Bedienungsanleitung WHIRLPOOL PRTI 181 A BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL PRTI 181 A Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL PRTI 181 A Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL PRTI 181 A.


WHIRLPOOL PRTI 181 A BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (97 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL PRTI 181 A KURZANLEITUNG (232 ko)
   WHIRLPOOL PRTI 181 A PRODUCT FICHE (52 ko)
   WHIRLPOOL PRTI 181 A PROGRAM CHART (231 ko)
   WHIRLPOOL PRTI 181 A INSTRUCTION FOR USE (94 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL PRTI 181 ABEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Entsorgung Das Gerät ist aus wieder verwertbaren Materialien hergestellt. Dieses Gerät verfügt über die Konformitätskennzeichnung entsprechend der Europäischen Richtlinie 2002/96/EG über Elektround Elektronik-Altgeräte (WEEE). Bei einer korrekten Entsorgung des Gerätes durch den Benutzer werden Gefahren für die Umwelt und die Gesundheit ausgeschlossen. Das Symbol auf dem Gerät oder dem Begleitdokument weist darauf hin, dass dieses Gerät nicht wie Hausmüll behandelt werden darf, sondern bei speziellen Sammel- und Recyclingstellen für Elektro- und ElektronikAltgeräte abzugeben ist. Vor der Entsorgung des Gerätes das Speisekabel durchtrennen, Türen und Ablageflächen entfernen, damit das Gerät funktionsuntüchtig ist und keine Gefahrenquelle für spielende Kinder darstellen kann. [. . . ] • Kindern das Spielen und Verstecken im Gerät untersagen, um Erstickungs- und Einschließgefahr zu vermeiden. • Die in den Kälteakkus enthaltene (ungiftige) Flüssigkeit nicht verschlucken (nicht bei allen Modellen). • Eiswürfel oder Wassereis nicht sofort nach der Entnahme aus dem Gefrierraum verzehren, da sie Kälteverbrennungen hervorrufen können. GEBRAUCH • Vor jeder Reinigungs- und Wartungsarbeit den Netzstecker ziehen oder die Stromversorgung unterbrechen. • Sämtliche Geräte mit Eisbereiter und Wasserspender müssen ausschließlich an eine Trinkwasserleitung angeschlossen werden (mit Wasserleitungsdruck zwischen 0, 17 und 0, 81 MPa (1, 7 und 8, 1 bar)). • Das Kühlabteil nur zur Lagerung frischer Lebensmittel und das Gefrierabteil nur zur Lagerung von Tiefkühlware, zum Einfrieren frischer Lebensmittel und zum Herstellen von Eiswürfeln verwenden. • Keine Glasbehälter mit flüssigem Inhalt in das Gefrierabteil stellen, da diese platzen können. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Nichtbefolgen oben angeführter Ratschläge und Vorsichtsmaßnahmen. • Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild angegebene Spannung mit der in der Wohnung übereinstimmt. • Weder Einzel- noch Mehrfachadapter oder Verlängerungskabel verwenden. • Verwenden Sie zum Anschluss an die Wasserleitung den im Lieferumfang des neuen Geräts einbegriffenen Schlauch und nicht den Ihres Vorgängergeräts. • Die Änderung oder der Ersatz des Speisekabels sind ausschließlich qualifizierten Technikern vorbehalten. • Die elektrische Abschaltung des Gerätes muss durch Ziehen des Netzsteckers oder durch einen der Steckdose vorgeschalteten Zweipolschalter möglich sein. 6 ERSTMALIGER GEBRAUCH Schließen Sie das Gerät an die Wasserleitung an. Die idealen Aufbewahrungstemperaturen der Lebensmittel wurden bereits im Werk voreingestellt (3-4/MED). Anmerkung: Nach dem Inbetriebsetzen müssen 2 bis 3 Stunden vergehen bis die Aufbewahrungstemperatur erreicht ist und Produkte normal gelagert werden können. REINIGUNG UND WARTUNG Das Gerät periodisch reinigen. Verwenden Sie dazu ein Tuch, lauwarmes Wasser und ein geeignetes neutrales Reinigungsmittel für das Kühlschrankinnere. Damit das Tauwasser richtig abfließen kann, das Drainageloch für das Tauwasser, an der Rückseite in der Nähe des Obst- und Gemüsefachs, regelmäßig mit dem mitgelieferten Werkzeug reinigen (siehe Abbildung). Vor Reinigungs- oder Instandhaltungsarbeiten ist die Stromversorgung durch Abziehen des Steckers oder Ausschalten des Geräts zu unterbrechen. LÄNGERER STILLSTAND DES GERÄTS Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung, leeren Sie es, lassen Sie es auftauen und reinigen Sie es. Lassen Sie die Türen des Geräts etwas geöffnet damit die Luft im Inneren der Räume zirkulieren kann. Dadurch vermeiden Sie Schimmelbildung und schlechte Gerüche. STROMAUSFALL Tür des Geräts geschlossen halten. Teilweise aufgetaute Lebensmittel nicht wieder einfrieren sondern innerhalb von 24 Stunden verbrauchen. BETRIEBSWEISE DES KÜHL- UND GEFRIERRAUMS • Wenn Ihr Gerät im Inneren des Kühlraums mit einem Thermostat und einem äußeren Bedienfeld ausgestattet ist, so wird die Temperatur beider Abteile durch den Thermostatregler, wie in Abbildung 1 gezeigt, eingestellt. Drehen Sie den Thermostatregler auf , um das gesamte Gerät auszuschalten. • Wenn Ihr Gerät im Inneren des Kühlraums mit einem Thermostat und einem äußeren Bedienfeld mit Drehknopf ausgestattet ist, so erfolgt die Einstellung der Temperatur des Kühlraums und des Gefrierraums getrennt; in diesem Fall dient der Drehknopf am Thermostat der Temperatureinstellung im Kühlraum (siehe Abbildung 1) und der Drehknopf am äußeren Bedienfeld der Temperatureinstellung im Gefrierraum (siehe Kurzanleitung). [. . . ] • Wasser- und Luftgeräusche aus dem Kühlmittelkreislauf sind normal. • 2. Die Innentemperatur des Kühl- und Gefrierraums ist nicht kühl genug. • Ist das Gerät in der Nähe einer Wärmequelle aufgestellt worden?• Wird die Luftzirkulation durch verstopfte Belüftungsschlitze behindert? [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL PRTI 181 A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL PRTI 181 A startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag