Bedienungsanleitung WHIRLPOOL WA 1000/4 BEDIENUNGSANLEITUNG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum WHIRLPOOL WA 1000/4 Benutzerhandbuch Wir hoffen die WHIRLPOOL WA 1000/4 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von WHIRLPOOL WA 1000/4.


WHIRLPOOL WA 1000/4 BEDIENUNGSANLEITUNG: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1388 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   WHIRLPOOL WA 1000/4 KURZANLEITUNG (91 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung WHIRLPOOL WA 1000/4BEDIENUNGSANLEITUNG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 718 373/718 474 Nachdruck, auch auszugsweise, nicht gestattet! ifu-code: 5019 100 07014 I HRE W ASCHMASCHINE STELLT SICH VOR Ausstattungsmerkmale – Trommel aus Edelstahl „Rostfrei“ – Laugenbälter aus recyclingfähigem Kunststoff – Große Einfülltür – Fassungsvermögen max. 4, 5 kg (Koch-/Buntwäsche) – Individuelle Programmwahl – Freie Temperaturwahl – Spezielle Zusatzprogramme – Intensiv-Spül-Taste für optimale Spülergebnisse – Spülstopp-Taste für knitterempfindliche Wäsche – Wählbare Schleuderdrehzahl und Schleuderstopp – Abnehmbare Arbeitsplatte (für Einbau/Unterbau) Technische Besonderheiten – Mengenautomatik – Wasserstandsüberwachung – Automatische Laugenabkühlung – Unwuchtkontrollsystem – Flusensichere Laugenpumpe Lieferumfang – Waschmaschine mit Transportverpackung – Wasserzulaufschlauch mit Sieb – Schlauchhalter für Wasserablaufschlauch – Abdeckkappen für Transportsicherung – Montageschlüssel – Wasserhärte-Teststreifen – Gebrauchsanleitung – Garantiekarte Wichtig!Bevor Sie Ihr Gerät anschließen, lesen Sie bitte zuerst die Sicherheitshinweise und die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch. Nur so können Sie alle Funktionen sicher und zuverlässig nutzen. [. . . ] (höchstens bis zur Markierung „MAX“ einfüllen). III II I Waschpulver oder Flüssigwaschmittel? Ob Sie Pulverwaschmittel, „Perlen“ oder Flüssigwaschmittel verwenden, ist eine Sache des Geschmacks und des Geldbeutels. Für die Verwendung von Flüssigwaschmittel müssen Sie die Einspülschublade umrüsten. Dazu die Einspülschublade bis zum Anschlag herausziehen: • Den farbigen Einsatz aus der Einspülschublade ziehen und in die Schienen in Kammer II schieben. • Bei Gebrauch von Pulverwaschmitteln die Kammer II wieder ohne den farbigen Einsatz verwenden. 9 Wasch- und Pflegemittel einfüllen Je nach Wäscheart, Verschmutzung und gewünschtem Waschprogramm füllen Sie die Wasch- und Pflegemittel vor Beginn des Waschens in die dafür vorgesehenen Kammern. …oder direkt in die Trommel geben Statt das Waschmittel in die Einspülkammern zu füllen, können Sie auch die vom Waschmittelhersteller gelieferten Ökosäckchen – speziell bei Kompakt-Waschmitteln!– oder die Dosierkugeln für Flüssigwaschmittel direkt in die Trommel legen (nur für die Hauptwäsche, also bei Programmen ohne Vorwäsche). Das Waschmittel ist so schneller an der richtigen Stelle, verklebt nicht, und Sie müssen die Einspülschublade nicht reinigen. 22 hanseatic WA 1000/4 /WA 1200/4 Das richtige Waschmittel, die richtige Dosierung • Nur Waschmittel verwenden, die für Trommelwaschmaschinen geeignet sind. Beachten Sie stets die Angaben der Waschmittelhersteller auf den jeweiligen Packungen. Keine Experimente mit anderen Reinigungsmitteln (Scheuerpulver, Haushaltsreiniger); diese schaden der Waschmaschine und Ihrer Wäsche!• Waschmittelmenge stets auf die jeweilige Wasserhärte abstimmen. Wenn Sie es sofort wissen wollen, testen Sie die Wasserhärte mit dem mitgelieferten Teststreifen. Wasserhärtebereich 1 2 3 4 Eigenschaft weich mittel hart sehr hart deutsche Härte °dH mmol 0– 7 – 14 – 21 über 21 0 – 1, 3 – 2, 5 – 3, 8 über 3, 8 • Die ermittelte Wasserhärte können Sie – als Merkhilfe – in der Einspülschublade einstellen. Verschieben Sie dazu den farbigen Ziffernstreifen – von unten mit dem Schieber. • Waschmittelmenge auch nach Verschmutzungsgrad und Wäschemenge dosieren. Geringe Verschmutzungen, weniger Wäsche und ein niedrigerer Wasserstand brauchen weniger Waschmittel. Verwenden Sie Waschmittelkonzentrate, so genannte Kompakt-Waschmittel, sollten Sie beim Dosieren ganz genau sein!Die Abweichungen in der Menge scheinen zwar gering, die Wirkung ist dafür aber um so größer. WASCHMITTEL-DOSIERUNG ZU VIEL: – starke Schaumbildung – schlechtes Wasch- und Spülergebnis (Hautreizungen durch Waschmittelreste) – unnötige Umweltbelastung (Gewässer, Pflanzen, Tiere, Mensch) ZU WENIG: – Vergrauung der Wäsche – „Fettläuse“ (graue Fett- und Schmutzklümpchen) auf der Wäsche – Kalkablagerungen (Trommel, Heizstäbe, Wäsche) hanseatic WA 1000/4 /WA 1200/4 23 Tipps zu Pflegemitteln • Weichspüler füllen Sie – vor Programmbeginn – in die Kammer III ein. Nur bis zur maximalen Füllhöhe (Markierung „MAX“) einfüllen, sonst wird das Mittel zu früh in das Waschwasser gespült. • Dickflüssige Weichspüler lassen sich besser einspülen, wenn sie vorher mit etwas Wasser verrührt werden. Hinweis: Auch ohne Weichspüler wird Ihre Wäsche schön weich, wenn Sie sie anschließend in einem Wäschetrockner trocknen. • Stärke oder Wäschesteife füllen Sie – vor dem Weichspülgang – in die Hauptwaschkammer II. [. . . ] Waschlauge abkühlen lassen. Fremdkörperfalle herausnehmen Die Serviceklappe 3 öffnen Sie bitte – regelmäßig (mind. 4-mal im Jahr) zur Kontrolle auf Fremdkörper, Knöpfe, Büroklammern etc. ; – wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß abpumpt oder nicht schleudert. Eine Schüssel oder ein anderes Gefäß unterstellen. 3. Fremdkörperfalle langsam gegen den Uhrzeigersinn drehen und Wasser ablaufen lassen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG WHIRLPOOL WA 1000/4

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch WHIRLPOOL WA 1000/4 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag