Bedienungsanleitung YAMAHA AUDIOGRAM6

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA AUDIOGRAM6 Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA AUDIOGRAM6 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA AUDIOGRAM6.


YAMAHA AUDIOGRAM6 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1207 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA AUDIOGRAM6 annexe 1 (1229 ko)
   YAMAHA AUDIOGRAM6 (1419 ko)
   YAMAHA AUDIOGRAM6 annexe 1 (1334 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA AUDIOGRAM6

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] EN DE FR ES RU JA Español Français Deutsch Owner's Manual Bedienungsanleitung Mode d'emploi Manual de instrucciones English USB AUDIO INTERFACE COMPLIANCE INFORMATION STATEMENT (DECLARATION OF CONFORMITY PROCEDURE) Responsible Party : Address : Telephone : Type of Equipment : Model Name : Yamaha Corporation of America 6600 Orangethorpe Ave. , Buena Park, Calif. 90620 714-522-9011 COMPUTER RECORDING SYSTEM AUDIOGRAM 6 This device complies with Part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two conditions: 1) this device may not cause harmful interference, and 2) this device must accept any interference received including interference that may cause undesired operation. See user manual instructions if interference to radio reception is suspected. * This applies only to products distributed by YAMAHA CORPORATION OF AMERICA. [. . . ] An der PHONES-Buchse wird das gleiche Signal ausgegeben wie an den STEREO-OUT-Buchsen. 5 HINWEIS Sie können direkt eine E-Gitarre oder Bass MIC/INST-Schalter Stellen Sie diesen Schalter je nach Art des angeschlossenen Gerätes ein. Wählen Sie MIC ( ), wenn ein Mikrofon angeschlossen ist, oder INST ( ), wenn eine Gitarre oder ein Bass angeschlossen ist. HINWEIS Wenn an der Buchse MIC/INST kein Gerät angeschlossen ist, stellen Sie diesen Schalter auf MIC ein ( ). Anderenfalls kann ein Rauschen auftreten. ohne separate DI-Box (Direct Injection) oder Amp-Simulator anschließen. 2 LINE-Eingangsbuchsen (L (MONO)/R) Diese Eingänge sind hauptsächlich für den Einsatz mit Instrumenten und anderen Geräten mit Stereoausgängen vorgesehen, wie einem Synthesizer oder CD-Spieler. Wenn Sie nur die Buchse L (MONO) anschließen, nimmt das AUDIOGRAM dieses als Monosignal entgegen und führt es zu beiden Stereo-Ausgangsbuchsen (L und R). Klinken-Typ 6 GAIN-Regler (Verstärkung) Hier stellen Sie den Eingangssignalpegel ein. Für optimale Balance zwischen Geräuschspannungsabstand und Dynamikumfang stellen Sie den Pegel so ein, dass die PEAK-Anzeige des Eingangskanals 9 nur gelegentlich und kurz bei maximalen Eingangsimpulsen aufleuchtet. AUDIOGRAM 6 ­ Bedienungsanleitung 31 Bedienelemente und Funktionen 7 COMP-Regler (Kompressor) Mit diesem Regler wird die Stärke der Kompression für den Kanal eingestellt. Während der Regler nach rechts gedreht wird, erhöht das Interface automatisch das Kompressionsverhältnis, während die Ausgangsverstärkung entsprechend angepasst wird. Das bewirkt eine gleichmäßige, ausgeglichenere Dynamik, weil lautere Signale abgedämpft werden, während der Gesamtpegel angehoben wird. HINWEIS Vermeiden Sie es, die Kompression zu hoch einzustellen, da der durchschnittlich höhere Signalpegel zu Rückkopplungen führen kann. VORSICHT 8 MONO/STEREO-Schalter Mit diesem Schalter können die Kanäle 1 und 2 als separate Monokanäle oder als Stereokanalpaar benutzt werden. In der Einstellung MONO ( ), funktionieren Kanäle 1 und 2 als unabhängige Monokanäle, die zu den STEREO-OUT-Buchsen L und R 3 geführt werden. In der Einstellung STEREO ( ) fungieren die Eingangskanäle 1 und 2 als Stereopaar: Das Signal von Kanal 1 wird zur STEREO-OUT-Buchse L geführt, das Signal von Kanal 2 zur STEREO-OUT-Buchse R. 9 PEAK-Anzeigen Die PEAK-Anzeigen leuchten auf, wenn das Kanalsignal den Übersteuerungspegel erreicht oder überschreitet. Beachten Sie, dass die an den PEAK-LEDs angezeigten Signalpegel sowohl von den Reglern GAIN als auch LEVEL beeinflusst werden. Wenn eine PEAK-Anzeige leuchtet, stellen Sie die Regler GAIN 6 und COMP 7 ein, um den Pegel so abzusenken, dass die Anzeige erlischt. C · Lassen Sie diesen Schalter auf jeden Fall ausgeschaltet ( ), wenn Sie keine Phantomspeisung benötigen. · Wenn Sie den Schalter einschalten, achten Sie darauf, dass ausschließlich ein Kondensatormikrofon an der MIC/INSTEingangsbuchse für Kanal 1 angeschlossen ist. Andere Geräte könnten beschädigt werden, wenn sie an die PhantomStromversorgung angeschlossen werden. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt nicht für symmetrische, dynamische Mikrofone oder Instrumente mit Klinkenbuchse, da diese nicht von der Phantomspeisung betroffen sind. · Um Schäden an den Lautsprechern zu vermeiden, vergewissern Sie sich, dass Leistungsverstärker (oder Aktivlautsprecher) ausgeschaltet sind, bevor Sie diesen Schalter ein- oder ausschalten. Außerdem empfehlen wir, den MASTER LEVEL-Regler auf Minimum einzustellen. Bei Nichtbeachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen kann es zu lauten Einschaltimpulsen kommen, die Ihre Geräte, Ihr Gehör oder beides schädigen können. Pegelanzeigen Diese Anzeigen zeigen die Signalpegel vor dem Regler MASTER LEVEL E an. Die SIGNAL-LED leuchtet, wenn ein Signal vorhanden ist, und die PEAK-LED leuchtet, wenn das Signal den Übersteuerungspegel erreicht oder überschreitet. Stellen Sie den Eingangspegel mit den LEVEL-Reglern 0 ein, bis die PEAK-LEDs nur bei gelegentlichen Pegelspitzen oder überhaupt nicht aufleuchten. 0 A B LEVEL-Regler Stellt den Ausgangspegel des Signals für diesen Kanal ein. Mit diesen Reglern stellen Sie das Lautstärkeverhältnis zwischen den verschiedenen Kanälen ein. D E DAW-Regler Stellt den Pegel des Signals ein, das von Cubase AI an die STEREO-OUT-Buchsen 3des AUDIOGRAM gesendet wird. POWER-Anzeige Diese Anzeige leuchtet, wenn das AUDIOGRAM-Interface über das USB-Kabel (mitgeliefert), mit dem es am Computer angeschlossen ist, mit Strom versorgt wird. MASTER LEVEL-Regler Stellt den Pegel des Signals ein, das an die STEREOOUT-Buchsen 3 gesendet wird. [. . . ] x4 Adjust the level of CH 1-5/6 x1 48 V, only for CH1 x1 Adjusts the DAW playback signal x1 Adjusts the overall signal x1 2 points (green, red) x4 Red x1 Red x1 Green USB bus-powered 170 x 59 x 192 mm 760 g Cubase AI 4 DVD-ROM USB cable Owner's Manual x2 x2 x1 x1 x1 x2 Controls Indicators Power Supply Dimensions (W x H x D) Net Weight Included Accessories Dimensional Diagrams W: 170 56 51 D: 192 38 H: 59 3 Unit: mm 104 AUDIOGRAM 6 Owner's Manual LR PEAK SIGNAL DR RE GR MIC A [­60 to ­16dBu] [­6dBu] COMP BA DR COMP SUM MONO/STEREO PEAK RE SUM SUM CH Level [­22dBu] BA [­6dBu] PHONES [0. 5mW @ 40ohms] COMP MUTE PEAK RE [­6dBu] BA LPF BA LPF DAW [­22dBu] [­6dBu] LPF [­20dBu] LO RO LPF 12MHz BA [­6dBu] POWER GR Gain [6 to 50dB] BA PHANTOM RE +48V ­7. 5V +7. 5V DC­DC HA +5V IN OUT1 EN1 SW_IC EN2 OUT2 ST CH Level [­22dBu] [­6dBu] [­20dBu] Gain [6 to 50dB] HA LIN RIN USB AUDIO D­ D+ GND +3. 7V USB BA R [­6dBu] COMP [­6dBu] L STEREO OUT [­2dBu] [­6dBu] SUM BA [­6dBu] MASTER [­12dBu] [­2dBu] [­6dBu] [­6dBu] HA CH Level [­22dBu] CH INPUT (CH1, L) MIC/INST MIC B [­60 to ­16dBu] INST [­44 to 0dBu] Hi-Z Gain [10 to 54dB] COMBO MIC A [­60 to ­16dBu] HA CH INPUT (CH2, R) MIC/INST MIC B [­60 to ­16dBu] INST [­44 to 0dBu] Hi-Z Gain [10 to 54dB] LINE L/MONO (CH3) [­34 to +10dBu] HA Block Diagram and Level Diagram ST CH INPUT (CH3/4) STEREO L STEREO R COMBO PEAK RE PHANTOM (+48V) LINE R (CH4) [­34 to +10dBu] REG Vbus (+5V) SSPND PEAK RE [­6dBu] ST CH Level [­22dBu] LINE L/MONO (CH5) [­34 to +10dBu] HA ST CH INPUT (CH5/6) LINE R (CH6) [­34 to +10dBu] DC­DC DC­DC Clip Level ST CH IN LINE Gain: Min [+10dBu] Clip Level Clip Level Clip Level Clip Level CH IN INST Gain: Max [0dBu] STEREO OUT [­2dBu] DAW [Nominal: ­16dB] MASTER [Nominal: ­6dB] CH Level ST CH Level [Nominal: ­16dB] PHONES [0. 5mW @ 40ohms] CH IN MIC Gain: Min [­16dBu] ST CH IN LINE Gain: Max [­34dBu] CH IN INST Gain: Max [­44dBu] AUDIOGRAM 6 Owner's Manual +30dBu +20dBu +10dBu 0dBu ­10dBu ­20dBu ­30dBu ­40dBu ­50dBu ­60dBu Specifications CH IN MIC Gain: Max [­60dBu] +30dBu +20dBu +10dBu 0dBu ­10dBu ­20dBu ­30dBu ­40dBu ­50dBu ­60dBu 105 For details of products, please contact your nearest Yamaha representative or the authorized distributor listed below. Pour plus de détails sur les produits, veuillez-vous adresser à Yamaha ou au distributeur le plus proche de vous figurant dans la liste suivante. POLAND Die Einzelheiten zu Produkten sind bei Ihrer unten aufgeführten Niederlassung und bei Yamaha Vertragshändlern in den jeweiligen Bestimmungsländern erhältlich. Para detalles sobre productos, contacte su tienda Yamaha más cercana o el distribuidor autorizado que se lista debajo. NORTH AMERICA CANADA Yamaha Canada Music Ltd. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA AUDIOGRAM6

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA AUDIOGRAM6 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag