie sich: das ist ganz normal!!! 13 Störungssuche 1. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL KRVX 6030

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL KRVX 6030 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag